Unerwartetes Glück - stehst du zu mir? (eBundle)

Manchmal geht es schneller als gedacht.... Erleben Sie in unseren eBundle sechs spannende und rührerische Geschichten rund um das Thema "Unerwartetes Baby-Glück".

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Unerwartetes Glück - stehst du zu mir? (eBundle)

Manchmal geht es schneller als gedacht.... Erleben Sie in unseren eBundle sechs spannende und rührerische Geschichten rund um das Thema "Unerwartetes Baby-Glück".
Wenn alle anderen schlafen ...

Über diesen Roman:

Was für eine Nacht: Erst lernt Sophie auf einer Party einen umwerfend attraktiven Mann kennen und triumphiert damit über ihre zickige Rivalin Penny. Dann trägt dieser Verführer à la James Bond sie auf Händen aus dem Saal – direkt in sein Bett, wo sie fantastischen Sex haben! Zwar ist am nächsten Morgen alles vorbei. Aber nicht nur die Erinnerung an Coopers blaue Augen, die sich beim Lieben vor Verlangen verdunkeln, bleibt. Denn Sophie erfährt, dass sie schwanger ist. Sie und Cooper: Wirklich nur für diese eine süße Nacht füreinander gemacht – oder für immer?

Schenk mir dein Herz, keine Diamanten

Über diesen Roman:

Wenn der griechische Multimillionär Jed Sabbides sie in London besucht, schwebt die junge Phoebe im siebten Himmel. Noch nie war sie so glücklich wie mit diesem Mann! „Ich liebe dich“, haucht sie, als er sie nach ihrem berauschenden Liebesspiel mit einem kostbaren Diamantcollier überrascht. Doch kaum gesteht sie, dass sie schwanger von ihm ist, wird Jed plötzlich vom heißen Liebhaber zum kalten Fremden. Phoebe ist zutiefst verletzt. War sie zu naiv und hat von einer gemeinsamen Zukunft geträumt, während sie für ihren Traummann nur eine vorübergehende Gespielin war?

Eine Frau für gewisse Stunden

Über diesen Roman:

Hals über Kopf verliebt Freya sich in den charismatischen Multimillionär Zacharie Deverell. Er zeigt ihr das Leben der Reichen und Schönen – und entführt sie in seinem Luxuspenthouse in Monaco in eine faszinierende Welt der Leidenschaft. Bis Freya überraschend schwanger wird, und Zacharie die sinnliche Affäre mit einem Schlag beendet … Zwei Jahre später bringt das Schicksal sie erneut zusammen. Gegen ihren Willen verspürt Freya sofort wieder Zacharies einzigartige Anziehungskraft. Wie kann sie ihm nur widerstehen? Nicht noch einmal will sie nur eine Frau für gewisse Stunden sein …

Einmal ist nicht genug!

Über diesen Roman:

Sex ja – Liebe nein! Schauspieler Mac Brody liebt so wie er lebt: frei und ohne Hemmungen. Er hat die Nase voll von Frauen, die nur mit ihm flirten, weil er reich und berühmt ist. Da trifft es sich gut, dass auch Jane, die beste Freundin seines Bruders, keine feste Bindung eingehen will: Tagsüber sind sie Fremde, nachts hemmungslose Geliebte – es ist alles so herrlich unkompliziert. Bis Jane schwanger wird – für Mac eine Katastrophe! Er will sie nicht heiraten, doch Jane zu verlassen ist genauso unmöglich – er liebt sie, auch wenn er es sich nicht eingestehen kann …

Nur gute Freunde?

Über diesen Roman:

Alles fing so harmlos an: Seit Mariah und Rhys beide in dem hübschen Haus in New York wohnen, sind sie gute Freunde geworden. Dann, eines Abends, lieben sie sich. Und dadurch ändert sich alles. Denn bald weiß Mariah, dass sie schwanger ist, und Rhys gibt ihr deutlich zu verstehen, dass er mit einer Familie, mit Heirat überhaupt nichts im Sinn hat. Doch dann hat ihre Schwester einen Plan: Vielleicht bekennt Rhys sich zu seinen Gefühlen, wenn seine Eifersucht geweckt wird? Und wirklich sieht er es gar nicht gern, wenn Mariah sich mit anderen Männern trifft. Ein erstes kleines Geschenk - ein süßer kuscheliger Teddybär - soll ihr sagen, was er für sie empfindet...

Lass dich lieben - Lucy!

Über diesen Roman:

Der Moment ist gekommen: Die hübsche Lucy sieht ein, dass sie mit ihrem Lebensmotto "immer vernünftig sein" nicht weiterkommt! Jedenfalls nicht, wenn sie es schaffen will, ihren Boss James Hancock auf sich aufmerksam zu machen. Mit ihrem konservativen Kostüm und ihrer strengen Frisur sieht er in ihr nur seine vernünftige Sekretärin - und damit ist jetzt Schluss! Und wirklich geht ihr neuer Anblick - offenes Haar, sexy Kleid - James so unter die Haut, das er sie auf der Stelle verführt Willig gibt Lucy sich ihm hin - denn hat sie nicht genau davon geträumt? James kann nicht genug von ihr bekommen und es vergeht keine Nacht, in der er ihr das nicht zeigt. Nicht ohne Folgen - Lucy wird schwanger. Was soll sie nur tun? Denn trotz der zauberhaften Stunden hat James nicht von Liebe gesprochen...

Erscheinungstag: Do, 14.04.2016
Bandnummer:
Seitenanzahl: 896
ISBN: 9783733773908
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Wenn Jacqueline Baird nicht gerade an einer Romance schreibt, dann liest sie viel und spielt gern Karten. Falls das Wetter es erlaubt, schwimmt sie häufig im Meer und bedauert, dass sie seit einer schweren Knieverletzung nicht mehr Segeln kann. (…)
 
Emma Darcy ist das Pseudonym des Autoren-Ehepaars Frank und Wendy Brennan. Gemeinsam haben die beiden über 100 Romane geschrieben, die insgesamt mehr als 60 Millionen Mal verkauft wurden. Frank und Wendy lernten sich in ihrer Heimat Australien (…)
 
Es ist schon lange her, doch Robyn Grady erinnert sich noch ganz genau an jenes Weihnachten, an dem sie ein Buch von ihrer großen Schwester geschenkt bekam. Sofort verliebte sie sich in die Geschichte von Aschenputtel, die von märchenhaftem Zauber (…)
 
Anne Mcallister, Preisträgerin des begehrten RITA Award, wurde in Kalifornien geboren und verbrachte ihre Ferien entweder an kalifornischen Stränden, auf der Ranch ihrer Großeltern in Colorado oder bei Verwandten in Montana. Genug Gelegenheiten (…)
 
Heidi Rice wurde in London geboren, wo sie auch heute lebt – mit ihren beiden Söhnen, die sich gern mal streiten, und ihrem glücklicherweise sehr geduldigen Ehemann, der sie unterstützt, wo er kann. Heidi liebt zwar England, verbringt aber auch (…)
 
Chantelle Shaw ist in London aufgewachsen. Mit 20 Jahren heiratete sie ihre Jugendliebe. Mit der Geburt des ersten Kindes widmete sie sich ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter, ein Vollzeitjob, da die Familie bald auf sechs Kinder und verschiedene (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »