Die Antonides Familiensaga - schicksalhafte Begegnungen & reiche Tycoons - 9-teilige Serie (eBundle)

Eine weit verzweigte Familie, unermessliche reiche Tycoone, schicksalhafte Begegnungen - die Antonides Familiensaga in neun Teilen

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Die Antonides Familiensaga - schicksalhafte Begegnungen & reiche Tycoons - 9-teilige Serie (eBundle)

Eine weit verzweigte Familie, unermessliche reiche Tycoone, schicksalhafte Begegnungen - die Antonides Familiensaga in neun Teilen
Du entfachst ein Feuer in mir

Über diesen Roman:

Der griechische Millionär Elias Antonides kann es nicht fassen: Sein Vater hat einen Teil der Firma verspielt – an eine junge Frau! Als er Tallie Savas kennen lernt, weiß Elias: Nicht nur geschäftlich erwartet ihn eine Herausforderung. Tallie ist wie Feuer in seinem Blut …

Trauminsel im blauen Meer

Über diesen Roman:

Die heiße Sommerromanze mit dem Segler Theo lässt Martha endlich wieder an die Liebe glauben. Aber ihre gemeinsamen Tage auf der griechischen Insel Santorin sind gezählt: Theo verschwindet spurlos – und Martha steht unvermittelt vor einer schweren Entscheidung …

Ein Hausboot für zwei

Über diesen Roman:

Traumhaft, schwärmt Sebastian bei der Ankunft auf seinem neuen Hausboot am See – da stockt ihm der Atem. Verstört starrt er auf die langen, wohlgeformten Frauenbeine, die plötzlich auf halber Treppe vor ihm auftauchen. Er hat einen weiblichen Untermieter? Als kurz darauf noch der Kopf dazu erscheint, traut der smarte Architekt seinen Augen kaum: Das ist doch Nelly Robson, seine junge Kollegin, mit der er sich immer streitet, dass die Funken fliegen! Sebastian schaltet auf stur und begrüßt sie äußerst kühl – ohne zu ahnen, wie heiß ihm bald in Nellys Nähe werden wird ...…

Hochzeitsnacht auf Hawaii

Über diesen Roman:

Eine einzige Nacht hat Peter Antonides auf Hawaii mit Ally verbracht – die Hochzeitsnacht voller Leidenschaft! Danach gingen sie getrennte Wege. Jetzt verlangt Ally die Scheidung. Aber der feurige Grieche hat einen anderen Plan …

Verzaubert von diesem Tanz

Über diesen Roman:

„Tanzen Sie mit mir!“ Edies Herz rast, als Nick Savas sie beim Ball auf Schloss Mont Chamion auf die Tanzfläche entführt. Denn der gut aussehende Unternehmer ist die Versuchung in Person. Während er sie eng an sich presst und durch den Saal wirbelt, fühlt sie sich lebendig wie schon lange nicht mehr. Hat dieser Mann mich verzaubert? fragt sie sich und erwidert seinen überraschenden Kuss voller Leidenschaft. Und als eine Stimme in ihr flüstert: Was ist schon dabei … ein Walzer, eine Nacht voller Seligkeit … weiter nichts! Da gibt sie sich ihm hin, ohne an Morgen zu denken …

Ein Diamantring vom Boss

Über diesen Roman:

Auch wenn der Diamantring verheißungsvoll funkelt, sie trägt ihn nur, weil sie Christos' Verlobte spielen soll. Das glaubt Natalie zumindest. Doch als die hübsche junge Frau ihren attraktiven Boss in seine Heimat Brasilien begleitet, erlebt sie eine angenehme Überraschung …

Glaub an die Liebe, Fiona

Über diesen Roman:

Es war einmal eine glückliche Ehe … bis Fiona erfährt, dass George Savas sie anscheinend nur aus Pflichtgefühl geheiratet hat! Bitter enttäuscht verlässt sie ihn, verbietet sich jede Erinnerung an ihre zärtlichen Nächte und baut sich ein neues Leben auf. Doch dann erhält sie einen schockierenden Anruf: George hatte einen schweren Unfall! Ihr starker, befehlsgewohnter Ehemann, nun ganz schwach? Die widersprüchlichsten Gefühle stürmen auf sie ein! Gibt es etwas, das sie für ihn tun kann? Das gibt es – allerdings etwas, an das Fiona nicht mehr geglaubt hat …...

Schenk mir nur diese eine Nacht

Über diesen Roman:

In einem Luxushotel in Cannes erwartet Prinzessin Adriana ihren Verlobten, als ein attraktiver Mann auf sie zustürmt und heiß küsst – der Hollywood-Star Demetrios Savas! Eine Verwechslung, aber er küsst sie, wie noch keiner sie geküsst hat. Und plötzlich wird die pflichtbewusste Prinzessin von ungeahnter Sehnsucht überwältigt. Nur für eine Nacht will sie eine normale Frau sein. Keine Adelige! Um nur ein einziges Mal vor ihrer arrangierten Hochzeit zu erleben, was Liebe ist. Danach muss sie Demetrios für immer vergessen! Doch das Schicksal scheint andere Pläne zu haben.…

Einmal Playboy, immer Playboy?

Über diesen Roman:

Zwei Wochen zusammen mit ihrem Ex in seiner Strandvilla! Bereits bei dem Gedanken an den attraktiven Playboy Yiannis Savas schlägt Cats Herz ungewollt höher. Doch sie hat keine Wahl, sie muss vorübergehend bei ihm wohnen, um sich um ihren Neffen kümmern zu können. Immerhin ist sie mittlerweile klüger und weiß, dass Yiannis seine Freiheit über alles liebt, während sie von Heiraten und Familie träumt. Und deshalb wird sie ihm diesmal widerstehen! Aber als sie ihm schließlich gegenübersteht, genügt ein Blick. Schon vergeht sie vor Sehnsucht nach seinen zärtlichen Küssen …

Erscheinungstag: Do, 14.09.2017
Bandnummer:
Seitenanzahl: 1170
ISBN: 9783733734787
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Anne Mcallister, Preisträgerin des begehrten RITA Award, wurde in Kalifornien geboren und verbrachte ihre Ferien entweder an kalifornischen Stränden, auf der Ranch ihrer Großeltern in Colorado oder bei Verwandten in Montana. Genug Gelegenheiten (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »