Lauf des Lebens

Lauf des Lebens

Blake Remington sprüht vor Energie und Abenteuerlust. Da raubt ihm ein tragischer Unfall die Fähigkeit zu laufen. Als die schöne Therapeutin Dione Kelly ihn zum ersten Mal trifft, hat sie einen Mann vor sich, der seinen Lebensmut verloren hat … Wird es Dione gelingen, Blake zu heilen? Ihr neuer Patient weckt all ihren Ehrgeiz: Mit einer ebenso raffinierten wie sinnlichen Methode stärkt sie seine Kräfte – und muss sich plötzlich ihren eigenen Dämonen stellen. Unbemerkt ist geschehen, was Dione insgeheim über alles fürchtet: Sie hat ihr Herz verloren!

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Lauf des Lebens

Blake Remington sprüht vor Energie und Abenteuerlust. Da raubt ihm ein tragischer Unfall die Fähigkeit zu laufen. Als die schöne Therapeutin Dione Kelly ihn zum ersten Mal trifft, hat sie einen Mann vor sich, der seinen Lebensmut verloren hat … Wird es Dione gelingen, Blake zu heilen? Ihr neuer Patient weckt all ihren Ehrgeiz: Mit einer ebenso raffinierten wie sinnlichen Methode stärkt sie seine Kräfte – und muss sich plötzlich ihren eigenen Dämonen stellen. Unbemerkt ist geschehen, was Dione insgeheim über alles fürchtet: Sie hat ihr Herz verloren!

Erscheinungstag: Mi, 17.09.2008
Erscheinungstag: Mi, 17.09.2008
Bandnummer: 0005
Bandnummer: 0005
Seitenanzahl: 352
Seitenanzahl: 352
ISBN: 978-3-86349-981-5
ISBN: 9783863499815
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Linda Howard begann ihre Karriere als eifrige Leserin. Sie verschlang alle Bücher, die sie in die Hände bekam – ganz besonders hatten es ihr die Werke von Margaret Mitchell angetan. Rhett Butler, der Held aus „Vom Winde verweht“, (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »