Danbury Way - wo die Liebe zuhause ist (6-teilige Serie) (eBundle)

Lesen Sie diese herzerwärmenden Stories um Nachbarn und Freunde, aus denen nach etlichen Wirrungen schließlich mehr wird … Die große Liebe nebenan?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Danbury Way - wo die Liebe zuhause ist (6-teilige Serie) (eBundle)

Lesen Sie diese herzerwärmenden Stories um Nachbarn und Freunde, aus denen nach etlichen Wirrungen schließlich mehr wird … Die große Liebe nebenan?
Plan B wie Baby

Über diesen Roman:

Das Motto der erfolgreichen Geschäftsfrau Molly lautet: Disziplin, Ehrgeiz und eine Checkliste für jede Lebenslage. Nur für diese hat sie leider keine parat: Sie ist schwanger. Und sie braucht einen Auftrag - von einem Kunden, der allein stehende Mütter gar nicht schätzt. Einen Anruf später ist ihr Jugendfreund Adam zur Stelle, um ihren liebenden Ehemann zu spielen. Dass sich in die Vernunftehe zärtliche Gefühle einschleichen, gehörte nicht zum Plan. Schließlich sind zwischen der durchorganisierten Karrierefrau und dem lockeren Lebenskünstler die Probleme vorprogrammiert!

Geliebter Wirbelwind

Über diesen Roman:

Zooey muss ein Lachen unterdrücken, als ihr heimlicher Schwarm, der Anwalt Jack Lever, vor ihr steht: Statt Aktentasche und Laptop hält er heute Morgen jeweils ein Kind an der Hand, und sein verzweifelter Gesichtsausdruck wirkt beinahe komisch! Nur zu gern lässt sie sich von dem verwitweten Vater bitten, als Nanny einzuspringen. Bald blühen die Kinder unter einer Extraportion Wärme, Spaß und Gelächter auf, und auch in Jacks Augen tritt ein zärtliches Leuchten, wenn er Zooey ansieht. Aber warum scheint er ihr dann seit Neuestem aus dem Weg zu gehen?

Such das Glück im Hier und Jetzt

Über diesen Roman:

Ihr Herz sehnt sich nach der Liebe und Geborgenheit einer Familie! Aber ein richtiges Zuhause hat die elegante Modejournalistin Rebecca immer entbehren müssen. Deshalb macht sie sich kurz entschlossen auf die Suche nach ihrem unbekannten Vater – und trifft dabei den sympathischen Joe Hudson, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Bald weckt seine einfühlsame Art zärtliche Gefühle in ihr. Doch an die Liebe glaubt Rebecca nicht mehr, und Geborgenheit sucht sie in der Vergangenheit. Wird es Joe gelingen, sie vom Glück im Hier und Jetzt zu überzeugen?

Zwischen Pflicht und Zärtlichkeit

Über diesen Roman:

Drei Kinder, zwei Jobs und ein Haus! Jede Minute in Angelas Leben ist durchgeplant – ein Mann hat darin keinen Platz. So sieht sie in dem Football-Coach David Moore zunächst auch nur die dringend benötigte männliche Bezugsperson für ihren Sohn. Doch plötzlich stellt Angela fest, dass sie sich auf die Familienausflüge mit David freut – um ihrer selbst willen! Bei ihm, der sich leidenschaftlich um sie bemüht, fühlt sie sich endlich wieder ganz als Frau. Hin- und hergerissen zwischen Mutterrolle und Sehnsucht nach Zärtlichkeit, muss Angela eine Entscheidung treffen …

Tür an Tür mit dir

Über diesen Roman:

Auf diese Frau hat Greg Banning sein Leben lang gewartet: spontan, warmherzig, humorvoll. Jahrelang lebten sie Tür an Tür, warum nur hat er Megan nie richtig wahrgenommen? Auf einmal weckt sie sehnsüchtige Wünsche in ihm. Ein Traum wird für Greg wahr, als er erkennt, dass Megan fühlt wie er. Weshalb zögert sie dann, ihre Leidenschaft zuzulassen? Er ahnt nicht, dass Megan sich wie eine Verräterin fühlt. Denn sie hat Gregs Exfrau - ihrer besten Freundin - ein Versprechen gegeben ...

Nie mehr traurig - nie mehr allein?

Über diesen Roman:

Carly Alderson lebt in der prächtigen weißen Traumvilla mit dem wunderschönen Pool wie eine Prinzessin. Doch seit der Scheidung von ihrem untreuen Ehemann fühlt sie sich wie Aschenputtel: traurig und einsam. Erst als sie den attraktiven, einfühlsamen Zimmermann Bo Conway kennen lernt, flackert Hoffnung auf das große Glück in ihr auf. Seine Bewunderung tut ihr unendlich gut – ganz unmerklich schleicht sich die Liebe in ihr Herz. Aber obwohl Bo sie offensichtlich begehrt, scheint ihn irgendetwas zu bedrücken. Glaubt er, nur weil sie reich ist, darf er nicht um sie werben?

Erscheinungstag: Do, 24.03.2016
Bandnummer:
Seitenanzahl: 960
ISBN: 9783733767877
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Judy liebte es schon immer Liebesromane zu lesen, dachte aber nie daran selbst welche zu verfassen.„Englisch war das Fach in der Schule, was ich am wenigsten mochte, eine Geschichtenerzählerin war ich trotzdem immer gewesen,“ gesteht sie.Als (…)
 
Marie Ferrarella zählt zu den äußerst produktiven US-amerikanischen Schriftstellerinnen, ihren ersten Roman veröffentlichte sie im Jahr 1981. Bisher hat sie insgesamt über 272 Liebesromane geschrieben, viele wurden in sieben Sprachen (…)
 
Der preisgekrönten Autorin Christine Flynn erzählte einst ein Professor für kreatives Schreiben, dass sie sich viel Kummer ersparen könnte, wenn sie ihre Liebe zu Büchern darauf beschränken würde sie zu lesen, anstatt den Versuch zu (…)
 
Christine Rimmers Romances sind für ihre liebenswerten, manchmal recht unkonventionellen Hauptfiguren und die spannungsgeladene Atmosphäre bekannt, die dafür sorgen, dass man ihre Bücher nicht aus der Hand legen kann. Ihr erster Liebesroman (…)
 
Karen Rose Smith wurde in Pennsylvania, USA geboren. Sie war ein Einzelkind und lebte mit ihren Eltern, dem Großvater und einer Tante zusammen, bis sie fünf Jahre alt war. Mit fünf zog sie mit ihren Eltern in das selbstgebaute Haus „nebenan“. (…)
 
Jen Safrey wurde in Queens, New York, geboren und wuchs in Valley Stream, auf Deutsch Talstrom, auf – einem Städtchen in der Nähe von New York, das interessanterweise trotz seines Namens weder ein Tal noch einen Strom aufweist. (Dafür aber (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »