Die mutige Tochter des Webers

Flandern 1580: Als die junge Weberstochter Anna erfährt, dass sie einen abstoßenden alten Witwer heiraten soll, beschließt sie mutig, das Land zu verlassen. Gemeinsam mit ihrer heimlichen Liebe Jan gelingt die Flucht. In der englischen Stadt Colchester hofft Anna auf eine glückliche Zukunft. Doch die neue Heimat empfängt sie nicht mit offenen Armen: Harte Arbeit, das Misstrauen der Einheimischen und ein lüsterner Prediger, der ihr nachstellt, machen den Neuanfang schwer. Und dann stirbt Jan an der Pest. Nun steht Anna ganz allein da. Doch sie gibt nicht auf. Neue Hoffnung auf Liebe und Glück erwacht, als der fürsorgliche Tuchhändler Paul sie umwirbt …

Viel Spaß beim Lesen!

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Die mutige Tochter des Webers

Flandern 1580: Als die junge Weberstochter Anna erfährt, dass sie einen abstoßenden alten Witwer heiraten soll, beschließt sie mutig, das Land zu verlassen. Gemeinsam mit ihrer heimlichen Liebe Jan gelingt die Flucht. In der englischen Stadt Colchester hofft Anna auf eine glückliche Zukunft. Doch die neue Heimat empfängt sie nicht mit offenen Armen: Harte Arbeit, das Misstrauen der Einheimischen und ein lüsterner Prediger, der ihr nachstellt, machen den Neuanfang schwer. Und dann stirbt Jan an der Pest. Nun steht Anna ganz allein da. Doch sie gibt nicht auf. Neue Hoffnung auf Liebe und Glück erwacht, als der fürsorgliche Tuchhändler Paul sie umwirbt …

Viel Spaß beim Lesen!

Erscheinungstag: Di, 28.09.2010
Bandnummer: 0005
Seitenanzahl: 384

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »