Close Up - Erregende Nähe

Close Up - Erregende Nähe

Allein mit einem sexy Bodyguard … Der aufregende neue Roman von New York Times-Bestsellerautorin Erin McCarthy!

Melanie hat genug von Männern! Kurz vor ihrem romantischen Liebesurlaub macht ihr Freund Schluss. Stattdessen schickt er sie mit seinem arroganten Bodyguard Hunter nach Mexiko. Und da wartet schon die nächste Katastrophe auf Melanie: Im Hotel muss sie sich mit Hunter ein Zimmer teilen. Natürlich will sie sich nach der großen Enttäuschung keinesfalls wieder auf einen neuen Mann einlassen – doch die glühende Sonne, der idyllische Strand und ihr muskulöser heißer Begleiter wecken in ihr bald unwiderstehlich sinnliche Fantasien …

„Eine richtig heiße Urlaubs-Romanze mit tollen Protagonisten.“
Romantic Times Book Reviews

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Close Up - Erregende Nähe

Allein mit einem sexy Bodyguard … Der aufregende neue Roman von New York Times-Bestsellerautorin Erin McCarthy!

Melanie hat genug von Männern! Kurz vor ihrem romantischen Liebesurlaub macht ihr Freund Schluss. Stattdessen schickt er sie mit seinem arroganten Bodyguard Hunter nach Mexiko. Und da wartet schon die nächste Katastrophe auf Melanie: Im Hotel muss sie sich mit Hunter ein Zimmer teilen. Natürlich will sie sich nach der großen Enttäuschung keinesfalls wieder auf einen neuen Mann einlassen – doch die glühende Sonne, der idyllische Strand und ihr muskulöser heißer Begleiter wecken in ihr bald unwiderstehlich sinnliche Fantasien …

„Eine richtig heiße Urlaubs-Romanze mit tollen Protagonisten.“
Romantic Times Book Reviews

Erscheinungstag: Mo, 06.02.2017
Bandnummer: 35077
Seitenanzahl: 300
ISBN: 9783956496127
ISBN: 9783956499852
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

Kundenbewertungen

Netter Liebesroman, hat aber einige Schwächen - 25.04.2017 14:02:41 - Tattooed Tree

Anders, als ich es erwartet habe.
Es ist viel mehr ein Liebes- als ein Erotikroman. Es geht mehr darum, sich selbst zu finden, Ängste loszulassen und einfach zu leben. Und natürlich darum, auch zu lieben. Melanie und Hunter lernen sich im Laufe des Urlaubs immer besser kennen. Das hier ist eindeutig mehr als nur ein Abenteuer.
Gestört haben mich vor allem die ständigen (Selbst-)Zweifel und die Missverständnisse der beiden. Aber auch, dass die Bodyguard-Geschichte nie aufgeklärt wird.

Super Urlaubslektüre - 21.04.2017 12:37:56 - Anne´s Bücherwelt

Das Cover und die Geschichte sind gut gelungen. Die Charaktere und der Stil ist nichts außergewöhnliches. Jeder der ein Sommerbuch für den Urlaub braucht, kann dieses Buch super lesen. Man selbst ist mitten inne, passend zum eigenen Urlaub. Deswegen gebe ich dem Buch "Close up - Erregende Nähe" 3,5 Bücher.

Close Up: Erregende Nähe - 11.03.2017 11:02:50 - Bienes Bücherinsel

Insgesamt ein Buch, dass mir überraschend sehr zugesagt hat. Ja, es gab ein paar Mankos, aber welche über die man hinwegsehen konnte und die einen nicht davon abhielten, alles in allem wirklich Spaß beim Lesen zu haben und mit den beiden Figuren mitzufiebern. Ich habe nach der Lektüre definitiv vor, noch mehr von Erin McCarthy zu lesen! (vollständige Rezension: http://fantastikworldofbooks.blogspot.de/2017/03/close-up-erregende-nahe.html)

Sexy Bodyguard zum anfassen - 05.03.2017 14:37:43 - Steffis Bücherwelt

Insgesamt war Close Up - Erregende Nähe ein wirklich nettes Buch für zwischendurch. Doch leider war noch jede Menge Potenzial vorhanden, das leider ungenutzt blieb. Und somit für mich als Fan der Autorin etwas ernüchternd war. Nichtsdestotrotz werde ich sicher weitere Bücher der Autorin lesen, denn jeder Autor hat mal ein tief, nicht?

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

"Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit.“
Gillian Flynn

"Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend."
Frauke Kaberka, dpa

"Stoff für schlaflose Nächte!"
buchjournal

"Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken.“

Booklist, Michele Leber

Mehr erfahren »