Milliardäre küssen besser

Milliardäre küssen besser

„In meiner Penthouse-Suite. In fünfzehn Minuten.“ Atemlos liest Anna die SMS, die ihr Jacob Lin von der anderen Seite der Hotelbar geschickt hat. Jetzt bloß keinen Fehler machen! Sie muss unbedingt mit dem gutaussehenden Tycoon sprechen und ihm ein Millionenangebot unterbreiten, wenn sie sich endlich in ihrer Firma behaupten will. Ein Martini macht ihr Mut und lässt sie erregt daran denken, was vor sechs Jahren war: Damals hat Jacob sie unvergesslich heiß geküsst! Wird in seiner Suite mehr als ein Gespräch stattfinden – in fünfzehn Minuten?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Milliardäre küssen besser

„In meiner Penthouse-Suite. In fünfzehn Minuten.“ Atemlos liest Anna die SMS, die ihr Jacob Lin von der anderen Seite der Hotelbar geschickt hat. Jetzt bloß keinen Fehler machen! Sie muss unbedingt mit dem gutaussehenden Tycoon sprechen und ihm ein Millionenangebot unterbreiten, wenn sie sich endlich in ihrer Firma behaupten will. Ein Martini macht ihr Mut und lässt sie erregt daran denken, was vor sechs Jahren war: Damals hat Jacob sie unvergesslich heiß geküsst! Wird in seiner Suite mehr als ein Gespräch stattfinden – in fünfzehn Minuten?
Erscheinungstag: Di, 01.11.2016
Erscheinungstag: Di, 01.11.2016
Bandnummer: 1949
Bandnummer: 1949
Seitenanzahl: 144
Seitenanzahl: 144
ISBN:
ISBN: 9783733723170
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

Kundenbewertungen

sehr gut - 12.01.2017 13:55:06 - Bärbel

ich kann mich nur anschließen.
Leider wusste man nicht, dass es einen Vorgänger-Roman gibt. Die Geschichte von Adam Langford gab es schon (Baccara 1924). Frau Booth hat einen schönen Schreibstil. Die Geschichte ist nicht wirklich neu, aber etwas Neues zu "erfinden" ist bei den tausenden von Geschichten wirklich schwierig.

Sehr schöne Geschichte.... - 06.11.2016 10:22:05 - Janine

Mit dieser Geschichte von Jacob und Anna Banana hat mich die Autorin überzeugt. Klasse geschrieben. Ich freue mich auf weitere Geschichten von Karen Booth vielleicht gibt es noch eine Fortsetzung mit Annas Bruder Aiden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »