Nikki Rivers

Biographie

Es war ein lebenslanger Traum von Nikki Rivers eines Tages Romanautorin zu werden. „Ich war eines der Kinder, die die meiste Zeit des Sommerurlaubs in der Bücherei verbrachten. Wenn ich nicht las, verbrachte ich meine Zeit mit Tagträumen,“ sagt sie. Sie war ein Produkt der „Beatlemania“ und den 60ern, und schrieb eine humorvolle Kolumne über die Popkultur von Teenangern mit dem Namen „It’s What Happening, Baby!“ für ihre Schulzeitschrift. Sie gab das College auf um jung zu heiraten („er hatte eine echte Beatles – Frisur und das schnellste Auto in der Stadt“) ohne ihren Traum zu verlieren – oder Büchereien zu besuchen. Aber sie verwirklichte diesen Traum nicht, bis sie mit einer langen Krankheit in den späten 1980ern lange Zeit hatte, nachzudenken und aufzuwachen: Sie startete mit dem Schreiben ihres ersten Romans. „Warum ein Liebesroman?“ wurde sie gefragt. Sie antwortete, dass sie den ersten Roman von Harlequin Romance novel an einem sehr tristen Punkt ihres Lebens gelesen hatte. Sie brauchte, wenn auch nur in einer Geschichte, ein Happy End, welches sie aufbaute. Sie entschied, zu schreiben, denn sie war der Meinung, dass das eigene Leben und das von vielen anderen, sehr viel besser werden würde, wenn sie schrieb. Nikky mag es, unaufhaltsame und starke Männer und Frauen, die allen Widrigkeiten des Lebens trotzen, zu erschaffen. Sie glaubt fest daran, dass Liebe alles besiegen kann. Ebenso, dass Lachen Menschen hilft, die Herausforderungen des Lebens einfacher zu überstehen. Auch, wenn sie sich selber als Stadtmensch bezeichnet, ist Nikki Rivers in einer kleinen Stadt in Michigan aufgewachsen. Oft spielen die Handlungen ihrer Romane in kleinen Städten. Heute lebt sie mit ihrem liebsten Helden, ihrem Ehemann Ron, in Milwaukee, Wisconsin. Ihre Tochter Jennifer lebt auf der anderen Seite der Stadt.

Alle Romane von Nikki Rivers