Der Ritter meines Herzens

Dem Befehl des Königs darf sich niemand widersetzen – auch die stolze Normannin Tanon Risande nicht: Um den Frieden zu sichern, muss sie einen walisischen Ritter heiraten. Tanon ist verzweifelt. Sie träumt von der großen Liebe, nicht von einer Pflichtheirat mit einem groben, kriegerischen Barbaren! Doch überraschend erweist sich Gareth von Deheubarth als äußerst charmant und attraktiv. Ehe Tanon sich versieht, erobert er mit seinen leidenschaftlichen Küssen nicht nur ihre Sinne, sondern auch ihr Herz. Aber kaum hat sie sich ihm hingegeben, droht ihr Glück schon wieder zerstört zu werden. Hat Gareth sie nur verführt, um seinem Volk zu dienen?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Der Ritter meines Herzens

Dem Befehl des Königs darf sich niemand widersetzen – auch die stolze Normannin Tanon Risande nicht: Um den Frieden zu sichern, muss sie einen walisischen Ritter heiraten. Tanon ist verzweifelt. Sie träumt von der großen Liebe, nicht von einer Pflichtheirat mit einem groben, kriegerischen Barbaren! Doch überraschend erweist sich Gareth von Deheubarth als äußerst charmant und attraktiv. Ehe Tanon sich versieht, erobert er mit seinen leidenschaftlichen Küssen nicht nur ihre Sinne, sondern auch ihr Herz. Aber kaum hat sie sich ihm hingegeben, droht ihr Glück schon wieder zerstört zu werden. Hat Gareth sie nur verführt, um seinem Volk zu dienen?
Erscheinungstag: Fr, 01.05.2015
Bandnummer:
Seitenanzahl: 264
ISBN: 9783733764821
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Paula kennt – und liebt – ihren Mann schon seit der High School. Inzwischen haben sie drei Kinder – und einen kleinen Zoo: zwei Hunde, ein wunderschöner Kakadu mit dem Namen Marley und viele Finken. Seit Paula zwölf Jahre alt ist, schreibt (…)

Kundenbewertungen

Wunderbar - 23.10.2016 14:06:03 - Michaela

Romantisch und mitreißend. Toll, dass es hierbei noch zwei Fortsetzungen gibt (Der Ritter und die stolze Sklavin, Der Ritter vom See)

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

"Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit.“
Gillian Flynn

"Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend."
Frauke Kaberka, dpa

"Stoff für schlaflose Nächte!"
buchjournal

"Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken.“

Booklist, Michele Leber

Mehr erfahren »