Liebe ist stärker als Rache

Liebe ist stärker als Rache

Nie hat Maddie ihre verbotene Liebe zu Nicolás de Rojas vergessen. Die geheimen Küsse, die gestohlenen Momente des Glücks. Ein schlimmer Verrat zerstörte damals die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft. Jetzt ist ausgerechnet der stolze Winzer Maddies letzte Rettung, um ihr Weingut vor dem Untergang zu bewahren. Doch während ihr Herz sofort höher schlägt, als sie Nicolás wiedertrifft, tritt er ihr eiskalt gegenüber. Hat die Feindschaft, die von jeher zwischen ihren Familien herrscht, seine Gefühle für sie erstarren lassen? Oder warum verlangt er plötzlich Unmögliches?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Liebe ist stärker als Rache

Nie hat Maddie ihre verbotene Liebe zu Nicolás de Rojas vergessen. Die geheimen Küsse, die gestohlenen Momente des Glücks. Ein schlimmer Verrat zerstörte damals die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft. Jetzt ist ausgerechnet der stolze Winzer Maddies letzte Rettung, um ihr Weingut vor dem Untergang zu bewahren. Doch während ihr Herz sofort höher schlägt, als sie Nicolás wiedertrifft, tritt er ihr eiskalt gegenüber. Hat die Feindschaft, die von jeher zwischen ihren Familien herrscht, seine Gefühle für sie erstarren lassen? Oder warum verlangt er plötzlich Unmögliches?
Erscheinungstag: Di, 25.06.2013
Erscheinungstag: Di, 25.06.2013
Bandnummer: 2081
Bandnummer: 2081
Seitenanzahl: 144
Seitenanzahl: 144
ISBN:
ISBN: 9783954465347
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Abby Green wurde in London geboren, wuchs aber in Dublin auf, da ihre Mutter unbändiges Heimweh nach ihrer irischen Heimat verspürte. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zu Büchern: Von Enid Blyton bis zu George Orwell – sie las alles, was ihr (…)

Kundenbewertungen

Das Setting auf den argentinischen Weingütern war schön gewählt, leider war der Erzählton öfter sehr klischeehaft - 11.07.2018 15:53:01 - Liebesromaneblog

Das Setting auf den zwei Familienweingütern in der Region Mendoza in Argentinien war nett zu lesen. Die Idee war wirklich gut, eine Familienfehde unter Konkurrenten, Weingüter, Liebe, und Rache.

Das Love-Interest hatte auch beste Voraussetzungen: Der reiche und auf Rache sinnende Nicolas trifft auf die verarmte Maddie. Maddie, die nur als reiches Partygirl bekannt ist. Niemand ahnt, dass sie verarmt ist. Die gegenseitige Anziehungskraft und Leidenschaft der beiden ist nach einer vergangenen Beziehung nicht erloschen, im Gegenteil. Die Funken sprühen zwischen den beiden nur so.

Leider war der Erzählton an manchen Stellen sehr klischeehaft, so dass es mich gegraust hat. Man kann darüber hinweglesen, es hinterlässt aber einen faden Nachgeschmack. Dennoch, zum schnellen abschalten wie die meisten Julia-Romane gut geeignet.

Alles in allem: Das Setting auf den argentinischen Weingütern war schön gewählt, leider war der Erzählton öfter sehr klischeehaft.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »