Blutiger Ball am Berkeley Square

London, 1816: Ballmusik, Kristalllüster, Kerzenschein – und Mord! Ein neuer Fall für Captain Gabriel Lacey. Ein brutaler Mord am Berkeley Square schockiert Londons beste Gesellschaft: In einem Ballsaal wird der junge Dandy Henry Turner erstochen aufgefunden. Schnell scheint der Täter fest zu stehen: Das Messer, das für die ruchlose Tat genutzt wurde, gehört Colonel Brandon. Einzig Captain Gabriel Lacey, der den Colonel als Ehrenmann kennt, glaubt an dessen Unschuld. Unterstützt von der ebenso eigenwilligen wie schönen Lady Donata Breckenridge beginnt Lacey zu ermitteln und stößt auf ein düsteres Geflecht von Spionage und Erpressung …

Viel Spaß beim Lesen!

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Blutiger Ball am Berkeley Square

London, 1816: Ballmusik, Kristalllüster, Kerzenschein – und Mord! Ein neuer Fall für Captain Gabriel Lacey. Ein brutaler Mord am Berkeley Square schockiert Londons beste Gesellschaft: In einem Ballsaal wird der junge Dandy Henry Turner erstochen aufgefunden. Schnell scheint der Täter fest zu stehen: Das Messer, das für die ruchlose Tat genutzt wurde, gehört Colonel Brandon. Einzig Captain Gabriel Lacey, der den Colonel als Ehrenmann kennt, glaubt an dessen Unschuld. Unterstützt von der ebenso eigenwilligen wie schönen Lady Donata Breckenridge beginnt Lacey zu ermitteln und stößt auf ein düsteres Geflecht von Spionage und Erpressung …

Viel Spaß beim Lesen!

Erscheinungstag: Di, 01.02.2011
Bandnummer: 0003
Seitenanzahl: 256

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Ashley Gardners Liebe zur Geschichte, Kunst und der Kultur der englischen Romantik und der Regency-Zeit läßt sich sicher nicht nur durch ihren Master in Englischer Literatur erklären. Wenn sie gerade nicht recherchiert oder schreibt, liebt sie (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »