Samantha Reighly

Biographie

Die 1989 in Boston geborene Samantha Reighly wuchs als Kind deutsch-amerikanischer Eltern auf. Nach ihrem Highschool-Abschluss zog sie nach New York und jobbte in mehreren angesagten Bars. Die Begegnungen und Erlebnisse im schillernden Nightlife inspirierten sie zu ihrem ersten Roman. 2010 zog sie der Liebe wegen in die pulsierende Metropole Berlin, wo ihr Freund Eric als Musiker lebte. Sie versuchte sich als Sängerin verschiedener Underground-Bands, bevor sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben entdeckte. Ihr Roman „Sündiges Spiel in New York“ spielt in New York, wo Samantha Reighly mit ihrem Mann Eric und den beiden Katern Homer und Simpson inzwischen in Greenwich Village wohnt.

Hier finden Sie die Facebookseite von Samantha Reighly: www.facebook.com/samanthareighly

Alle Romane von Samantha Reighly