Infos zu SEPA


Seit dem 21. Februar ist das nationale Lastschriftverfahren auf harpercollins.de durch das SEPA-Lastschriftverfahren abgelöst worden.

Der Begriff SEPA (Single Euro Payments Area) bezeichnet einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum, bei welchem keine Unterschiede mehr zwischen inländischen und grenzüberschreitenden Zahlungen gemacht werden. Der SEPA-Raum umfasst dabei derzeit alle EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz.

Aus Kontonummer und Bankleitzahl wird IBAN und BIC

Natürlich können Sie ganz bequem wie bisher per Lastschrift auf harpercollins.de einkaufen. Doch anstelle ihrer Kontonummer und ihrer Bankleitzahl müssen Sie nun ihre IBAN und BIC eingeben. Diese erfahren Sie von Ihrer Bank bzw. finden diese auch auf Ihren Bankunterlagen (z.B. dem Kontoauszug). Auf harpercollins.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit Hilfe eines zertifizierten Umwandlungsrechners Ihre bisherigen Kontodaten in IBAN und BIC umzuwandeln. Hierzu klicken Sie bitte auf den Link "IBAN/BIC automatisch berechnen" und geben Ihre bekannten Kontodaten ein. Registrierte Kunden, die Ihre Bankdaten bei uns hinterlegt haben müssen hier nichts zusätzliche ausfüllen.Schließen Sie den Vorgang dann mit einem Klick auf "generieren" ab

>/p>

 

Ausführliche Informationen zum neuen Lastschriftverfahren

Ausführlich Informationen zum neuen Lastschriftverfahren finden Sie unter: www.sepadeutschland.de

Bitte beachten Sie, das für den Onlinehandel gesonderte Regeln gelten, was die Prenotification betrifft. Sollten Sie Fragen haben wenden Sie sich gern an unseren Kundenservice: service@harpercollins.de.