Hot Fighters: Gegen alles, was uns trennt

Hot Fighters: Gegen alles, was uns trennt

Er hat alles perfekt im Griff! Tagsüber bringt Jack Daniels Verbrecher hinter Gittern, nachts nimmt der Cop an Mixed-Martial-Arts-Kämpfen teil. Doch als er die sexy Ärztin Chrissy trifft, gerät alles aus den Fugen. Denn obwohl zwischen ihnen die Funken sprühen, kann sich Chrissy keine glückliche Zukunft an der Seite eines Kampfsportlers vorstellen. Mutig kämpft Jack um ihr Herz – und ahnt, dass dieser Fight der härteste seines Lebens wird …

„Eine heiße, freche Romance, von der die Leser nicht genug bekommen können. Sidney Halston ist eine Autorin, die man im Auge behalten sollte.“ (NYT-Bestsellerautorin Cherry Adair)

Hier geht's zur Leseprobe

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Hot Fighters: Gegen alles, was uns trennt

Er hat alles perfekt im Griff! Tagsüber bringt Jack Daniels Verbrecher hinter Gittern, nachts nimmt der Cop an Mixed-Martial-Arts-Kämpfen teil. Doch als er die sexy Ärztin Chrissy trifft, gerät alles aus den Fugen. Denn obwohl zwischen ihnen die Funken sprühen, kann sich Chrissy keine glückliche Zukunft an der Seite eines Kampfsportlers vorstellen. Mutig kämpft Jack um ihr Herz – und ahnt, dass dieser Fight der härteste seines Lebens wird …

„Eine heiße, freche Romance, von der die Leser nicht genug bekommen können. Sidney Halston ist eine Autorin, die man im Auge behalten sollte.“ (NYT-Bestsellerautorin Cherry Adair)

Hier geht's zur Leseprobe

Erscheinungstag: Mo, 11.04.2016
Erscheinungstag: Mo, 11.04.2016
Bandnummer:
Bandnummer:
Seitenanzahl: 304
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783956492983
ISBN: 9783956495564
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
USA Today-Bestsellerautorin Sidney Halston führt ihr Leben nach einer einfachen Regel: „Nicht reden, einfach machen!“ Und genau das hat sie getan. Obwohl sie zuvor außer Geschäftsbriefen noch keine Zeile zu Papier gebracht hatte, griff sie (…)

Kundenbewertungen

Heiß - 25.06.2016 14:10:53 - Annabells Bookdreams

Endlich mal wieder ein Buch bei dem es mir richtig Spaß gemacht hat es zu lesen.

Chrissy fährt nach Jahren wieder in ihre Heimatstadt um die Kaution für ihren Bruder zu bezahlen, mit dem seit 10 Jahren kaum noch Kontakt hatte.
Da ihr Freund an diesem Tag aus heiterem Himmel per SMS mit ihr Schluss gemacht und auf dem Weg ihr ein Reifen geplatzt ist und sie Reparaturdienst rufen musste. Achtet sie nicht genau auf die Geschwindigkeitsbegrenzung und wird prompt von der Polizei angehalten.

Chrissy schon leicht genervt, hält an und kurbelt das Fenster und erkennt das der Polizist Jack ist.
Jack der beste Freund ihres Bruders, in den sie als Jugendliche verliebt war.

Jack ist auch ziemlich überrascht, die kleine Schwester seines besten Freundes wieder zusehen. Immerhin hatte sie vor 10 Jahren fluchtartig die Stadt verlassen und sich nie gemeldet.

Sofort fangen die Funken an zu sprühen.

Chrissy und Jake sind ein ganz tolles Paar und es war sehr schön zu lesen wie die beiden zu einander finden.

Ich bin ein sehr großer Fan von Geschichten mit gut aussehenden Kämpfern und auch dieses Buch hat mir sehr gut gefallen.
Das Buch hatte seine witzigen Stellen aber auch seine tiefsinnigen. Die Autorin beschreibt die beiden Charaktere sehr toll und man konnte sich die Situationen richtig gut vorstellen.



Fazit

Ein sehr schönes Buch, das Lust macht weiter zu lesen. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, in dem es um Chrissys Bruder geht.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

"Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit.“
Gillian Flynn

"Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend."
Frauke Kaberka, dpa

"Stoff für schlaflose Nächte!"
buchjournal

"Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken.“

Booklist, Michele Leber

Mehr erfahren »