Bewahre meinen Traum

Bewahre meinen Traum

Nina Romanos größter Wunsch? Das wunderbare alte Hotel am Willow Lake in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Sie träumt schon von Seidentapeten, opulenten Teppichen und wertvollen Antiquitäten, als ihr Greg Bellamy das Haus vor der Nase wegschnappt. Widerwillig nimmt Nina sein Angebot, ihm als Managerin zur Hand zu gehen, an. Und je länger sie zusammenarbeiten, desto mehr fühlen sie sich zu einander hingezogen. Bis Nina einen folgenschweren Fehler begeht.

"Voller Lebensweisheiten und Charakteren, mit denen der Leser sich identifizieren kann. Unterhaltsam und klug."
Publishers Weekly

"Susan Wiggs hat ein großes Talent, Geschichten zu erzählen und zwischenmenschliche Beziehungen zu beschreiben."
Romantic Times

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Bewahre meinen Traum

Nina Romanos größter Wunsch? Das wunderbare alte Hotel am Willow Lake in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Sie träumt schon von Seidentapeten, opulenten Teppichen und wertvollen Antiquitäten, als ihr Greg Bellamy das Haus vor der Nase wegschnappt. Widerwillig nimmt Nina sein Angebot, ihm als Managerin zur Hand zu gehen, an. Und je länger sie zusammenarbeiten, desto mehr fühlen sie sich zu einander hingezogen. Bis Nina einen folgenschweren Fehler begeht.

"Voller Lebensweisheiten und Charakteren, mit denen der Leser sich identifizieren kann. Unterhaltsam und klug."
Publishers Weekly

"Susan Wiggs hat ein großes Talent, Geschichten zu erzählen und zwischenmenschliche Beziehungen zu beschreiben."
Romantic Times

Erscheinungstag: Fr, 01.12.2017
Erscheinungstag: Fr, 01.12.2017
Bandnummer: 26085
Bandnummer: 26085
Seitenanzahl: 448
Seitenanzahl: 448
ISBN: 9783956497520
ISBN: 9783955767815
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Susan Wiggs hat unter vielen anderen Preisen, den RITA® - Award gewonnen. Sie ist eine „militante“ Romance Autorin, eine Feministin, perfekte Mutter und Ehefrau. Susan Wiggs baut Mutanten – Tomaten an, spricht Französisch und spielt Cello. (…)

Kundenbewertungen

ine romantische Liebesgeschichte voller Hindernisse aus der Vergangenheit - 10.06.2018 22:45:10 - Buchherz - Der Bücherblog

Bewahre meinen Traum von Susan Wiggs ist ein schöner Roman mit einer Liebe voller Hindernisse aus der gemeinsamen Vergangenheiten. Die Renovierung des alten Hotels, die vielschichtigen Charaktere und ihre besonderen Beziehungen zueinander und der Wechsel der Perspektiven von Gegenwart und Vergangenheit haben mir sehr gefallen. Ich konnte mich in der Geschichte richtig fallen lassen und habe sie sehr genossen. Einzig die Überraschungen in der Handlungen konnten mich nicht überzeugen.

Tolles Buch - 11.04.2018 20:44:56 - Commigratio

Das Setting ist toll. Ich möchte sofort in diese Kleinstadt am See fahren und in dem Hotel am See nächtigen. Das hat die Autorin wunderbar getroffen. Auch die Protagonisten kommen sehr erwachsen und schlüssig herüber.
Leider muss ja wie auf dem Klappentext schon tituliert (und im Genre auch so üblich) ein kleines Drama gegen Ende des Buches geben, um beide von der Liebe überzeugt zu werden (Happy End). Dieses fällt hier doch sehr flach aus.
Alles im allen ein tolles Buch!!!

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum! - 27.01.2018 06:35:14 - zauberblume

"Bewahre meinen Traum" ist für mich der erste Roman, den ich aus der Feder der Bestsellerautorin Susan Wiggs lese. Und es ist auch meine erste Reise an den Willow Lake. Bin wieder mal Quereinsteigerin, aber zum Genießen dieses tollen Romans waren keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Inhalt: Endlich scheint Nina Romanos größter Wunsch in Erfüllung zu gehen. Nachdem sie ihr Bürgermeisteramt in dem beschaulichen Örtchen Avalon niedergelegt hat, kann sie sich nun neuen Aufgaben widmen. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, das alte Hotel am Willow Lake wieder zum Leben erwachen zu lassen. Sie träumt von Seidentapeten, opulenten Teppichen und wertvollen Antiquitäten. Doch dann schnappt ihr ausgerechnet Greg Bellamy das Schmuckstück vor der Nase weg. Nina ist total enttäuscht. Nur widerwillig nimmt sie sein Angebot, als Hotelmanagerin zu arbeiten, an. Und je länger Greg und Nina zusammenarbeiten, deste mehr fühlen sie sich zueinander hingezogen. Doch dann begeht Nina einen folgenschweren Fehler .....

Freue mich, wieder eine neue Autorin kennengelernt zu haben. Susan Wiggs hat mich mit ihrer Geschichte sofort begeistert. Ihr Schreibstil gefällt mir sehr gut. Man fühlt sich einfach sofort pudelwohl. Auch ihre Landschaftsbeschreibungen um den Willow Lake lassen ein wunderbares Bild vor meinem inneren Auge entstehen. Obwohl dies mein erster Roman ist, indem die Bellamys und Romanos eine Rolle spielen , habe ich das Gefühl nach Hause zu kommen. Die Charaktere sind so wunderbar beschrieben. Ich sehe die quirllige Nina vor mir. Sie hat ja in ihrem Leben schon einiges mitgemacht. Mit 15 Mutter zu werden und ein Kind großzuziehen. Eine ganz besondere Herausforderung. Und jetzt geht Sonnet von zuhause weg und Nina will sich endlich ihren Traum erfüllen. Ich kann mir ihre große Enttäuschung vorstellen als ihr Greg das wunderschöne Hotel vor der Nase wegschnappt. Denn Nina verbinden ja hiermit ganz besondere Erinnerungen. Und dann ist da Greg, ein sympathischer Protagonist, der ja auch vor einer großen Herausforderung steht. Und dann war da von Anfang an dieses Knistern zwischen den beiden zu spüren. Doch die Liebe ist nicht immer einfach. Und ob es für Nina und Greg eine gemeinsame Zukunft gibt wird nicht verraten. Eine toller Roman, der mich von der ersten bis zur letzten Seite total begeistert hat.

Für mich ein absoluter Gute-Laune-Wohlfühlroman für unterhaltsame Lesestunden. Das Cover ist auch ein echter Hingucker. Wer würde hier nicht gerne ein paar Tage genießen und entspannen. Gerne vergebe ich für dieses Traumbuch 5 Sterne.

Bewahre meinen Traum - 19.01.2018 16:12:49 - Tiaras Bücherzimmer

Inhaltsangabe:
Nina wurde schon als Teenager mit 15 Jahren schwanger. Sie stellte sich aber ihrer Verantwortung und widmete sich mit ganzer Hingabe ihrer Tochter. Doch Sonnet ist mittlerweile außer Haus und lebt ihr eigenes Leben. Daher möchte sich Nina ihren größten Traum erfüllen und das alte Hotel am Willow Lake kaufen.
Doch Greg kommt ihr zuvor und schnappt es ihr vor der Nase weg. Nichtsahnend, dass er gerade Ninas Traum platzen ließ, macht er ihr aber das Angebot, im Hotel als Managerin zu

Gefühlvoll und romantisch - 02.01.2018 11:29:03 - Kein eigener Blog, aber Mitglied bei lovelybooks, Was liest Du, Vorablesen

Das Buch von Susan Wiggs ist der dritte Teil einer Reihe, für mich jedoch mein erstes dieser Autorin. Trotzdem konnte ich problemlos in die Handlung einsteigen und wurde schnell mit den Protagonisten vertraut. Diese sind realistisch und liebevoll gezeichnet und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Sie haben ihre Ecken und Kanten, schlagen sich mit kleineren und größeren Problemen herum und wirken dadurch authentisch, wie normale Menschen eben.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »