Die fünfte Mätresse des Earls

Die fünfte Mätresse des Earls

Unermesslich reich und gefährlich charmant ist Gideon Redgrave, Earl of Saltwood. Ein Gentleman, dem die Damen alles zutrauen und alles geben … es geht sogar das Gerücht um, er habe nicht nur eine, sondern vier Mätressen! Die junge Witwe Jessica Linden ist also gewarnt, als Gideon sie aufsucht, um mit ihr über eine Nachlassangelegenheit zu sprechen. Einerseits ist sie erbost, dass der arrogante Earl durch das Erbe plötzlich Macht über ihr Leben hat. Was sie ihm mit jedem spöttischen Satz zu verstehen gibt! Andererseits aber ergreift sie heiße Erregung. Denn Gideon mustert sie, als denke er an eine fünfte Mätresse …

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Die fünfte Mätresse des Earls

Unermesslich reich und gefährlich charmant ist Gideon Redgrave, Earl of Saltwood. Ein Gentleman, dem die Damen alles zutrauen und alles geben … es geht sogar das Gerücht um, er habe nicht nur eine, sondern vier Mätressen! Die junge Witwe Jessica Linden ist also gewarnt, als Gideon sie aufsucht, um mit ihr über eine Nachlassangelegenheit zu sprechen. Einerseits ist sie erbost, dass der arrogante Earl durch das Erbe plötzlich Macht über ihr Leben hat. Was sie ihm mit jedem spöttischen Satz zu verstehen gibt! Andererseits aber ergreift sie heiße Erregung. Denn Gideon mustert sie, als denke er an eine fünfte Mätresse …
Erscheinungstag: Di, 08.12.2015
Erscheinungstag: Di, 08.12.2015
Bandnummer:
Bandnummer:
Seitenanzahl: 320
Seitenanzahl: 320
ISBN:
ISBN: 9783733766474
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Als Kasey Michaels ihren ersten Roman geschrieben hatte, ahnte sie noch nicht, dass sie einmal New York Times Bestseller-Autorin werden würde. Und es hätte sie auch nicht interessiert, denn damals befand sie sich in der schwierigsten Phase ihres (…)

Kundenbewertungen

ich hoffe es gibt die folgenden Bände - 24.04.2016 11:02:00 - Christine

hat mir sehr gut gefallen

absolute Empfehlung - 21.12.2015 20:34:12 - Maylin

Den Titel finde ich ein bisschen irreführend, aber davon abgesehen ist der Roman absolut gut. Sehr schöner Schreibstil und für mich der größte Wow-Effekt : niemals langweilig.
Eine wunderschöne Liebesgeschichte die mit einer Hintergrundgeschichte den nächsten Band weitergehen wird.
Leider *seufz* , wird das sicherlich noch lange dauern.
Sicherlich wird diese Serie 4 Bände umfassen, da muss man
sich in Geduld üben. Ich bin erst vor kurzem auf diese Schriftstellerin aufmerksam geworden, bin begeistert von
allen Romanen.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

"Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit.“
Gillian Flynn

"Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend."
Frauke Kaberka, dpa

"Stoff für schlaflose Nächte!"
buchjournal

"Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken.“

Booklist, Michele Leber

Mehr erfahren »