Gebieter der Elemente - Gläserner Sturm

Gebieter der Elemente - Gläserner Sturm

Foster ist kein normaler Teenager: Sie besitzt die Gabe, Gedanken zu manipulieren. Und nicht nur das: Als ihre Stiefmutter durch einen Tornado stirbt, offenbart sich, dass sie das Element Luft nach ihrem Willen beeinflussen kann. Aber nicht nur sie ist dazu imstande, sondern auch Tate, der ihr den letzten Nerv raubt. Und beiden wurde ihre Gabe nicht zufällig zuteil, sondern sie wurden bewusst zu Gebietern der Elemente erschaffen. Doch von wem und mit welchem Ziel? Während Foster und Tate sich näherkommen, müssen sie erkennen: Nur gemeinsam können sie ihrem Schöpfer die Stirn bieten.

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Gebieter der Elemente - Gläserner Sturm

Foster ist kein normaler Teenager: Sie besitzt die Gabe, Gedanken zu manipulieren. Und nicht nur das: Als ihre Stiefmutter durch einen Tornado stirbt, offenbart sich, dass sie das Element Luft nach ihrem Willen beeinflussen kann. Aber nicht nur sie ist dazu imstande, sondern auch Tate, der ihr den letzten Nerv raubt. Und beiden wurde ihre Gabe nicht zufällig zuteil, sondern sie wurden bewusst zu Gebietern der Elemente erschaffen. Doch von wem und mit welchem Ziel? Während Foster und Tate sich näherkommen, müssen sie erkennen: Nur gemeinsam können sie ihrem Schöpfer die Stirn bieten.
Erscheinungstag: Do, 02.05.2019
Erscheinungstag: Do, 02.05.2019
Bandnummer: 200058
Bandnummer: 200058
Seitenanzahl: 256
Seitenanzahl: 256
ISBN: 9783959678520
ISBN: 9783959673099
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Zusammen mit mehreren Haustieren lebt das erfolgreiche Mutter-Tochter-Autorenduo in Oklahoma. P.C. Cast hat 15 Jahre als Highschool-Lehrerin gearbeitet, bevor sie das Schreiben zu ihrem Beruf machte. Mit ihrer Tochter Kristin teilt sie die (…)

Kundenbewertungen

Ich habe mehr erwartet.... - 22.05.2019 20:08:57 - The Reading World

Abschließend muss ich sagen, dass "Gebieter der Elemente" zwar kein absoluter Flop ist, aber meine Erwartungen auch nicht erfüllen konnte. Die Geschichte ist "nett", aber ich verspüre nicht den Drang, dass ich jetzt unbedingt den zweiten Band brauche.

Spannender Auftakt - 22.05.2019 17:41:05 - Die kleine Bücherwelt

Gläserner Sturm steckt voller Spannung und Action, was dazu führt, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Idee finde ich toll und sie regt zum Nachdenken an. Auch die Charaktere überzeugen. Foster ist eine starke junge Frau, die nicht aufgibt und für ihre Ziele kämpft. Tate wird ebenfalls als sympatisch beschrieben, sodass man auch ihn schnell ins Herz schließt und mit ihm und Foster mitfiebert. Nach dem packenden Finale möchte man auf jeden Fall den nächsten Teil lesen.

Ein interessanter Auftakt der einige Schwächen hat - 19.05.2019 21:16:47 - Corinna's World of Books

Fazit

Mit diesem Buch schafft, das Autoren Duo einen besonderen Auftakt ihrer neuen Reihe. Ich bin trotz ein paar Schwächen gespannt was noch kommen wird.

Elementmagie und ordentlich Action! - 19.05.2019 18:32:26 - Helenscreativeobsession

«Gebieter der Elemente – Gläserner Sturm» kommt nicht an die House-of-Night-Reihe heran, überzeugt aber trotzdem mit originellen Ideen und ordentlich Spannung.

Ein Top Einstieg - 19.05.2019 18:05:51 - Lisasbuechereck

Ein gelungener erster Band, der definitiv Lust auf mehr macht. Ich freue mich jetzt schon darauf wenn es weiter geht.
https://www.instagram.com/p/Bxpm1d6IwyW/?igshid=eb7jlcyrjdpc

Eine spannender Kampf gegen das Böse! - 14.05.2019 19:56:28 - Marens Bücherwelt - Miss Letter

"Gebieter der Elemente 1 - Gläserner Sturm" von P.C. und Kristin Cast erhält von mir 3,5 von 5 Herzen. Wer ein Fan von "Avatar - Der Herr der Elemente" ist, wird hier voll und ganz auf seine Kosten kommen. Dich erwarten viele verschiedene und interessante Persönlichkeiten - "die Guten" und "die Bösen". Neben einer süßen Liebesgeschichte, die sich anbahnt, punktet der Auftaktband der neuen Fanatsy- und Jugendbuch-Reihe einerseits mit actionreichen, aber auch mit ruhigen, emotionalen Szenen.

Faszinierend, elektrisierend und sehr actionreich, aber auch sehr detailreich und emotional - 13.05.2019 10:51:47 - Magische Momente Alys Bücherblog

Ein Werk über die Kraft der Elemente? Mega. Da bin ich sofort am Start. Und genau das ist der Grundstein der neuen Reihe von P C. Cast und Kristin Cast.
Ganz ehrlich , ich war begeistert, aber auch sehr skeptisch, da mich ihre letzte Reihe nicht so flashen konnte , wie erhofft.
Aber diese hier , hat mich gleich vom ersten Satz an begeistert und absolut mitgerissen und darüber hinaus auch noch emotional richtiggehend erbeben lassen.

Angefangen beim Schreibstil, der leicht verständlich, fließend und absolut bildhaft ist. Aber ganz besonders konnten sie mich mit der magischen und mystischen Atmosphäre absolut begeistern. Wow. Es fühlte sich an, es würde ich mitten im Kern der Elemente stecken und es wirklich bis in die Fingerspitzen fühlen.
Voller Kraft, Stärke,Wildheit, aber auch sanft wie eine leichte Brise.
Intensiv. Atemberaubend. Gewaltig.
Ich erlebte absolute Gänsehautmomente und es ging einfach wahnsinnig tief.
Erde, Luft, Feuer, Wasser.
Alleine wenn man sich vorstellt, was das alles in sich birgt. Es ist durchaus beklemmend, als auch beängstigend. Aber vor allem fand ich es unglaublich faszinierend. Ich befand mich förmlich in einem Rausch, als mir klar wurde, was für eine Kraft drinsteckt.
Das Zentrum im ersten Band bilden Tate und Foster. Man könnte sagen, sie sind die gute Seite. Was aber nicht so einfach ist, wie es aussieht.
In Wahrheit ist es viel komplexer als es aussieht.
Gut und Böse sind nicht so einfach zu definieren. Hier kommen vor allem die Nuancen dazwischen sehr gut hervor. Die Perspektiven sind ebenfalls sehr unterschiedlich. Je nachdem wer gerade im Zentrum des Geschehen liegt. Aber vor allem befindet man sich an Fosters und Tates Seite. Mich hat vor allem Foster unglaublich begeistert und zum zittern gebracht.
Ihre wilde, ungestüme und wütende Art ist unglaublich mitreißend und erzählt auch viel über das Mädchen dahinter. Tate bildet in gewisser Weise den ruhigen Pol. Den Ausgleich. Den Halt.
Beide verfügen über eine unglaublich Kraft, die absolut lebendig in Erscheinung tritt.
Aber es bilden sich auch Gefahren und Erkenntnisse, die absolut alles erschüttern.
Die Charaktere sind mit sehr viel Tiefe ausgestattet und man erfährt mehr über ihre Hintergründe.
Und das ist ein Aspekt der mir wirklich Schmerzen bereitet hat. Der mir wirklich nahe ging.
Aber je mehr ich darüber erfuhr , umso besser verstand ich es auch.
Ohne Frage, haben Tate und Foster einiges zu bestehen.
Ihre Welt wird völlig aus den Angeln gehoben und versinkt in komplettem Chaos.
Die Welt, die sie kannten, existiert in gewissem Sinne so nicht mehr.
Sie werden gejagt und nichts ist mehr sicher.
Über die Gegenseite erfährt man auch sehr viel. Und die Emotionen diesen Charakteren gegenüber haben mich völlig zerrissen.
Es geht um Macht, Kontrolle und Besessenheit.
Ich hatte Mitgefühl, Angst, aber auch Wut.
Ich verstand es und doch machte sich ein gewisses Maß an Hoffnungslosigkeit breit.
Die Charaktere sind facettenreich , mit Ecken und Kanten ausgestattet. Und ja, man fühlt einfach , das da mehr ist, als es den Anschein hat.
Kann man das verurteilen ?
Das ist nicht so einfach und birgt so viel Schmerz, Angst und Wut.
Bowen und Bugsy waren für mich Charaktere, die es einfach charismatischer und erfrischender gemacht haben.
Ich hab so oft gelacht , aber zugleich sehr mitgezittert.

Der erste Band ist recht vielschichtig, macht aber schon klar, worauf es hinauslaufen wird.
Der Verlauf ist sehr spannend, actionreich , aber auch sehr emotional gehalten.
Mit sehr Einfühlsamkeit wird das Innere der Charaktere nach Außen gekehrt. Was ich wirklich sehr schön fand. Da sie dadurch sehr viel lebendiger und einfach greifbarer wurden.
Zudem wirken sie sehr authentisch.
Mich konnte dieser Band absolut begeistern. Gerade weil er viel erzählt und die Elemente sehr deutlich in Erscheinung treten.
Die Liebe kommt in ihrer unterschiedlichsten Form zum Vorschein. Was dem Ganzen sehr viel Wärme und Verbundenheit verschafft.
Es gibt einiges an Wendungen zu entdecken, die manchmal überraschend kommen und manchmal nicht.
Es erweitert die Blickwinkel und verschafft dem Ganzen eine völlig neue Präsenz.
Es endet nicht unbedingt mit einem Cliffhanger , aber ich möchte unbedingt, am besten sofort wissen, wie es weitergeht.

Fazit:
Die Kraft der Elemente und ich bin aber sowas von dabei.
Die neue Reihe von P.C Cast und Kristin Cast dreht sich genau darum und ich bin absolut hin und weg.
Ihr erster Band ist wow.
Faszinierend, elektrisierend und sehr actionreich, aber auch sehr detailreich und emotional.
Mich ergriff förmlich eine Welle an Eindrücken und Erkenntnissen, aus der ich mich nicht mehr befreien konnte.
Ich liebe Foster und Tate. Aber vor allem Bowen und Bugsy, die mich so sehr zum lachen brachten und mich wirklich stark beeindruckt haben.
Ein genialer erster Band, der mich absolut flashen konnte. Ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht. Am besten sofort.
Ein absolutes Highlight für mich.

auch nachzulesen bei: https://magischemomentefuermich.de/2019/05/10/p-c-cast-kristin-cast-gebieter-der-elemente-glaeserner-sturm/

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Mutter. Heldin. Lügnerin. Mörderin?

Im Bruchteil einer Sekunde kann sich dein Leben für immer verändern….
Du hast die Nachrichten gesehen, über die Gewalt in dieser Welt den Kopf geschüttelt und weitergemacht wie immer. Nie könnte dir so etwas passieren, dachtest du.
Andrea Oliver erlebt das Entsetzlichste. Einen Amoklauf. Was sie noch mehr schockiert: Ihre Mutter Laura entreißt dem Angreifer ein Messer und ersticht ihn. Andrea erkennt sie nicht wieder. Offenbar ist Laura mehr als die liebende Mutter und Therapeutin, für die Andrea sie immer gehalten hat. Sie muss einen Wettlauf gegen die Zeit antreten, um die geheime Vergangenheit ihrer Mutter zu enthüllen, bevor noch mehr Blut vergossen wird …
Laura weiß, dass sie verfolgt wird. Und dass ihre Tochter Andrea in Lebensgefahr ist …

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »