Wie ein Herz in dunkler Nacht

Was hat sie nur getan? Ohne über die Folgen nachzudenken, hat Sophia den erblindeten Viscount Darleigh vor den intriganten Plänen ihrer Cousine gerettet. So konnte der attraktive Kriegsheld der heimtückischen Ehefalle entgehen. Dafür zahlt Sophia allerdings einen hohen Preis: Ihre Familie verstößt sie! Doch der Viscount erweist sich als Mann von Ehre und bietet Sophia eine Zweckehe mit ihm an. Ein Jahr sollen sie als Mann und Frau unter einem Dach leben. Danach können beide ihr Leben so gestalten, wie es ihnen beliebt. Sophia muss sich entscheiden: Will sie mit ihm durch die Dunkelheit gehen?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Wie ein Herz in dunkler Nacht

Was hat sie nur getan? Ohne über die Folgen nachzudenken, hat Sophia den erblindeten Viscount Darleigh vor den intriganten Plänen ihrer Cousine gerettet. So konnte der attraktive Kriegsheld der heimtückischen Ehefalle entgehen. Dafür zahlt Sophia allerdings einen hohen Preis: Ihre Familie verstößt sie! Doch der Viscount erweist sich als Mann von Ehre und bietet Sophia eine Zweckehe mit ihm an. Ein Jahr sollen sie als Mann und Frau unter einem Dach leben. Danach können beide ihr Leben so gestalten, wie es ihnen beliebt. Sophia muss sich entscheiden: Will sie mit ihm durch die Dunkelheit gehen?
Erscheinungstag: Di, 28.06.2016
Bandnummer:
Seitenanzahl: 384

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Mary Balogh wuchs als Mary Jenkins in der Nachkriegszeit in Wales auf. Ihre Kindheit war sehr idyllisch, auch, wenn ihre Heimatstadt Swansea im Krieg sehr zerbombt wurde. Sie wuchs mit einer zwei Jahre älteren Schwester auf, die sowohl ihre (…)

Kundenbewertungen

- 16.07.2016 12:20:28 - Sara

Ein wunderschöner Roman! Ich bin glücklich diese Geschichte gelesen zu haben. Einfach nur herrlich zu lesen.

Wunderschön - 11.07.2016 11:43:33 - Bea

Ich wusste, dass ich diesen Roman lieben würde. Ich habe ihn, weil ich ihn so mochte gleich zweimal hintereinander gelesen.

Ein wunderbarer Roman. Ich kann es kaum erwarten die weiteren Bände zu lesen und hoffe sie kommen ganz schnell in der deutschen Fassung raus!!! - 24.06.2016 19:11:04 - Beate Lucie

Ich liebe die Romane von Mary Balogh und habe glaube ich alle die in deutscher Sprache erschienen sind. Die neue Reihe der "Überlebenden" finde ich wieder sehr gelungen. Die Schicksale der einzelenen Romanfiguren sind berührend beschrieben. Ich warte sehnsüchtig auf die weiteren Folgen!!!

wunderschön - 17.06.2016 09:21:35 - Anneliese

ich habe gerade den letzten Roman "Georg" von dem Survivor-Club gelesen....ich wünschte, dass nach Vincent die anderen Romane viel schneller in Deutsch erscheinen würden für meine Familie, weil sie leider nicht Englisch können.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

"Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit.“
Gillian Flynn

"Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend."
Frauke Kaberka, dpa

"Stoff für schlaflose Nächte!"
buchjournal

"Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken.“

Booklist, Michele Leber

Mehr erfahren »