Freibeuter der Liebe

Freibeuter der Liebe

Seine ozeanblauen Augen erregten Lady Mary. Pirat oder nicht, Vasco Ramirez war ein Prachtexemplar von Mann und brachte jede Faser ihres Körpers zum Prickeln …Seufzend klappt Stella ihr Laptop zu. Mit „Piratenherz“ hatte sie einen Bestseller gelandet, aber die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung will ihr einfach nicht gelingen. Da taucht Rick auf, ihr Freund aus Kindertagen. Schon damals war ihr Lieblingsspiel Pirat und Meerjungfrau. Nun lädt er sie auf seine Segeljacht ein: zu einer Schatzsuche! Können Stellas süße Küsse Rick zeigen, dass ihre Liebe wertvoller ist, als alle Schätze der Welt?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Freibeuter der Liebe

Seine ozeanblauen Augen erregten Lady Mary. Pirat oder nicht, Vasco Ramirez war ein Prachtexemplar von Mann und brachte jede Faser ihres Körpers zum Prickeln …Seufzend klappt Stella ihr Laptop zu. Mit „Piratenherz“ hatte sie einen Bestseller gelandet, aber die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung will ihr einfach nicht gelingen. Da taucht Rick auf, ihr Freund aus Kindertagen. Schon damals war ihr Lieblingsspiel Pirat und Meerjungfrau. Nun lädt er sie auf seine Segeljacht ein: zu einer Schatzsuche! Können Stellas süße Küsse Rick zeigen, dass ihre Liebe wertvoller ist, als alle Schätze der Welt?
Erscheinungstag: Di, 11.06.2013
Erscheinungstag: Di, 11.06.2013
Bandnummer: 12
Bandnummer: 12
Seitenanzahl: 144
Seitenanzahl: 144
ISBN:
ISBN: 9783954465187
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Amy war ein Kind, das immer eine Geschichte im Kopf hat. Ihr Lieblingsfach war English und sie liebte es Geschichten zu schreiben. Sollte sie einen Aufsatz mit nur 100 Worten schreiben – schrieb Amy 1.000 Worte. Anstatt nur eine Seite bei dem (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »