Boris Pfeiffer liest in Berlin

Survivors - Die Flucht beginnt

Actiongeladenes Tiefsee-Abenteuer von Bestsellerautor Boris Pfeiffer Als Zacky wie immer in seiner Felsspalte erwacht, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt: Es ist warm und gleichzeitig dunkel. Auch die anderen Gesetze am Riff scheinen außer Kraft, denn mit der Hitze kommt der Hunger, und mit dem Hunger die gefährliche Fressstille. Nicht nur Heuler, der Hai, ist völlig außer Sinnen und jagt jeden, der ihm ins Visier kommt. Alle suchen vergeblich in den Liedern ihrer Vorfahren nach Rat, doch keines der Lieder berichtet vom Ausbleichen der Korallen oder von den gefährlichen Squids, die der Hunger aus der Tiefe nach oben treibt. Nur wenn die Riffbewohner zusammenhalten, gibt es eine Rettung ... Erzählt vom Sterben der Korallenriffe und der Vernichtung des Meeres als Lebensraum Boris Pfeiffer hat über 70 drei ??? Kids-Bände geschrieben und eine Gesamtauflage von mehreren Millionen Büchern verkauft Mit vielen coolen s/w-Vignetten
Veranstaltung teilen
Veranstaltungsdetails:
Art:
Lesung
Datum:
29.11 2022
Zeit:
16:00 Uhr
Ort:
Humboldt-Bibliothek Tegel,
Karolinenstraße 19,
13507 Berlin
Autor/in:
Inhalt:
Boris Pfeiffer
Theresa Tobschall präsentiert
Survivors - Die Flucht beginnt in Berlin
Eintritt: freier Eintritt
Boris Pfeiffer liest aus dem ersten Band seiner Buch-Reihe "Survivors". Die Lesung wird ab 8 Jahren empfohlen, der Eintritt ist frei.

Boris Pfeiffer

Biografie
Foto : © Uwe Neumann
Foto : © Uwe Neumann

Theresa Tobschall

Biografie
Foto: © Privat
Foto: © Privat