Die Rinucci Brüder - 6-teilige Serie (eBundle)

Die 6-teilige Miniserie rund um die Rinucci Brüder von Lucy Gordon. Lassen Sie sich von diesen romantischen Italienern verführen.

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Die Rinucci Brüder - 6-teilige Serie (eBundle)

Die 6-teilige Miniserie rund um die Rinucci Brüder von Lucy Gordon. Lassen Sie sich von diesen romantischen Italienern verführen.
Lass die Sonne in dein Herz

Über diesen Roman:

Im sonnenverwöhnten Pompeji findet Della Hadley den Mann, den sie gesucht hat. Für ihre TV-Dokumentation über alte Kulturen ist der Archäologe Carlo Rinucci genau der Richtige. Aber nicht nur Geschichte scheint sein Spezialgebiet zu sein: Della erliegt seinem südländischen Charme und verbringt traumhafte Wochen mit ihm auf ihrer gemeinsamen Reise durch Italien. Fast hat sie die Welt um sich herum vergessen, als Carlo sie mit einem spontanen Heiratsantrag überrascht. Zwischen Freude und Glück erwacht plötzlich Angst – Della glaubt: Carlo ist viel zu jung für sie ...

In Neapel verlor ich mein Herz

Über diesen Roman:

Schnell nach Neapel fliegen, den kleinen Matti zu seinem Vater bringen und dann wieder zurück nach London. So hat sich Polly Hanson das vorgestellt. Aber in der lebhaften Stadt am Mittelmeer kommt alles anders: Nach einem Motorradunfall braucht Ruggiero Rinucci, Mattis Vater, dringend Hilfe – und seine Familie überredet Polly, zu bleiben. In der sinnlichen Nähe des charmanten Italieners spürt sie schon bald, dass sie von einem Mann wie ihm geträumt hat. Doch Ruggieros Herz scheint für immer ihrer bildschönen Cousine Freda, Mattis verstorbener Mutter, zu gehören ...

Neapel sehen - und sich verlieben

Über diesen Roman:

Wie in einem goldenen Käfig fühlt Celia sich an der Seite von Francesco Ranucci. Ständig versucht der vermögende italienische Unternehmer sie, seine zarte englische Rose, vor den Gefahren der Welt zu bewahren. Dabei möchte Celia doch nur ihr neues Leben am Golf von Neapel in vollen Zügen genießen. Sie will im glitzernden Meer tauchen, mit dem Fallschirm durch die Lüfte schweben. Und auch wenn sie Francesco begehrt wie noch keinen Mann zuvor, weiß sie tief in ihrem Herzen: Das Geschenk der Liebe kann man nur in Freiheit geben und empfangen …

Wenn golden die Sonne im Meer versinkt

Über diesen Roman:

Golden versinkt die Sonne im Meer, als die hübsche Evie in ihrem Cottage überraschend Besuch von dem mächtigen Unternehmer Justin Dane bekommt. Seit sie sich in London begegnet sind, herrscht zwischen ihnen eine magische Spannung. Hat Justin jetzt den langen Weg nach Cornwall gemacht, um endlich über seine Gefühle zu reden? Um Evies zärtliche Wünsche zu erfüllen? Aber er bleibt zurückhaltend bis er ihr bei einem romantischen Spaziergang an der Küste sein Herz öffnet und ihr sein dunkles Familiengeheimnis verrät ...

Mein zärtlicher Verführer

Über diesen Roman:

Gespannt erwartet Olympia den neuen Konzernchef Primo Rinucci: Von dem mächtigen Italiener hängt die Zukunft des Unternehmens ab, für das sie in London arbeitet! Doch statt Primo reist sein Assistent Jack Cayman an. Ein Glücksfall für Olympia! Denn zwischen ihr und dem attraktiven Jack beginnt eine süße Romanze. Olympia ist überglücklich! Bis sie mit ihm nach Neapel fliegt und entdeckt, dass dieser zärtliche Verführer unter falschem Namen ihr Herz erobert hat ...

Unter der goldenen Sonne Roms

Über diesen Roman:

In Rom wartet eine Überraschung auf Luke Cayman: Die streitbare Anwältin, die ihm soviel Ärger bereitete, erweist sich als jung, hübsch und einfach hinreißend. Schon nach einem Blick in ihre blauen Augen hat er alle Auseinandersetzungen mit ihr vergessen. Luke weiß sofort: Minnie Pepino ist seine Traumfrau. Doch um die zurückhaltende Schönheit erobern zu können, muss er die Schatten der Vergangenheit vertreiben. Denn Minnies Herz scheint noch immer ihrem verstorbenen Mann zu gehören ...

Erscheinungstag: Do, 13.10.2016
Bandnummer:
Seitenanzahl:
ISBN: 9783733774660
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Die populäre Schriftstellerin Lucy Gordon stammt aus Großbritannien, bekannt ist sie für ihre romantischen Liebesromane, von denen bisher über 75 veröffentlicht wurden. In den letzten Jahren gewann die Schriftstellerin zwei RITA Awards unter (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »