Willenlos vor Glück

Das Wiedersehen mit Kale weckt stürmische Erinnerungen in Laura. Denn Kale ist ihre erste große Liebe und - wie sie jetzt erschauernd erkennt - auch ihre einzig wirkliche! Mit brennenden Augen blickt sie auf das nachtschwarze Wasser des Sees, noch atemlos von ihrer Flucht aus dem Restaurant. Da spürt sie Kales Gewicht auf dem Badesteg, noch bevor sie seine Schritte hört. Und als sie einen Blick über ihre Schulter wirft, hat er sie schon erreicht. Sanft, aber bestimmt zieht er sie in seine Arme. „Gib auf, Laura. Du kannst nicht vor mir davonlaufen. Ich werde dich halten, bis du aufhörst, dich zu wehren." Und plötzlich empfindet sie Kales Arme als wunderbare Zuflucht, vergisst alle Abwehr und lässt den Funken der Leidenschaft überspringen. Eine heiße Woge durchströmt sie, als Kales Lippen die ihren berühren und seine Zunge ein aufregend zärtliches Spiel beginnt. Willenlos vor Glück verdrängt Laura alle Zukunftsangst und ergibt sich ihren Gefühlen...

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Willenlos vor Glück

Das Wiedersehen mit Kale weckt stürmische Erinnerungen in Laura. Denn Kale ist ihre erste große Liebe und - wie sie jetzt erschauernd erkennt - auch ihre einzig wirkliche! Mit brennenden Augen blickt sie auf das nachtschwarze Wasser des Sees, noch atemlos von ihrer Flucht aus dem Restaurant. Da spürt sie Kales Gewicht auf dem Badesteg, noch bevor sie seine Schritte hört. Und als sie einen Blick über ihre Schulter wirft, hat er sie schon erreicht. Sanft, aber bestimmt zieht er sie in seine Arme. „Gib auf, Laura. Du kannst nicht vor mir davonlaufen. Ich werde dich halten, bis du aufhörst, dich zu wehren." Und plötzlich empfindet sie Kales Arme als wunderbare Zuflucht, vergisst alle Abwehr und lässt den Funken der Leidenschaft überspringen. Eine heiße Woge durchströmt sie, als Kales Lippen die ihren berühren und seine Zunge ein aufregend zärtliches Spiel beginnt. Willenlos vor Glück verdrängt Laura alle Zukunftsangst und ergibt sich ihren Gefühlen...
Erscheinungstag: Mo, 03.12.2012
Bandnummer: 0891
Seitenanzahl: 128
ISBN: 9783864949043
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »