Cathy Yardley

Biographie

„Als ich noch auf der Schule war, haben mir meine Eltern das Lesen von Liebesromanen verboten. Für sie zählten nur lehrreiche Bücher", erinnert Cathy sich lächelnd. „Als ich dann aufs College kam und dort entdeckte, dass meine Freundin einen ganzen Schrank voll besaß, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen."

Aus dieser kleinen Rebellion wurde schließlich eine bemerkenswerte Karriere. Doch ihr Erfolg als Autorin kam für Cathy überraschend. Nach ihrem Abschluss in Kommunikationswissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität in Berkeley hatte sie eigentlich geplant, die Romane anderer zu veröffentlichen. Um Kontakte zu knüpfen, wurde sie 1995 Mitglied bei den Romance Writers of America.

Zwar hatte Cathy hin und wieder ein bisschen geschrieben, aber der Gedanke, das als Grundlage einer Romance zu nehmen, kam ihr zunächst gar nicht. Stattdessen arbeitete sie in verschiedenen Gruppen und Workshops, in denen Autorinnen motiviert werden sollten und konkrete Kritikhilfen bekamen. Als sie dann bei einem Schreibwettbewerb „nur so" mitmachte und prompt den ersten Platz gewann, nahm sie es plötzlich ernster. Und so entstand ihr erster Liebesroman, der sofort von einem Verlag gekauft und veröffentlicht wurde.

Cathy wohnt in der Nähe von San Francisco. Sie ist für eine Krankenversicherung tätig, und da sie erst Mitte 20 ist, hat sie noch viel Zeit, ihre Karriere als Autorin weiter auszubauen. Im Moment arbeitet sie an einer Liebes-Comedy. „Meine Familie unterstützt mich, wo sie kann!" sagt Cathy. „Wenn das so weitergeht, werden sie alle noch Fans von Romances."

Alle Romane von Cathy Yardley