Chefsache Leidenschaft - verliebt in den Boss 3 (eBundle)

Der dritte Teil unserer beliebten eBundle Reihe "Chefsache Leidenschaft". Freuen Sie sich auf fünf weitere Höhepunkte mit unseren Bossen.

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Chefsache Leidenschaft - verliebt in den Boss 3 (eBundle)

Der dritte Teil unserer beliebten eBundle Reihe "Chefsache Leidenschaft". Freuen Sie sich auf fünf weitere Höhepunkte mit unseren Bossen.
Verbotene Nächte mit dem Boss

Über diesen Roman:

Mit dem Boss im Bett! Atemlos spürt Andrea seine verführerischen Berührungen auf ihrer nackten Haut, seine warmen Lippen auf ihrem Mund – bevor sie James Harrington mit letzter Kraft zurückstößt. Nur weil sie zusammen überraschend in einer kleinen Pension gestrandet sind, glaubt der arrogante Millionär, er kann sie haben? O nein! Aber einige Nächte später kapituliert sie doch vor so viel gefährlich männlichem Sex-Appeal. Und hört am nächsten Morgen entsetzt, was James verlangt: Entweder sie kündigt auf der Stelle. Oder sie bleibt seine Geliebte, solange er es will!

Keine Küsse für den Boss!

Über diesen Roman:

Danielles Herz klopft wild, als der Aufzug stecken bleibt – und sie plötzlich allein mit Mr. Carlisle ist, ihrem charmanten Boss, den sie bisher nur aus der Ferne anhimmeln durfte. Aber jetzt knistert es zwischen ihnen aufregend, und Alex' sinnliche Lippen locken zum Dahinschmelzen. Doch sie darf der Versuchung nicht nachgeben. Schließlich ist es tabu, den Chef zu küssen, oder? Vielleicht nur ein einziger Kuss, den keiner sieht? Falsch gedacht: Denn die Überwachungskamera hat alles gefilmt! Und mit einem Mal steckt Danielle in unglaublichen Schwierigkeiten.

Verliebt in den Boss?

Über diesen Roman:

Liebe? Lieber nicht! Kim ist viel zu vorsichtig, um ihr scheues Herz zu verschenken. Bis sie zum ersten Mal in Ben Wests Büro tritt. Da sitzt er, ihr neuer Boss – und ihr Traummann! Wie eine Woge der Sehnsucht überkommt Kim plötzlich der Wunsch nach Zärtlichkeit. Und als ob er ihre Gedanken lesen kann, zieht Ben sie in seine Arme. Noch nie war Kim so glücklich! Sie weiß, sie ist die Frau, die ihm alles geben kann und alles geben will. Doch ihr Traum zerbricht in tausend Scherben, als Ben gesteht: Ja, er begehrt sie, aber nein, mehr als eine Affäre kommt nicht in Frage …

Küsse niemals deinen Boss - Ebook

Über diesen Roman:

„Miss Black, Sie begleiten mich heute Abend.“ Ungläubig sieht Faith von ihrem Schreibtisch auf. Erlaubt ihr faszinierender Playboy-Boss Lorenzo D'Angeli sich etwa einen Scherz? Doch er meint es ernst: Sie muss für seine verhinderte Geliebte einspringen und mit ihm eine exklusive Party über den Dächern von New York besuchen. Als er Faith dort mit einem zärtlichen Kuss überrascht, schlägt ihr Herz ungewollt höher. Dabei hat sie bisher immer gedacht, immun gegen Lorenzo zu sein. Schließlich weiß sie, was sie von italienischen Gigolos wie ihm zu halten hat, oder?

Ein unmoralisches Angebot vom Boss

Über diesen Roman:

„Ich soll Ihre Geliebte werden?“ Die Haushälterin Zoe hasst ihren arroganten Boss Isandro Montero für seinen unverschämten Vorschlag! Doch warum klopft ihr Herz dann so sehr, als er sie verlangend küsst?

Erscheinungstag: Do, 18.08.2016
Bandnummer:
Seitenanzahl: 686
ISBN: 9783733774172
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Natalie Anderson nahm die endgültigen Korrekturen ihres ersten Buches ans Bett gefesselt im Krankenhaus vor. Direkt nach einem Notfall-Kaiserschnitt, bei dem gesunde Zwillinge das Licht der Welt erblickten, brachte ihr ihr Ehemann die E-Mail von (…)
 
Bereits seit über 20 Jahren veröffentlicht die britische Autorin unter dem Pseudonym Helen Brooks Liebesromane, unter ihrem richtigen Namen Rita Bradshaw schreibt sie seit 1998 historische Romane. Weit über 40 Bücher sowie einige andere Werke (…)
 
Kim Lawrence, deren Vorfahren aus England und Irland stammen, ist in Nordwales groß geworden. Nach der Hochzeit kehrten sie und ihr Mann in ihre Heimat zurück, wo sie auch ihre beiden Söhne zur Welt brachte. Auf der kleinen Insel Anlesey, lebt (…)
 
Zu den produktivsten und bekanntesten Autoren von Romanzen zählt die Britin Carole Mortimer. Im Alter von 18 Jahren veröffentlichte sie ihren ersten Liebesroman, inzwischen gibt es über 150 Romane von der Autorin. Der Stil der Autorin ist (…)
 
Lynn Raye Harris las ihren ersten Harlequin Mills & Boon Roman als ihre Großmutter mit einer Kiste Bücher vom Flohmarkt zurück kam. Sie wusste damals noch nicht, dass sie eines Tages selber Schriftstellerin werden wollte. Aber sie wusste (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »