Ein Fall von Liebe

Ein Fall von Liebe

Wie soll sie diesen Fall gewinnen, wenn das sexy Lächeln ihres Gegenspielers sie dauernd zu erotischen Träumereien verleitet? Niemand hat die Anwältin Rosebud Donnelly gewarnt, dass der Boss des Unternehmens, gegen das sie kämpft, so verführerisch männlich ist. Auch wenn Dan Armstrong für den umstrittenen Staudammbau auf dem Land der Lakota-Indianer eintritt, kann sie seinem Charme einfach nicht widerstehen. Kaum zieht er sie in seine starken Arme, ist sie bereit, alles zu riskieren. Wenn nur das leidenschaftliche Versprechen in seinen Augen endlich wahr wird …

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Ein Fall von Liebe

Wie soll sie diesen Fall gewinnen, wenn das sexy Lächeln ihres Gegenspielers sie dauernd zu erotischen Träumereien verleitet? Niemand hat die Anwältin Rosebud Donnelly gewarnt, dass der Boss des Unternehmens, gegen das sie kämpft, so verführerisch männlich ist. Auch wenn Dan Armstrong für den umstrittenen Staudammbau auf dem Land der Lakota-Indianer eintritt, kann sie seinem Charme einfach nicht widerstehen. Kaum zieht er sie in seine starken Arme, ist sie bereit, alles zu riskieren. Wenn nur das leidenschaftliche Versprechen in seinen Augen endlich wahr wird …
Erscheinungstag: Di, 07.05.2013
Erscheinungstag: Di, 07.05.2013
Bandnummer: 1767
Bandnummer: 1767
Seitenanzahl: 144
Seitenanzahl: 144
ISBN:
ISBN: 9783954466351
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Sarah M. Anderson sagt, sie sei 2007 bei einer Autofahrt mit ihrem damals zweijährigen Sohn und ihrer 92-jährigen Großmutter plötzlich von der Muse geküsst worden. Die Geschichte, die ihr damals einfiel, wurde ihr erstes Buch! Inzwischen konnte (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »