Dem Earl ausgeliefert

Dem Earl ausgeliefert

„Einen Schurken erkennst du am unzüchtigen Glimmen in seinen Augen, der Leichtigkeit seines Charmes und seiner animalischen Anziehungskraft!“ Betroffen muss Lady Kathleen an die warnenden Worte ihrer Ziehmutter denken, als sie vor Devon Ravenel, dem neuen Earl of Trenear, steht. Denn verhängnisvoll gut passt diese Beschreibung auf ihn. Plötzlich fühlt sich die irische Schönheit ganz schwach. Als junge Witwe hängt ihre Zukunft von Devon, dem Erben ihres verstorbenen Mannes, ab. Mit einer Handbewegung kann dieser verwegene Schurke sie des Anwesens Eversby Priory verweisen – oder noch Schlimmeres von ihr verlangen …

"Kleypas ist eine Meisterin ihres Fachs."
Kirkus Reviews

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Dem Earl ausgeliefert

„Einen Schurken erkennst du am unzüchtigen Glimmen in seinen Augen, der Leichtigkeit seines Charmes und seiner animalischen Anziehungskraft!“ Betroffen muss Lady Kathleen an die warnenden Worte ihrer Ziehmutter denken, als sie vor Devon Ravenel, dem neuen Earl of Trenear, steht. Denn verhängnisvoll gut passt diese Beschreibung auf ihn. Plötzlich fühlt sich die irische Schönheit ganz schwach. Als junge Witwe hängt ihre Zukunft von Devon, dem Erben ihres verstorbenen Mannes, ab. Mit einer Handbewegung kann dieser verwegene Schurke sie des Anwesens Eversby Priory verweisen – oder noch Schlimmeres von ihr verlangen …

"Kleypas ist eine Meisterin ihres Fachs."
Kirkus Reviews

Erscheinungstag: Mo, 05.03.2018
Erscheinungstag: Mo, 05.03.2018
Bandnummer: 26079
Bandnummer: 26079
Seitenanzahl: 400
Seitenanzahl: 400
ISBN: 9783956497469
ISBN: 9783955767143
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Lisa Kleypas ist die Autorin von 16 historischen Liebesromanen, die in 12 verschiedenen Sprachen veröffentlicht wurden. Nachdem sie ihren Abschluss in Politikwissenschaften auf dem Wellesley College in der Tasche hatte, veröffentlichte sie ihren (…)

Kundenbewertungen

Seichte Strandlektüre - 09.08.2018 15:43:11 - Bücherstöberecke

Dieses Buch hier ließ sich auch sehr gut lesen, allerdings war es mir schon beinahe etwas zu typisch und auch die Protagonisten ließen etwas zu wünschen übrig. Der Inhalt wirkt im Großen und Ganzen schon bekannt, da er wirklich zu 100% ins Genre passt und altbekannte Ideen auf den Plan ruft…
Ich würde den Roman als seichte Strand- oder Urlaubslektüre ansehen. Etwas, dass man dabei hat, weil man dann lesen könnte, aber ohne dass die Seiten ständig nach einem rufen.

Erst im zweiten Teil kommt Bewegung in das Love-Interest und in die weitere Handlung. - 31.07.2018 17:40:02 - Bücherfüllhorn

Nach einer etwas langatmigen ersten Hälfte kommt im zweiten Teil viel Bewegung in das Love-Interest und in die weitere Handlung.

Ein schöner Auftakt! - 10.05.2018 13:19:57 - Nicoles kunterbunte Bücherwelt

Mir hat die Handlung sehr gut gefallen,sie war oft abwechslungsreich, aber manche Stellen waren etwas seicht. Diese Stellen werden aber schön durch die humorvollen Dialoge verdeckt, die den Leser mehr als nur zum Schmunzeln bringen ;) Was mir am besten gefallen hat waren aber auf jeden Fall die Charaktere, sie sind wirklich sehr witzig, aber auch tiefgründig und jeder einzelne von ihnen ist so gestaltet, dass die Geschichte nicht wirklich funktionieren würde, wenn einer von ihnen nicht dabei wär

Ein wunderschönes Lesevergnügen - 08.05.2018 09:28:11 - EmotionbooksWorld

Der Schlagabtausch zwischen Devon und Kathleen war herzallerliebst. Da fliegen sowas von die Fetzen, einfach köstlich.
Köstlich ist im übrigen auch der gesamte Roman, glaubwürdig durchdacht mit Protagonisten die man ins Herz schließt. Jeder der facettenreichen Charaktere hat hier seinen eigenen berechtigten Platz.
Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, fliessend und wahnsinnig angenehm zu lesen.
Die Autorin hat mich gleich zu Beginn des Lesens eingenommen, völlig an die Zeilen gefesselt

Ein typischer Historical, wie man ihn von Lisa Kleypas erwartet. - 31.03.2018 10:39:30 - Bettys Welt

Lady Kathleen findet sich bereits 3 Tage nach ihrer Hochzeit mit Theo Earl of Trenear als Witwe wieder. Er musste nach einem Streit unbedingt ihren ungebändigten Araberhengst, den sie von ihrem Vater zur Hochzeit bekam, ausreiten und hatte einen tödlichen Reitunfall. Sie bleibt mit seinen drei jungen Schwestern allein auf dem Anwesen Eversby Priory zurück und muss um ihre Zukunft fürchten. Sie selber hat ein gewisses Auskommen, aber Theos drei Schwestern stehen mittellos da und wurden aufgrund m

Flucht oder Liebe? - 12.03.2018 13:12:31 - Frau Maren Doschke

netter Auftakt der Familie Ravenel und der Aufgabe, ein baureifes, heruntergekommenes Anwesen loszuwerden oder um der Hinterbliebenen willen ein Risiko einzugehen. Gewohnter Schreibstil der Autorin, teilweise mit einigen Längen oder Abläufen, die nicht ganz nachvollziehbar sind, aber trotzdem auf weitere Geschichten der Ravenels und Spannungssteigerung hoffen lässt.

Weitere Veröffentlichungen auf:https://wasliestdu.de/rezension/flucht-oder-liebe
https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-Kleypas/

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Nach »Die gute Tochter« begeistert Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Slaughter mit ihrem neuen Thriller »Ein Teil von ihr«. Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.

Wir alle kennen unsere Mütter.
Oder etwa nicht?

Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich?

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »