Der Duke meiner Träume

Der Duke meiner Träume

Geraubte Küsse, heiße Hände auf nackter Haut, verbotenes Verlangen: Sündige Bilder quälen Lady Lucinda seit dem Kutschenunglück mit dem berüchtigten Duke of Alderworth, bei dem sie Teile ihrer Erinnerung verlor. Als sie das ihren Brüdern gesteht, wissen diese nur einen Ausweg: Sie zwingen den Duke, ihre Schwester zu heiraten … und entsenden ihn tags darauf in die amerikanischen Kolonien. Doch drei Jahre später kehrt der Duke zurück. Noch attraktiver, noch verwegener – und wild entschlossen, die sinnlichen Träume seiner jungen Gattin wahr zu machen …

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Der Duke meiner Träume

Geraubte Küsse, heiße Hände auf nackter Haut, verbotenes Verlangen: Sündige Bilder quälen Lady Lucinda seit dem Kutschenunglück mit dem berüchtigten Duke of Alderworth, bei dem sie Teile ihrer Erinnerung verlor. Als sie das ihren Brüdern gesteht, wissen diese nur einen Ausweg: Sie zwingen den Duke, ihre Schwester zu heiraten … und entsenden ihn tags darauf in die amerikanischen Kolonien. Doch drei Jahre später kehrt der Duke zurück. Noch attraktiver, noch verwegener – und wild entschlossen, die sinnlichen Träume seiner jungen Gattin wahr zu machen …
Erscheinungstag: Di, 20.01.2015
Erscheinungstag: Di, 20.01.2015
Bandnummer: 557
Bandnummer: 557
Seitenanzahl: 256
Seitenanzahl: 256
ISBN:
ISBN: 9783733762315
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Romane von Georgette Heyer prägten Sophias Lesegewohnheiten. Als Teenager lag sie schmökernd in der Sonne auf der Veranda ihrer Großmutter mit Ausblick auf die stürmische Küste.Ihre Karriere als Autorin nahm jedoch in Bilbao, Spanien, ihren (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »