Heiße Sehnsucht – kalte Lügen

Ich muss sie zurückgewinnen! Als Kalina den festlichen Ballsaal betritt, stockt Micah für einen Moment der Atem: Diese wunderschöne, erotische Frau war seine Geliebte – bis sie ihn plötzlich verließ, weil sie den infamen Lügen ihres Vaters über Micah Glauben schenkte. Nie hat der Arzt die Liebe seines Lebens vergessen, und jetzt ist es an der Zeit, sie zurückzuerobern! Lächelnd geht er auf sie zu, doch dann zuckt er zurück: In Kalinas blitzenden Augen liest er nichts als pure Verachtung. Wie soll er sie nur davon überzeugen, nicht ihrem Vater, sondern Micah zu vertrauen?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Heiße Sehnsucht – kalte Lügen

Ich muss sie zurückgewinnen! Als Kalina den festlichen Ballsaal betritt, stockt Micah für einen Moment der Atem: Diese wunderschöne, erotische Frau war seine Geliebte – bis sie ihn plötzlich verließ, weil sie den infamen Lügen ihres Vaters über Micah Glauben schenkte. Nie hat der Arzt die Liebe seines Lebens vergessen, und jetzt ist es an der Zeit, sie zurückzuerobern! Lächelnd geht er auf sie zu, doch dann zuckt er zurück: In Kalinas blitzenden Augen liest er nichts als pure Verachtung. Wie soll er sie nur davon überzeugen, nicht ihrem Vater, sondern Micah zu vertrauen?
Erscheinungstag: Di, 03.06.2014
Bandnummer: 1823
Seitenanzahl: 144

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Brenda ist eine eingefleischte Romantikerin, die vor 30 Jahren ihre Sandkastenliebe geheiratet hat und immer noch stolz den Ring trägt, den ihr Freund ihr ansteckte, als sie 15 Jahre alt war. Weil sie sehr früh begann, an die Kraft von Liebe und (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »