Christie Ridgway

Biographie

Mit elf Jahren schrieb Christie ihren ersten Liebesroman. Der Held war ihr Teenageridol, die Heldin war natürlich sie selbst. Dieser erste Schreibversuch existiert noch, aber glücklicherweise lagert er in einer abgeschlossenen Holzkiste, zu der längst der Schlüssel verloren gegangen ist.
Am College machte Christie Ridgway ihren Abschluss in Englisch und arbeitete dann als Journalistin im technischen Bereich: Sie schrieb Artikel zum Thema Computer. Es dauerte nicht lange, und sie wurde selbst Programmiererin.
Sie heiratete ihre Jugendliebe, und nach der Geburt ihres ersten Sohnes kündigte sie den Job in der Computerfirma. Als eine gute Freundin ihr riet, wieder mit dem Schreiben anzufangen, entschloss Christie sich, Mitglied bei dem Schriftstellerinnenverband „Romance Writers of America“ zu werden. Hier fand sie Freundschaft, Unterstützung und hilfreiche Kritik, und so schrieb sie ihre erste Romance, die prompt von dem amerikanischen Verlag Silhouette gekauft wurde. Seitdem ist sie hauptberuflich Autorin, während sie mit der Unterstützung ihres Mannes, einem Mathelehrer, den Haushalt bewältigt und sich um die beiden Söhne kümmert. Die Familie lebt im sonnigen Süden Kaliforniens. Alle männlichen Familienmitglieder sind ausgesprochen sportbegeistert, Christie jedoch entkommt dem hektischen Alltag am liebsten, indem sie einen Liebesroman liest.
Ihre Postadresse lautet PO Box 3803, Le Mesa, CA 91944 USA.

http://www.christieridgway.com

Foto: © Damon Kappell Studio 16

Alle Romane von Christie Ridgway