Eine königliche Affäre

Eine königliche Affäre

Niemals könnte Cassie Kyriakis die Königin von Aristo werden! Das weiß Kronprinz Sebastian genau. Trotzdem kann er bei einem Empfang im Palast nicht den Blick von ihrer eleganten Erscheinung wenden. An jede Nacht ihrer heimlichen Affäre erinnert er sich plötzlich. Aber eben auch daran, warum sie enden musste: Cassie geriet unter Mordverdacht. Dafür hat sie gebüßt. Doch warum weicht sie so beharrlich seinen Blicken aus? Bei einem privaten Besuch will Sebastian den Grund wissen – und macht schockiert eine Entdeckung, die den Thron seines Landes ins Wanken bringen könnte

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Eine königliche Affäre

Niemals könnte Cassie Kyriakis die Königin von Aristo werden! Das weiß Kronprinz Sebastian genau. Trotzdem kann er bei einem Empfang im Palast nicht den Blick von ihrer eleganten Erscheinung wenden. An jede Nacht ihrer heimlichen Affäre erinnert er sich plötzlich. Aber eben auch daran, warum sie enden musste: Cassie geriet unter Mordverdacht. Dafür hat sie gebüßt. Doch warum weicht sie so beharrlich seinen Blicken aus? Bei einem privaten Besuch will Sebastian den Grund wissen – und macht schockiert eine Entdeckung, die den Thron seines Landes ins Wanken bringen könnte
Erscheinungstag: Di, 15.06.2010
Erscheinungstag: Di, 15.06.2010
Bandnummer: 1923
Bandnummer: 1923
Seitenanzahl: 144
Seitenanzahl: 144
ISBN: 978-3-86295-463-6
ISBN: 9783862954636
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Eigentlich hätte Melanie Milburne ja für ein High-School-Examen lernen müssen, doch dann fiel ihr ihr erster Liebesroman in die Hände. Damals – sie war siebzehn – stand für sie fest: Sie würde weiterhin romantische Romane lesen – und (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »