Hot – Heute Nacht gehörst du mir!

Hot – Heute Nacht gehörst du mir!

Hier die wichtigsten Fakten über mich: Ich bin wohlhabend, verdammt attraktiv und extrem humorvoll. Das Komplettpaket, sozusagen. Wäre da nicht diese eine schreckliche Schwachstelle – ich bin viel zu anständig. Denn Natalie, meine neue Assistentin, ist süß, heiß, furchtbar intelligent, eine Traumfrau. Wäre ich irgendein Dreckskerl wäre es mir natürlich egal, dass ich ihr Boss bin. Aber das ist es eben nicht. Sex und Privatleben werden bei mir streng getrennt. Bis zu dieser verhängnisvoll sinnlichen Nacht in Las Vegas zumindest …  

»Sexy, köstlich, dieser Roman macht einfach Spaß!«  
SPIEGEL-Bestsellerautorin Marie Force  

»Lauren Blakely ist eine meiner Lieblingsautorinnen.«  
New-York-Times-Bestsellerautorin Christina Lauren

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Hot – Heute Nacht gehörst du mir!

Hier die wichtigsten Fakten über mich: Ich bin wohlhabend, verdammt attraktiv und extrem humorvoll. Das Komplettpaket, sozusagen. Wäre da nicht diese eine schreckliche Schwachstelle – ich bin viel zu anständig. Denn Natalie, meine neue Assistentin, ist süß, heiß, furchtbar intelligent, eine Traumfrau. Wäre ich irgendein Dreckskerl wäre es mir natürlich egal, dass ich ihr Boss bin. Aber das ist es eben nicht. Sex und Privatleben werden bei mir streng getrennt. Bis zu dieser verhängnisvoll sinnlichen Nacht in Las Vegas zumindest …  

»Sexy, köstlich, dieser Roman macht einfach Spaß!«  
SPIEGEL-Bestsellerautorin Marie Force  

»Lauren Blakely ist eine meiner Lieblingsautorinnen.«  
New-York-Times-Bestsellerautorin Christina Lauren

Erscheinungstag: Mo, 01.10.2018
Erscheinungstag: Mo, 01.10.2018
Bandnummer: 35081
Bandnummer: 35081
Seitenanzahl: 304
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783956498510
ISBN: 9783955768676
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
New York Times Bestsellerautorin Lauren Blakelys Markenzeichen sind sexy Liebesromane, voller Herz, Humor und heißer Bettszenen. Die Kuchen- und Hundeliebhaber hat die meisten ihrer Erfolgsromane beim Gassigehen mit ihren vierbeinigen Freunden (…)

Kundenbewertungen

Hot – Heute Nacht gehörst du mir! - 09.11.2018 15:41:05 - fraeuleinlovingbooks

Entgegen der Aussage, das man das Ende nie zu erwarten würde, war leider recht schnell klar, in welche Richtung alles laufen wird. Mich konnte man da nicht überraschen, was vielleicht auch daran lag, das meine Erwartungen nach der „Einleitung“ von Wyatt zu hoch waren. An sich ist die Story sehr platt und handelt zum größten Teil nur von Sex oder der Sache mit der Annullierung ihrer Ehe. Nebenbei geht es dann auch mal um ihre Firma, was ich schade fand. 3,5 Sterne

Hot - 04.11.2018 18:29:37 - Hedwigs Bücherstube

Auf geht´s in den neuen Teil der Big-Rock-Reihe.
Ich finde es einfach klasse das die Bücher aus der Sicht eines Mannes geschrieben ist.
Es ist einfach was anderes und macht es zu was besondern.

Wyatt ist klasse. Man musste einfach über ihn die ganze Zeit schmunzeln.
Er ist heiß und sexy.
Manchmal fehlte mir das gewisse Extra in der Story. Was das genau sein sollte. Wusste ich einfach nicht.
Aber ich freue mich auf jeden Fall auf den nächsten Teil, den ich auch eine Chance geben werden

Nettes Buch für zwischendurch - 28.10.2018 14:33:38 - Steffis Bücherwelt

Hot - Heute Nacht gehörst du mir! ist kein Buch, bei dem das Rad neu erfunden wurde. Und mit knapp 300 Seiten ist es auch relativ kurz, sodass man sicher noch etwas mehr aus der Geschichte hätte herausholen können. Dennoch war der Witz und der gesamte Charme der Story so überzeugend, sodass dieses Buch einfach Spaß gemacht hat beim lesen. Und perfekt für einen leichten Leseabend zwischendurch ist.

Hangover reloaded - 27.10.2018 17:19:42 - Snowbell

Die amerikanische Bestsellerautorin Lauren Blakely lebt mit ihrem Ehemann, ihren Kindern und ihren Hunden im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien. Beim Spaziergang mit den Vierbeinern kommen ihr die besten Ideen und so sind schon die Plots für ganze Bücher bei diesen Gelegenheiten entstanden. Ihre Romane sind geprägt von ihrem einzigartigen süßen, aber auch heißen Erzählstil. Lauren sind dabei die Good Guys viel lieber, was sie von einigen anderen Autoren im Liebes- und Erotik-Genre unterscheidet.

Lassen wir den Protagonisten Wyatt Hammer aus dem dritten Band der Reihe "Big Rock" zu Wort kommen: "Hier die wichtigsten Fakten über mich: Ich bin wohlhabend, verdammt attraktiv und extrem humorvoll. Das Komplettpaket, sozusagen. Wäre da nicht diese eine schreckliche Schwachstelle – ich bin viel zu anständig. Denn Natalie, meine neue Assistentin, ist süß, heiß, furchtbar intelligent, eine Traumfrau. Wäre ich irgendein Dreckskerl wäre es mir natürlich egal, dass ich ihr Boss bin. Aber das ist es eben nicht. Sex und Privatleben werden bei mir streng getrennt. Bis zu dieser verhängnisvoll sinnlichen Nacht in Las Vegas zumindest …"

Das Cover wirkt verträumt und elegant zugleich; ein teurer (Ehe-) Ring mit einem funkelnden Edelstein ist vor einem fliederfarbenen Hintergrund in Szene gesetzt worden. Einen Hauch von Romantik vermitteln zarte Blütenblätter in sanften Pastelltönen, die einen gefälligen optischen Rahmen bilden. Der kühne Titel ist Ankündigung und Drohung zugleich. Hier geht es zur Sache!

Der Plot dieses Romans klingt vielversprechend, und das Setting führt in zwei Metropolen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Das kühle New York mit den anstrengenden beruflichen Verpflichtungen und die Glitzerwelt von Las Vegas mit ihren Verlockungen, denen die Helden nicht widerstehen können. Aus diesen Bestandteilen hätte man einen schwungvollen erotischen Roman mit einer feinen Prise Ironie basteln können. Leider muss man sich mit einer oberflächlichen, platten Geschichte zufrieden gegeben, wie ich sie nicht von Lauren Blakely erwartet hätte.

Wie immer wird das Geschehen aus der Sicht eines Mannes erzählt. Auch wenn Wyatt Hammer sich selbst zu den erfolgreichen Geschäftsmännern in New York zählt und aus eigener Kraft ein solides Handwerksunternehmen aufgebaut hat, kreist sein Denken ausschließlich um die schönste Nebensache der Welt. Gegenstand seiner Begierde ist seine tüchtige wunderschöne Assistentin Nathalie, die den Typus des all american girl verkörpert und seine Empfindungen (und sexuellen Neigungen) in vollem Umfang erwidert.

Leider wird man mit diesen strahlenden Protagonisten nicht richtig warm; sie sind zu lieblos gezeichnet worden, um authentisch zu wirken. Der eigentliche Konflikt in diesem Buch ist mir nicht klar geworden; die aus einer spontanen Eingebung geschlossene Ehe mündet nach einigem überflüssigen Hin und Her (und weiteren körperlichen Annäherungen) in eine glückliche Verbindung und zementiert die erfolgreiche berufliche und private Partnerschaft, die von einem Baby gekrönt wird. Dieses Happy-End sei Wyatt und Nathalie gegönnt, aber den Leser kann es nicht befriedigen. Hier wäre mehr möglich gewesen. Schade!

Eindeutigkeit statt Zweideutigkeit - 25.10.2018 20:11:28 - Darline

Ein Buch für alle, die Kitsch und Sex lieben. Aus Zweideutigkeit wird hier Eindeutigkeit. Der Schreibstil wirkt leicht und es ist recht schnelllebig. Die männliche Sicht ist immer immer spannend.
Ich bin nicht allzu begeistert, da es an manchen Stellen zu viel Eindeutigkeit war. Manchmal ist weniger mehr. Es war zum Teil unglaubwürdig geschrieben. Entgegen dem Anfang der ein überraschendes Ende ankündigt, war ich wenig überrascht.
Kein schlechtes Buch, aber auch keines, dass ich jedem meiner Freunde weiterempfehlen würde.

Ich liebe die Reihe ! Leider aber der für mich bisher schwächste Teil - 25.10.2018 11:08:04 - SusieDelMa

In Hot - Heute nacht gehörst du mir geht es um Wyatt Hammer, den Zwillingsbruder von Nick. Dieser war der Protagonist im zweiten Teil. Welcher bisher auch mein Lieblingsteil der Reihe ist.
Daher habe ich mich schon sehr auf deb dritten Teil gefreut. Leider muss ich sagen, dass mich die Geschichte nicht 100% überzeugen konnte. Die Story war leicht gestrickt und man hatte dadurch das Gefühl die Charaktere würden sich vieles einfach unnötig schwer machen. Auch der erotische Anteil war mir zu hoch.

Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und ich will unbedingt mehr! - 22.10.2018 09:35:42 - Books ~ The Essence of Life

Die Schreibweise der Autorin ist locker und fließend, sehr humorvoll, leicht verdorben und obszön, aber bitte ... wer den Klappentext liest, weiß auf was er sich einstellen muss. Ich war begeistert. Wir kriegen große Gefühle und eine heiße Story. Am Besten gefällt mir, dass Lauren Blakely uns absolute Playboys vorsetzt, aber keiner dieser Männer ein ungehobeltes Exemplar wäre. Im Gegenteil. Wyatt versucht sogar die meiste Zeit ein absolut guter Kerl zu sein.Ich will mehr!

...verbotene Früchte sind doch die süßesten.. - 21.10.2018 22:30:48 - Buch Versum

Mira ist für mich der in Begriff von Happy End Geschichten, diese dürfen emotionell, kitschig als auch romantisch sein. Die Autorin Lauren Blakely bringt alles unter einen Hut und bestärkt alles noch mehr durch amüsante als auch mit erregende, erotischen Anteil.

Vorweg muss Ich gesehen, dass Ich immer eine bestimmte Zeit brauche, um in Laurens Schreibstil zu finden. Die männliche Perspektive ist anders, aber trotz Umstellung sehr einnehmend. Der Lesefluss hat mich begeistert und mitgerissen.

Witzige Geschichte für zwischendurch - 20.10.2018 17:02:51 - Katie's Bücherwelt

Ein witziges Buch für zwischendurch, dessen Inhalt man natürlich nicht zu ernst nehmen sollte. Ich hatte wieder viel Spaß beim lesen und freue mich auf den nächsten Teil. Diese Reihe bringt meine Lachmuskeln immer wieder zum beben.

Eine unterhaltsame Geschichte - 15.10.2018 20:53:49 - Sunny's magic books

Die Geschichte ist von Anfang an sehr unterhaltsam. Allein bei Wyatts "Über mich" musste ich schon sehr lachen. Das ganze Buch über waren die Späße und Zweideutigkeiten zwischen Wyatt und Natalie wirklich sehr unterhaltsam. Die beiden sind schon echt total verrückt und scheuen keinerlei Risiko. Dadurch war auch die Erotik eher verrückt. Leider fesselte mich die Geschichte nicht durchgehend, weshalb ich einen Stern abziehen muss. Dennoch fühlte ich mich die meiste Zeit sehr gut unterhalten.

Prickelnd, mitreißend, humorvoll - 09.10.2018 09:20:46 - EmotionbooksWorld

So luftig, locker leicht war dieser Roman Lesevergnügen pur.
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend fließend, schwungvoll und herrlich angenehm zu lesen.
Natürlich ist auch die Romantik nicht zu kurz gekommen und das prickeln in den Zeilen gibt eine ansprechende und niveauvolle Erotik wieder.
Die Protagonisten sind glaubwürdig in ihrer zugedachten Rolle vollends authentisch und sympathisch dargestellt. Ich mochte beide sehr gerne.
Die Autorin versteht es meisterhaft ihren Figuren Leben einzuhau

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Nach »Die gute Tochter« begeistert Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Slaughter mit ihrem neuen Thriller »Ein Teil von ihr«. Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.

Wir alle kennen unsere Mütter.
Oder etwa nicht?

Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich?

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »