Dagmar Hansen

Mit ihrer lebendigen Sprache begeistert die studierte Übersetzerin und Autorin Dagmar Hansen ihre Leserinnen schon seit Jahren. Zahlreiche ihrer Romane wurden für ARD und ZDF verfilmt. Kein Wunder, schließlich sind ihre Figuren mitten aus dem Leben gegriffen und erleben turbulente Geschichten, die unter die Haut gehen.

Bücher von
Dagmar Hansen

03.09.2015
Dagmar Hansen

Bestsellerautorin: Dagmar Hansen I

E-Book
8,99
AUGEN ZU UND DURCH
Judith ist unrettbar getrennt – und rasend verliebt. Warum muss Jan, der ihr wie kein zweiter weiche Knie macht, ausgerechnet dann ins Zimmer platzen, wenn sie ein letztes Mal in den Armen ihres Ehemanns liegt? Als wäre ihr Leben nicht so schon kompliziert genug! Nicht nur, dass sie mit Oma, Kindern und neuem Hund umziehen muss. Ganz nebenbei braucht sie dringend eine glänzende Idee, wie sie ihren neuen Partyservice ins Laufen bringen kann. Eine kreative Herausforderung? Nein, Land unter auf ganzer Linie!


RETTE MICH WER KANN
Judith hat in ihrem Leben alles, was ihr Herz begehrt: Ein Häuschen im Grünen (mit primelgelber Küche), einen liebevollen Ehemann (Thomas), zwei wohlgeratene Kinder im Teenager-Alter (alles Streber). Okay, auf ein paar Speckröllchen würde sie gerne verzichten. Aber ansonsten ist ihr Glück perfekt - wenn es nicht noch andere Baustellen gäbe, die ihren vollen Einsatz fordern: Eine exzentrische Mutter auf Freiersfüßen. Eine Oma, die den Lebensmut verliert, als ihr Dackel stirbt. Und Thomas, der sich in ihre beste Freundin verliebt. Und dagegen kann Judith selbst mit ihrem neuen Partyservice nicht ankochen …


POMMERY UND PUTENBRUST
Friede, Freude, Lebkuchenträume. Weihnachten im Kreis der Großfamilie – mal ganz anders als sonst – das schwebt Luise Fischbach vor, als sie Einladungen an ihre gesamte Verwandtschaft verschickt. Tatsächlich sagen alle zu: der sauertöpfische Bruder Frieder und seine fernsehsüchtige Frau Carina die durchgestylte Schwester, ihres Zeichens Kunstberaterin, mit ihrem aalglatten Gatten, dem schönen Robert. Sogar Ruth, die exzentrische Mutter, reist an. Doch statt Lichterglanz und Harmonie wird Luise ein hochexplosives Fest beschert, dem nicht nur ein Tannenbaum zum Opfer fällt …


FRÜHSTÜCK MIT PUSCHKIN
Unfassbar, denkt Kater Puschkin, dass seine Dosenöffnerin Silke immer noch kein Männchen fürs Leben erbeutet hat, obwohl sie sich bei der Jagd alle Mühe gibt. Noch unfassbarer ist allerdings, dass er, der schönste und klügste Kater der Welt, sich neuerdings gegen einen roten Teufel aus dem Tierheim durchsetzen muss. Puschkin klärt auf: Kratzbürstig und zum Schnurren komisch enthüllt er, was es mit tütenohrigen Proleten und den Balzritualen der Spezies Homo Sapiens wirklich auf sich hat…