Die Liebe trägt Giraffenpulli

Die Liebe trägt Giraffenpulli

In ihren Träumen wird die Wildhüterin Carol Lund von ihrem sexy Nachbarn heiß geküsst. Aber leider sieht der Künstler Mathias Mitchell in ihr nur eine gute Freundin. Kein Wunder, denn sie passt als Erst-Verlieben-dann-Küssen-Typ nicht in sein Beuteschema. Und doch kommt sie Mathias sehr viel näher, als sie ihm mit einem sehr eigensinnigen Beagle hilft. Im Gegenzug unterstützt er sie dabei, für ihre Giraffe Millie eine Gefährtin zu finden. Ob für Carol doch alle Träume wahr werden?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Die Liebe trägt Giraffenpulli

In ihren Träumen wird die Wildhüterin Carol Lund von ihrem sexy Nachbarn heiß geküsst. Aber leider sieht der Künstler Mathias Mitchell in ihr nur eine gute Freundin. Kein Wunder, denn sie passt als Erst-Verlieben-dann-Küssen-Typ nicht in sein Beuteschema. Und doch kommt sie Mathias sehr viel näher, als sie ihm mit einem sehr eigensinnigen Beagle hilft. Im Gegenzug unterstützt er sie dabei, für ihre Giraffe Millie eine Gefährtin zu finden. Ob für Carol doch alle Träume wahr werden?
Erscheinungstag: Mo, 03.09.2018
Erscheinungstag: Mo, 03.09.2018
Bandnummer: 26146
Bandnummer: 26146
Seitenanzahl: 352
Seitenanzahl: 352
ISBN: 9783956498213
ISBN: 9783955768126
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
In ihren Romanen gelingt es der SPIEGEL-Bestsellerautorin Susan Mallery immer wieder, große Gefühle mit tiefgründigem Humor zu kombinieren. Ihre außerordentlichen Charaktere leben in der Fantasie des Lesers weiter. Mallery ist verheiratet und (…)

Kundenbewertungen

Willkommen zurück in Happily Inc! - 12.10.2018 08:43:05 - jam

„Wenn sie aufstand und die Kommodenschublade öffnete, würde sie das Geschenk in die Hand nehmen müssen. Sein Abschiedsgeschenk. Da war es doch viel vernünftiger, hier liegen zu bleiben und das verflixte Ding einfach zu ignorieren. Denn dann würde er vielleicht nicht gehen. Kein Abschiedsgeschenk, kein Abschied.
Das war doch logisch, oder?“
Seite 357

Wildhüterin Carol hat zwei große Träume: Endlich ihren Nachbar Mathias Mittchel küssen und eine Herde für Millie. Jeden Morgen geht sie mit der einsamen Giraffendame durch die Savanne – sehnsüchtig beobachtet von Mathias!
Als er ihr hilft, Spenden für Millies Herde zu sammeln, kommen sich die beiden näher… Doch die Verletzungen ihrer Vergangenheit lassen sie nicht zur Ruhe kommen.

Willkommen zurück in Happily Inc!
Ich habe mich sehr auf ein Wiedersehen mit meinen guten Bekannten aus dem ersten Band gefreut, den ich verschlungen habe! Das Buch lässt sich aber auch für Quereinsteiger gut lesen.
Diesmal dreht sich die Geschichte um Carol und ihre Giraffe Millie sowie ihre Schwester Violet, die Knöpfesammlerin. Aufgelockert wird das Ganze von der quirligen Hundedame Sophie, die Mathias für seine Mutter hütet. Auch die Geschichte der Familie Mitchel, die Entfremdung der Brüder wird vorangetrieben.


Susan Mallery hat wieder einen typisch amerikanischen Unterhaltungsroman geschaffen, mit vielen Gänsehautmomenten, romantischen Liebesszenen und großen Dramen.

Mir war es diesmal einen Tick Drama zu viel, manche Sachen sind für mich als Europäerin etwas schwer zu verstehen. Dennoch schafft sie es, mich zu bewegen und mir Gänsehaut und Tränen in die Augen zu schreiben! Und ich bin schon neugierig, wann und wie Ronan endlich zur Ruhe kommt!

Fazit: Reich und schön zum lesen – und sehr unterhaltsam!

Menschliche und tierische Liebesgeschichte - 06.10.2018 16:55:39 - Bücherliebhaberin

"Die Liebe trägt Giraffenpulli" von Susan Mallery ist der zweite Teil der HappyInc Serie und hat Carol und den jüngsten Mitchell Bruder Mathias als Hauptperson.

Carol lebt als Wildhüterin und betreut liebevoll die Giraffendame Millie. Genauso wie Carol fühlt sich Millie in ihrem Leben einsam, so dass Carol alles mögliche in Gang setzt um Geld für eine größere Giraffenherde zusammen zu bekommen. Natürlich kann auch sie sich wieder auf die tatkräftige Unterstützung ihrer Freunde verlassen. So schlägt Mathias ihr eine Versteigerung mit einem Kunstwerk seines Bruders vor, das für den guten Zweck gespendet werden soll. Natürlich lassen sich alle ihre Freunde ebenfalls zum Thema Giraffen einfallen, so dass die Versteigerung ein voller Erfolg für Millie wird.

Neben der Giraffe Millie gibt es noch eine zweite tierische Nebenrolle, die die Herzen aller im Sturm erobert. Es ist die kleine Beagledame Sophie, die so einiges kräftig durcheinander wirbelt.

Neben Carol findet in diesem Roman auch ihre Schwester Violet ihre große Liebe und folgt ihrem adeligen Ulrich nach England.

Die Idee mit 2 Liebesgeschichten in einem Roman finde ich etwas ungewöhnlich und ehrlicherweise sind dadurch für mich beide Geschichten ein klein wenig zu kurz gekommen. Es hätte mir sicherlich besser gefallen, wenn jeder der beiden Schwestern ihre ganz "eigene" Geschichte erhalten hätte.

Trotz allem hat mir das Buch wiederum sehr gut gefallen. Der Schreibstil von Susan Mallery entführt einen wieder zum Träumen, mit einem gelungenen Ende. Auch das Cover finde ich nicht nur wunderschön, sondern es passt auch sehr gut zur Geschichte. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band "Familie ist, wenn man trotzdem liebt".

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Nach »Die gute Tochter« begeistert Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Slaughter mit ihrem neuen Thriller »Ein Teil von ihr«. Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.

Wir alle kennen unsere Mütter.
Oder etwa nicht?

Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich?

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »