Jessica Hart

Biographie

Bisher hat die britische Autorin Jessica Hart insgesamt 60 Romances veröffentlicht. Mit ihren romantischen Romanen gewann sie bereits den US-amerikanischen RITA Award sowie in Großbritannien den RoNa Award.

Ihren Abschluss in Französisch machte sie an der University of Edinburgh in Schottland. Seitdem reiste sie durch zahlreiche Länder, da sie sich beruflich nicht festlegen wollte. Mit vielen Jobs hielt sie sich in diesen Ländern unter anderem in Südafrika, Tanganyika, Australien, Oman, Pakistan, Algerien, Belize sowie den USA über Wasser. Jessica Hart war als Auslandskorrespondentin tätig, sie begleitete eine Expedition in Westafrika oder unterrichtete Englisch. Nebenbei hat sie als Kellnerin, Zimmermädchen, Tellerwäscherin, Sekretärin oder als Assistentin in einem Restaurantführer-Verlag gearbeitet. In ihren Büchern finden die Leser manche dieser Berufe wieder. Sie selbst sagt, dass in ihrer Brust zwei Seelen schlummern, einerseits träumt sie von einem gefährlichen Leben in fremden Ländern, sie reist gern. Andererseits fühlt sie sich mit ihrer Heimat England sowie mit ihrer Familie verbunden, sie liebt viele Dinge, die es nur in ihrem Heimatland gibt. Fortsetzung unten



Fortsetzung Biographie

Ihr erster Roman wurde 1991 veröffentlicht, weitere Romane folgten. Ihre Erfahrungen durch Einblicke in fremde Kulturen, die sie auf ihren Reisen gesammelt hat, gibt sie an die Leser weiter. Am meisten aber interessiert sie sich für die mittelalterliche Geschichte Großbritanniens. Ihr Studium in mittelalterlicher Geschichte hat sie 2004 mit einem Ph.D. abgeschlossen. Unter ihrem richtigen Namen Pamela Hartshorne schreibt sie ebenfalls Romances.

Vielleicht liegt es an ihrem Geburtsort, dass sie gern und viel reist. Geboren wurde sie in Ghana, aufgewachsen ist sie in Afrika, Papua New Guinea und Oman. Ihre Mutter lebt heute in Edinburgh, Jessica Hart wohnt in einem gemütlichen Haus in York in England mit ihrer Katze Douglas. Derzeit pendelt sie zwischen York und Wiltshire, dort lebt ihr Partner John. In York schreibt sie ihre Romane, diese Zeit hätte sie nicht, würde sie weiterhin viel reisen. Obwohl sie von einem Leben als Abenteuerin träumt, möchte sie nicht auf die Annehmlichkeiten wie zum Beispiel einer Dusche oder einem Haartrockner verzichten. Viel Wert legt sie auf Eis in ihrem Gin Tonic. Gern verabredet sie sich mit ihren Freundinnen zum Einkaufen.

Über einen Besuch auf ihrer Website www.jessicahart.co.uk freut sich die Autorin.

Alle Romane von Jessica Hart

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6