Sexy Nanny gesucht (eBundle)

Klappentext fehlt noch

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Sexy Nanny gesucht (eBundle)

Klappentext fehlt noch
Der Millionär und die Nanny

Über diesen Roman:

Schon bei der Vorstellung, dass Annalise die dunklen Locken ungebändigt auf den nackten Rücken fallen, steigt sein Puls. Hinter ihrer kühlen Fassade steckt bestimmt ein starkes Temperament … Während des Vorstellungsgesprächs schweifen Jacks Gedanken ständig ab! Dabei soll Annalise in erster Linie gut mit seiner Nichte zurechtkommen. Dass er die neue Nanny heiraten will, um das Sorgerecht zu bekommen, behält Jack erst einmal für sich. Aber Annalise wird sicher Ja sagen, wenn er ihr ein großzügiges Angebot macht … Davon ist der Millionär jedenfalls überzeugt!

Die Nanny und der Traummann - Ebook

Über diesen Roman:

Wilde Junggesellenpartys, zum Schlafzimmer eine Drehtür und im Hintergrund ein leises Weinen: Diese Schreckensvision hat Sierra, als sie erfährt, dass die Adoptiveltern ihrer Zwillingstöchter verunglückt sind. Um die Babys kümmert sich nun deren Onkel, der stadtbekannte Playboy Coop Landon. Als Undercover-Nanny könnte Sierra vielleicht das Schlimmste verhindern! Doch zu ihrer Überraschung ist Coop sehr verantwortungsvoll, ein sexy Traummann, in den sie sich Hals über Kopf verliebt – und den sie jeden Tag aufs Neue belügt. Denn er ahnt nicht, wer sie wirklich ist …

Der Milliardär und die Singlemom - Ebook

Über diesen Roman:

Ein Milliardär in Nöten: Pierce Hollisters Jetset-Welt steht Kopf, als seine Exaffäre überraschend ein Baby bei ihm absetzt. Sofort engagiert er eine Nanny, um wieder ungestört zu sein. Doch Anna, die einzige Kandidatin für den Job, bringt noch ein eigenes Kind mit. Plötzlich hallt fröhliches Kinderlachen durch die Luxusvilla des überzeugten Junggesellen! Und nicht nur das: Auch Annas erotische Anziehungskraft lässt Pierce bald keine Ruhe mehr. Warum nur begehrt er ausgerechnet diese sexy Singlemom, die so gar nicht in sein Glamourleben passt?

Der Boss und die Nanny - Ebook

Über diesen Roman:

Eine Luxuslimousine fährt vor, ein attraktiver Mann steigt aus – und Bella fühlt sich auf einmal ganz schwach. Es ist der Milliardär Blake Ford! Vor zwei Jahren hat ein gewagter Geschäftsdeal sie zusammengebracht, und dabei hat Bella sich heiß in ihn verliebt. Ohne Aussicht auf Erfolg, denn Blake war verheiratet. Was er ihr jetzt zu sagen hat, lässt ihren Puls rasen: Seine Ehe ist gescheitert, und er bittet Bella, die Nanny seines Sohnes zu werden. Ein riskantes Angebot! Denn wie soll sie Tag und Nacht mit Blake zusammen sein, ohne erneut ihr Herz zu verlieren?

Die Nanny und ihr Playboy-Boss - Ebook

Über diesen Roman:

Die schönsten Frauen in Hollywood liegen Dex Hunter zu Füßen. Aber sie interessieren den attraktiven Filmboss nicht! Denn er denkt nur noch an Shelby Scott, die neue Nanny seines kleinen Halbbruders. Auf unschuldige Weise ist sie einfach umwerfend sexy. Gegen sie verblassen alle Glamour-Girls. Dumm bloß, dass Shelby einmal an den Falschen geraten ist, der ihr jeden Glauben an die Männer genommen hat. Egal, wie zärtlich Dex sie umwirbt, sie sagt ihm glasklar, was sie bestimmt nie wieder will: einen Playboy wie ihn! Was für eine Herausforderung für den erfolgsverwöhnten Dex …

Erscheinungstag: Do, 08.06.2017
Bandnummer:
Seitenanzahl: 768
ISBN: 9783733778415
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Michelle Celmer wurde in Metro, Detroit geboren. Schon als junges Mädchen entdeckte sie ihre Liebe zum Lesen und Schreiben. Sie schrieb Gedichte, Geschichten und machte selbst dramatische Musik mit ihren Freunden. In der Junior High (…)
 
Es ist schon lange her, doch Robyn Grady erinnert sich noch ganz genau an jenes Weihnachten, an dem sie ein Buch von ihrer großen Schwester geschenkt bekam. Sofort verliebte sie sich in die Geschichte von Aschenputtel, die von märchenhaftem Zauber (…)
 
Day Leclaire lebt auf der Insel Hatteras Island vor der Küste North Carolinas. Zwar toben alljährlich heftige Stürme über die Insel, sodass für Stunden die Stromzufuhr unterbrochen ist, aber das ansonsten sehr milde Klima, der Fischreichtum und (…)
 
Ihre Liebe zu romantischen Geschichten hat Emilie bereits im Alter von zwölf Jahren entdeckt. Zu der Zeit las sie einen Liebesroman nach dem anderen, sodass ihre Mutter die Bücher bald unter den Sofakissen versteckte, sobald Emilie ins Wohnzimmer (…)
 
Cat Schield lebt gemeinsam mit ihrer Tochter, zwei Birma-Katzen und einem Dobermann in Minnesota, USA und ist die Gewinnerin des Romance Writers of America 2010 Golden Heart® für romantische Serienromane. Wenn sie nicht gerade neue (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »