Ein Cowboy küsst selten allein

Ein Cowboy küsst selten allein

Zane könnte sich etwas Besseres vorstellen, als ein unerfahrenes Mädchen aus der Stadt mit zum Viehtrieb zu nehmen. Was Phoebe übers Ranchleben weiß, passt locker in seinen Cowboyhut. Doch ihr Lachen ist so hinreißend, dass er seine Gefühle nicht mehr im Griff hat. Der Kuss, der darauf folgt, verrät ihm aber, dass ein überzeugter Einzelgänger wie er dieser umwerfenden Frau unbedingt aus dem Weg gehen sollte, wenn er nicht eingefangen werden möchte …

„Herzergreifend und unvergesslich.“
Romantic Times Book Reviews

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Ein Cowboy küsst selten allein

Zane könnte sich etwas Besseres vorstellen, als ein unerfahrenes Mädchen aus der Stadt mit zum Viehtrieb zu nehmen. Was Phoebe übers Ranchleben weiß, passt locker in seinen Cowboyhut. Doch ihr Lachen ist so hinreißend, dass er seine Gefühle nicht mehr im Griff hat. Der Kuss, der darauf folgt, verrät ihm aber, dass ein überzeugter Einzelgänger wie er dieser umwerfenden Frau unbedingt aus dem Weg gehen sollte, wenn er nicht eingefangen werden möchte …

„Herzergreifend und unvergesslich.“
Romantic Times Book Reviews

Erscheinungstag: Mo, 06.03.2017
Erscheinungstag: Mo, 06.03.2017
Bandnummer: 25997
Bandnummer: 25997
Seitenanzahl: 336
Seitenanzahl: 336
ISBN: 9783956496431
ISBN: 9783956499753
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
In ihren Romanen gelingt es der SPIEGEL-Bestsellerautorin Susan Mallery immer wieder, große Gefühle mit tiefgründigem Humor zu kombinieren. Ihre außerordentlichen Charaktere leben in der Fantasie des Lesers weiter. Mallery ist verheiratet und (…)

Kundenbewertungen

Tolle Story - 21.09.2017 09:40:11 - Michaela

Tolle Story, mitreißend geschrieben. Das Ende fand ich aber zu abgeschnitten, schade.

Susan Mallery hat's einfach drauf! - 15.07.2017 10:48:22 - fraunatbooks

Fazit:
Ich bin während des Lesens voll auf meine Kosten gekommen und sehe keinen Grund, nicht die volle Punktzahl zu vergeben. Klar ist es zeilenweise etwas kitschig, aber ganz ehrlich: Das weiß man doch schon vorher. Ein Frauenroman ohne wenigstens ein bisschen Kitsch und auch ein klein wenig Klischee ist kein leichter, sommerlicher Frauenroman. Glücklicherweise wurde sich mit Klischees aber zurückgehalten, es war genau die richtige Menge. Ich vergebe ohne Umschweife 5 von 5 Feivels.

Wunderbare Unterhaltung - 08.06.2017 14:42:57 - Schlüsselreiz

Zurück in Fools Gold!
Unterhaltsam, sexy, romantisch und keinesfalls langweilig!

Susan Mallery schafft es immer wieder die Leser mit ihren Geschichten zu begeistern und wunderbar zu unterhalten.
Man bekommt einen tollen Einblick in das Leben in und um Fools Gold und man muss die Figuren einfach gern haben.
Jeder hat seine Geschichte und man lernt die Charaktere immer besser kennen. Spass garantiert!

http://schluesselreiz.blogspot.de/2017/06/ein-cowboy-kusst-selten-allein-von.html

Fools Gold, Cowboys und eine Frau aus der Stadt - 24.05.2017 14:01:44 - World of Books and Dreams

Ein gelungener Roman der Autorin, die mich mit ihrem humorvollen und flüssigen Schreibstil mal wieder an ihr Buch fesseln konnte, dass ich an einem Nachmittag gelesen habe. Ein gelungenes Setting, lebendige Charaktere und eine nette Liebesgeschichte runden das Gesamtbild ab.

Tolles Buch mit etwas überstürztem Ende - 19.04.2017 13:41:44 - Protagonist Places

Gelungener Roman mit einem ungewöhnlichen Schauplatz und einer tollen Protagonistin. Ein süßes Lesevergnügen mit Tieren, kleinen und großen Problemen und natürlich der Liebe!

Anders und genau deswegen gut - 28.03.2017 15:29:25 - Natalie Burger

Es ist bereits der 19. Band der Fool´s Gold Reihe und für mich müsste diese Reihe auch nicht Enden. Nach dem letzten etwas schwächeren Band war ich sehr gespannt ob mich die neue Geschichte wieder begeistern kann ...und sie konnte.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Mutter. Heldin. Lügnerin. Mörderin?

Im Bruchteil einer Sekunde kann sich dein Leben für immer verändern….
Du hast die Nachrichten gesehen, über die Gewalt in dieser Welt den Kopf geschüttelt und weitergemacht wie immer. Nie könnte dir so etwas passieren, dachtest du.
Andrea Oliver erlebt das Entsetzlichste. Einen Amoklauf. Was sie noch mehr schockiert: Ihre Mutter Laura entreißt dem Angreifer ein Messer und ersticht ihn. Andrea erkennt sie nicht wieder. Offenbar ist Laura mehr als die liebende Mutter und Therapeutin, für die Andrea sie immer gehalten hat. Sie muss einen Wettlauf gegen die Zeit antreten, um die geheime Vergangenheit ihrer Mutter zu enthüllen, bevor noch mehr Blut vergossen wird …
Laura weiß, dass sie verfolgt wird. Und dass ihre Tochter Andrea in Lebensgefahr ist …

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »