Charlotte Douglas

Biographie

Die Autorin Charlotte Douglas wurde in Kings Mountain im Bundesstaat North Carolina geboren. Schon im Alter von drei Jahren konnte Sie lesen und steckte von da an ihre kleine Nase fast nur noch in Bücher – so war es unausweichlich, dass sie eines Tages selbst eins schreiben würde.

Als Sie acht Jahre alt war, zog die Familie an die Westküste von Florida, wo Charlotte mit ihren Eltern und ihren fünf Geschwistern in einer kleinen Gemeinde am Meer aufwuchs.
Doch bevor Charlotte Douglas ihr Glück als Autorin suchte, machte sie einen Bachelor- Abschluss in Englisch an der Universität von North Carolina und heiratete noch als Studentin ihre Jugendliebe, einen Kommilitonen.
Sie arbeitete zunächst einige Jahre als Englisch- und Musiklehrerin - hatte aber immer noch den Traum, selbst Romane zu schreiben.

1991 veröffentlichte Charlotte Douglas dann endlich ihr erstes Buch unter dem Pseudonym Marina Malcolm. Ihren wahren Namen benutzte sie erst für die darauf folgenden Romane. In den Liebesromanen von Charlotte Douglas finden die Leserinnen aus Romantik, Gefahr und Spannung.
Mit ihrem Mann Bill und ihren zwei Cairn Terriern, Dandi und MacArthur, lebt Charlotte inzwischen wieder an der Westküste von Florida nahe dem Ort, wo sie aufgewachsen ist.

Charlotte Douglas freut sich sehr über Mails von ihren Lesern: charlottedouglas1@juno.com.

Alle Romane von Charlotte Douglas