Kane's Crossing - 5-teilige Serie (eBundle)

Kane's Crossing … ist der Ort, an dem das große Glück verborgen liegt - und Chrystal Green lässt es ihren Helden und Heldinnen buchstäblich in die Hände fallen.

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Kane's Crossing - 5-teilige Serie (eBundle)

Kane's Crossing … ist der Ort, an dem das große Glück verborgen liegt - und Chrystal Green lässt es ihren Helden und Heldinnen buchstäblich in die Hände fallen.
Großes Herz sucht großes Glück

Über diesen Roman:

Was Liebe ist, hat Ashley bei ihren machthungrigen, kühlen Eltern nie erfahren. Trotz-dem hat sie ein großes Herz – das sie immer wieder in Schwierigkeiten bringt: Heimlich will sie einer Nachbarin Geld zustecken. Aber als sie um deren Haus herumstreicht, wird sie auf frischer Tat von dem neuen Sheriff ertappt: Sam Reno – ihr Jugend-schwarm! Sofort flammen die Gefühle für ihn wieder auf. Doch Sam zeigt ihr die kalte Schulter. Immer noch scheint er sie zu hassen für das, was ihr Vater ihm einst antat. Wird er jemals die Vergangenheit vergessen können und ihr sein Herz öffnen?

Wo warst du, Matt?

Über diesen Roman:

Kann sie ihrem Mann glauben? Als Matt vor ihr steht, weiß Rachel nicht, ob er ein begnadeter Schauspieler ist oder wirklich sein Gedächtnis verloren hat. Vor zwei Jahren verschwand er ohne Abschied, und mit ihm ihre gesamten Ersparnisse. Fast verachtet Rachel sich dafür, dass nun ihr Begehren neu erwacht, denn die Wunden von damals schmerzen noch immer. Doch Matt scheint sich geändert zu haben: Zärtlich und aufmerksam wirbt er um sie, bis sie sich seinen Küssen hingibt. Aber ihr neues Glück wird auf eine harte Probe gestellt, als Matts Erinnerung zurückkehrt …

Für mich bist du die Schönste

Über diesen Roman:

Als Daisy zum Altar schreitet, erkennt sie gerade noch rechtzeitig: Sie ist im Begriff, den Falschen zu heiraten! Nie unterstützt Peter sie, immer mäkelt er an ihr herum, weil sie nicht mehr so puppenhaft schlank ist wie früher als Schönheitskönigin. Fluchtartig verlässt sie die Kirche – und landet in Rick Shanes Armen. Der Freund aus Kindertagen bringt sie in seine einsame Blockhütte, wo Daisy ihm ihre größte Sehnsucht gesteht: Sie will einen, der sie so liebt, wie sie ist! Und eine zärtliche Nacht lang glaubt sie, diesen Mann endlich gefunden zu haben …

Komm mit in mein Schloss aus Glas

Über diesen Roman:

Ein Schloss aus Glas – Connor Langley muss lächeln, als ihm Lacey begeistert von ihrem Traum erzählt. Dieser märchenhafte Plan passt zu der ungewöhnlichen Frau, die ihn seit seiner Ankunft in Kane's Crossing völlig in ihren Bann gezogen hat! Während bei der romantischen Locksley-Burg das gläserne Kunstwerk entsteht, keimt zwischen Connor und Lacey zart die Liebe auf. Doch dann wird Connor vor die schwerste Entscheidung seines Lebens gestellt: Er bekommt das dringend benötigte Geld für seine kranke Mutter – wenn er Lacey dazu bringt, auf ihren Traum zu verzichten …

Von Liebe kein einziges Wort?

Über diesen Roman:

Nick Cassidy ist zurückgekehrt! Endlich sieht Meggie ihren Jugendfreund wieder. Und erzählt ihm von ihrem großen Kummer. Nick handelt sofort: Er gibt Meggie und ihrem Baby seinen Namen - allerdings spricht er nur von einer Vernunftehe. Und so muss Maggie sich schon bald fragen, ob sie nicht einen großen Fehler gemacht hat: Nick war und ist ihre große Liebe. Während sie sich verzweifelt nach ihm sehnt, scheint er sie nur aus einem einzigen Grund geheiratet zu haben: Nick will sich an Chad, ihrem Exfreund und seinem Erzfeind, rächen ...

Erscheinungstag: Do, 27.04.2017
Bandnummer:
Seitenanzahl: 800
ISBN: 9783733778149
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Crystal Green – oder bürgerlich Chris Marie Green – wurde in Milwaukee, Wisconsin, geboren. Doch sie blieb nicht lange: Sie zog zunächst nach Südkalifornien, von dort nach Kentucky und wieder zurück nach Kalifornien. Die Reisezeit vertrieb (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »