Julia Arztroman Band 3

Endlich hat er sie gefunden! Seit einem leidenschaftlichen Kuss vor fünf Jahren hat der bekannte Kinderchirurg Rick Attwood immer wieder voller Sehnsucht an die schöne, namenlose Fremde gedacht, der er bei einem Kongress begegnet ist. Im Kinderkrankenhaus St. James, traumhaft unter Palmen gelegen, trifft er sie wieder. Aber warum gibt Annie Talbot vor, ihn nicht zu kennen -wovor hat sie Angst?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Julia Arztroman Band 3

Endlich hat er sie gefunden! Seit einem leidenschaftlichen Kuss vor fünf Jahren hat der bekannte Kinderchirurg Rick Attwood immer wieder voller Sehnsucht an die schöne, namenlose Fremde gedacht, der er bei einem Kongress begegnet ist. Im Kinderkrankenhaus St. James, traumhaft unter Palmen gelegen, trifft er sie wieder. Aber warum gibt Annie Talbot vor, ihn nicht zu kennen -wovor hat sie Angst?
Erscheinungstag: Do, 05.04.2007
Bandnummer: 0003
Seitenanzahl: 144

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Alles fing damit an, dass seine Frau Gill ihn um Hilfe bat, als sie begann, Liebesromane zu schreiben.Unter dem Namen seiner Frau veröffentlicht Roger Sanderson bis heute sehr erfolgreich Arztromane. Er und Gill haben drei erwachsene Kinder, die in (…)
 
Jennifer Taylor ist Bibliothekarin und nahm nach der Geburt ihres Sohnes eine Halbtagsstelle in einer öffentlichen Bibliothek an, wo sie die Liebesromane von Mills & Boon entdeckte. Bis dato hatte sie noch nie Bücher aus diesem Genre gelesen, (…)
 
Bevor Meredith Webber sich entschloss, Arztromane zu schreiben, war sie als Lehrerin tätig, besaß ein eigenes Geschäft, jobbte im Reisebüro und in einem Schweinezuchtbetrieb, arbeitete auf Baustellen, war Sozialarbeiterin für Behinderte und (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »