Cait London

Biographie

Cait London lebt in Missouri aber wuchs im ländlichen Teil des Staates Washington auf. In vielen ihrer Bücher ist der Einfluss, den das Landleben hatte, immer wieder zu spüren. Der Geruch des Salbeis, das Bild von reifen Weizenfeldern im Spätsommer und die Apfelernte im Spätherbst haben ihre Gedanken und Schreibweise beeinflusst. Cait hat deutsch-russische Wurzeln und Gerüchte sprechen von einer österreichischen Prinzessin in ihrem Stammbaum. Sie ist das einzige Mitglied ihrer Familie, das zweisprachig ist aber alle haben einen Kunstabschluss. Künstlerische Einflüsse lässt sie auch in ihre Geschichten einfließen, denn ihrer Meinung nach sind künstlerische Elemente übersetzbar. Übersetzbar vom Malen oder Zeichnen zum Schreiben beispielsweise. Eine künstlerische Idee kann also von einer Kunstrichtung in eine andere übernommen werden… Als Leserin von mythologischen, folkloristischen, historischen Romanen und epischer Poesie ist sie der Meinung, dass ihre Lebenserfahrungen ihre Ideen sehr stark beeinflussen. Sie glaubt daran, dass Lebenserfahrung erst einen richtig guten Autor ausmacht. Auch, wenn diese Lebenserfahrung noch so trivial (Streichen eines Hauses, Gartenarbeit oder Nähen) sein mögen. Cait London liebt Computer, das Internet und dort z.B. Newsletter heraus zu geben. Sie besucht Museen, Festivals, indianische Feste und alle anderen Möglichkeiten zur Recherche für ihre Bücher. Als Mutter von drei Töchtern, hat Cait London die „3“ zu ihrer Glückszahl gemacht. Sie mag es Kräuter zu ernten und Geranien zu züchten, durchs Land zu fahren, zu fotografieren, zu Kochen und ganz allgemein das Leben zu erfahren. Cait kreiert und erweitert ihre Webseite www.caitlondon.com immer und sie genießt den Kontakt mit ihren Lesern und Leserinnen. Sie hofft, dass auch Sie ihr unter cait@caitlondon.com schreiben werden.

Alle Romane von Cait London