Tim Erzberg liest beim Hamburger Krimifestival

Beginn: 09.11.2018 19:30 Uhr
 
Ende: 09.11.2018
 
Adresse: Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
 
URL: https://www.krimifestival-hamburg.de/programm/veranstaltungen-2018/zwischen-sylt-und-helgoland-der-tod-kommt-auf-die-inseln/
 
Eintritt: 14,50 €
 
Notiz:

Zwischen Sylt und Helgoland – der Tod kommt auf die Inseln

Zwei Inseln, zwei Autoren und zwei Kriminalfälle, die für Hochspannung sorgen – inmitten der Nordsee. Ein Abend der Gegensätze: Auf Sylt und Helgoland wird ermittelt. Im Schatten der Roten Anna geht eine Polizistin auf Spurensuche und in Westerland hat ein Cream-of-Crime-Quartett alle Hände voll zu tun.

Tim Erzberg liest anlässlich des Hamburger Krimifestivals aus seinem Kriminalroman "Sturmfeuer". Das „Juwel in der Nordsee“ ist für Tim Erzberg Helgoland. Die Insel kann aber auch ein Albtraum sein, „egal wie idyllisch sie in der Saison erscheint. Es ist extrem hart, dort zu leben. Die Nordsee ist nun mal kein Badeteich – und Helgoland liegt verdammt weit draußen“. Gründe genug, um den roten Felsen zum Tatort werden zu lassen. Erzbergs Erstling „Hell-Go-Land“ war ein großer Erfolg bei Lesern und Kritikern. Mit „Sturmfeuer“ lässt der Autor seine Serien-Heldin das zweite Mal ermitteln: Anna Krüger wird mit einem tragischen Tod konfrontiert. Bei einer Segelregatta verschwindet ein neunjährige Junge, wenig später findet man den leblosen Körper des Kindes. War es wirklich ein Unfall?

Karten für das Hamburger Krimifestival gibt es in allen Heymann-Buchhandlungen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen, in der Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle (Großer Burstah 18–32, 20457 Hamburg, Montag bis Freitag: 9 bis 19 Uhr, Sonnabend: 10 bis 16 Uhr), über die Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline (040 30309898, montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr, sonnabends von 8 bis 16 Uhr) sowie im Ticketshop https://krimifestival.reservix.de/tickets-zwischen-sylt-und-helgoland-in-hamburg-kampnagel-k2-am-9-11-2018/e1246432