Der Earl mit den eisblauen Augen

Der Earl mit den eisblauen Augen

Miss Billie Bridgerton weiß genau, dass sie Edward oder Andrew Rokesby heiraten wird. Seit Kindertagen sind sie und die Nachbarssöhne beste Freunde. Wen Billie dagegen bestimmt nicht heiraten wird, ist George, den ältesten Sohn der Rokesbys! Die arroganten Blicke aus seinen eisblauen Augen zeigen ihr: Er kann sie genauso wenig ausstehen wie sie ihn. Aber seit der attraktive Earl sie nach einem Unfall auf starken Armen getragen hat, hat sich etwas geändert. Früher hat sich Billie mit George Wortschlachten geliefert – jetzt wünscht sie sich, in seinen kühlen blauen Augen heiße Leidenschaft auflodern zu sehen …

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Der Earl mit den eisblauen Augen

Miss Billie Bridgerton weiß genau, dass sie Edward oder Andrew Rokesby heiraten wird. Seit Kindertagen sind sie und die Nachbarssöhne beste Freunde. Wen Billie dagegen bestimmt nicht heiraten wird, ist George, den ältesten Sohn der Rokesbys! Die arroganten Blicke aus seinen eisblauen Augen zeigen ihr: Er kann sie genauso wenig ausstehen wie sie ihn. Aber seit der attraktive Earl sie nach einem Unfall auf starken Armen getragen hat, hat sich etwas geändert. Früher hat sich Billie mit George Wortschlachten geliefert – jetzt wünscht sie sich, in seinen kühlen blauen Augen heiße Leidenschaft auflodern zu sehen …
Erscheinungstag: Di, 18.07.2017
Erscheinungstag: Di, 18.07.2017
Bandnummer: 316
Bandnummer: 316
Seitenanzahl: 320
Seitenanzahl: 320
ISBN:
ISBN: 9783733768355
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Julia Quinn wollte nach ihrem Abschluss in Harvard ursprünglich Ärztin werden, überbrückte die Zeit bis zur Aufnahme in die medizinische Fakultät aber damit, einen historischen Liebesroman zu schreiben. Vier erfolgreiche Bücher und ein weniger (…)

Kundenbewertungen

Wunderbar! Romantisch! Lustig! Ein echter Julia-Quinn-Roman - 13.08.2017 18:50:27 - S. Hoffmann

Als begeisterte Julia-Qinn-Anhängerin habe ich lange auf einen neuen Roman von ihr gewartet, und dieses Buch ist - wie man es von ihr kennt - einfach wundervoll. Man mag es gar nicht aus der Hand legen. Mit Witz, Romantik und einem "Einfach nur schön"-Gefühl taucht man in eine andere Welt ein, die Geschichte nimmt einen mit , man ist mittendrin und möchte am liebsten immer weiter lesen. Ich freue mich jetzt schon auf einen weiteren Band von Julia Quinn.

Wunderbar! Romantisch! Lustig! Ein echter Julia-Quinn-Roman - 13.08.2017 18:49:50 - S. Hoffmann

Als begeisterte Julia-Qinn-Anhängerin habe ich lange auf einen neuen Roman von ihr gewartet, und dieses Buch ist - wie man es von ihr kennt - einfach wundervoll. Man mag es gar nicht aus der Hand legen. Mit Witz, Romantik und einem "Einfach nur schön"-Gefühl taucht man in eine andere Welt ein, die Geschichte nimmt einen mit , man ist mittendrin und möchte am liebsten immer weiter lesen. Ich freue mich jetzt schon auf einen weiteren Band von Julia Quinn.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »