Mein Geheimnis bist du

Mein Geheimnis bist du

Victor ist kurz davor, Partner in einer großen Anwaltskanzlei zu werden. Die Bedingung: Er muss Nicole Alessi bei ihrer Scheidung von einem Hollywoodstar vertreten – die Frau, nach der er sich seit Jahren sehnt. Eine schier unlösbare Aufgabe für ihn. Plötzlich sind all die Empfindungen wieder so frisch wie damals, als er sie das erste Mal traf. Doch die Medien verfolgen die Trennung und es ist noch schwerer, die Gefühle zu verheimlichen, die in Victor brodeln.

"Ein Buch, für das ich alles stehen und liegen gelassen habe!"
Leserstimme auf goodreads.com

"Einer der besten Second-Chance Romane, den ich je gelesen habe und mein absoluter Top-Favorit."
The Rockstars of Romance

"Dieses Buch ist all die Tränen, die Wut und Verzweiflung und all das Glück absolut wert!" 
Leserstimme auf amazon.de

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Mein Geheimnis bist du

Victor ist kurz davor, Partner in einer großen Anwaltskanzlei zu werden. Die Bedingung: Er muss Nicole Alessi bei ihrer Scheidung von einem Hollywoodstar vertreten – die Frau, nach der er sich seit Jahren sehnt. Eine schier unlösbare Aufgabe für ihn. Plötzlich sind all die Empfindungen wieder so frisch wie damals, als er sie das erste Mal traf. Doch die Medien verfolgen die Trennung und es ist noch schwerer, die Gefühle zu verheimlichen, die in Victor brodeln.

"Ein Buch, für das ich alles stehen und liegen gelassen habe!"
Leserstimme auf goodreads.com

"Einer der besten Second-Chance Romane, den ich je gelesen habe und mein absoluter Top-Favorit."
The Rockstars of Romance

"Dieses Buch ist all die Tränen, die Wut und Verzweiflung und all das Glück absolut wert!" 
Leserstimme auf amazon.de

Erscheinungstag: Di, 02.01.2018
Erscheinungstag: Di, 02.01.2018
Bandnummer: 26082
Bandnummer: 26082
Seitenanzahl: 304
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783956497490
ISBN: 9783955767174
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Die New York Times-Bestsellerautorin ist vor allem bekannt für ihre zeitgenössischen Liebesromane, schreibt aber auch Romantic Suspense und erotische Geschichten. Wenn sie nicht schreibt oder auf Social-Media-Plattformen unterwegs ist, lässt sie (…)

Kundenbewertungen

Eine süße Geschichte für zwischendurch - 23.05.2018 17:03:30 - Worgetreu

'Mein Geheimnis bist du' ist ein süßes Buch, mit einer tollen Grundidee für zwischendurch. Es ist nichts anspruchsvolles und auch kein Buch, das mich überraschen oder von den Socken hauen konnte. Aber es hat mir trotzdem Spaß gemacht zu lesen, besonders dank dem sehr flüssigen Schreibstil der Autorin.

Unvergessliche Liebesgeschichte ❤️! - 28.04.2018 19:34:11 - Ilis.bookland

Eine unvergessliche Liebesgeschichte die ich verschlungen habe. Ich kann sie jedem empfehlen ❤️

Gefühlvoll, fesselnd und leidenschaftlich - 24.04.2018 17:08:19 - Sylvia Loves Books

„Mein Geheimnis bist du“ ist eine gefühlvolle, fesselnde und leidenschaftliche Liebesgeschichte, die mit starken Charakteren, einem tollen Schreibstil und einer gut durchdachten Handlung zu glänzen weiß.

Ein fesselnder Roman - 27.03.2018 13:34:22 - Corinna's World of Books

Mit „Mein Geheimnis bist du“ gelingt der Autorin ein etwas anderer Liebesroman. Ein interessanter Schreibstil, der mich jedoch nicht im ganzen Buch gefesselt hat.

Einfach prickelnd! - 19.03.2018 21:39:50 - Books of Tigerlily

Eine Liebesgeschichte bei der Juristen involviert sind? Selbst Juristin, finde ich das Setting rund um Anwälte und Co. immer sehr romantisch, klar! Dadurch, dass die Charaktere reflektieren und sich selbst auch einmal hinterfragen, fand ich die Darstellung der sich entwickelnden Gefühle schöner und realistischer dargestellt wie in manch anderem Buch des Genres.Ich habe das Buch sehr genossen, eine prickelnde, kurzweilige Lektüre zum Abschalten und Träumen! Nicht nur für Juristen zu empfehlen!

Tolle Charaktere machen das Buch zu einem Pageturner! - 28.02.2018 19:25:35 - Myri liest

Große Überraschungen hält die Handlung von "Mein Geheimnis bis du" von Claire Contreras zwar nicht bereit, allerdings haben mir die Protagonisten so gut gefallen, dass mich das Buch trotz eines altbekannten Plots begeistern und mitreißen konnte! Hätte ich die Charaktere nicht so sympathisch gefunden, wäre mir die Handlung wahrscheinlich viel zu platt und vorhersehbar gewesen. Aber da mir Nicole und Victor so gut gefallen haben, waren die ca. 400 Seiten ein echter Pageturner für mich!

Tolle Lektüre für Zwischendurch - 24.02.2018 16:22:23 - Season of Books


Ein Buch für Zwischendurch ganz nach meinem Geschmack. 
„Mein Geheimnis bist du“ ist ein wirklich liebevolles und süßes Buch für Zwischendurch. Es ist keine sehr anspruchsvolle Lektüre aber trotzdem eine, auf die man Lust hat, denn es ist eine sehr unterhaltsame Geschichte von zwei sich schwerfindenden Liebenden. 
Wie man schon erraten kann, hat dieses Buch einige Klischees die bedient wurden aber das macht nichts. 


Eine wunderbar unterhaltsame, romantische Liebesgeschichte - 20.02.2018 14:36:16 - Lotti's Bücherwelt

Ich mochte den flüssigen Schreibstil, die lebendige und gefühlvolle Erzählweise und auch die sympathischen Protagonisten. Natürlich ist die Geschichte vorhersehbar, aber das mindert das Lesevergnügen überhaupt nicht.
Vom ersten Moment an wusste Victor damals, dass Nicole sein Untergang werden würde.
Haben die Gefühle der Beiden füreinander heute noch eine zweite Chance? Oder geht Victor's Kariere ihm immer noch vor?

Sehr aufreibend - 10.02.2018 14:19:15 - Ronjas grüner Bücher-Bog

Dieses Buch ist so aufreibend. Wie so oft wären manchmal einige Probleme nicht existent, wenn man vernünftig miteinander reden würde.Beide Charaktere sind sehr selbstständig, stark und wissen, was sie wollen. Der Schreibstil ist sehr flüssig, erzählt wird abwechselnd aus Victors und Nicoles Sicht, die Charaktere sind sehr lebhaft beschrieben und alles in allem ist es ein schöner Liebesroman mit einigen Wendepunkten. Vor allem alte Bekannte wiederzutreffen finde ich immer schön.

Konnte mich nicht ganz überzeugeb - 06.02.2018 21:05:48 - Susi's Leseecke

Seichte Unterhaltung ohne erkennbare Überraschungen. Ein Liebesroman der leicht vorhersehbar ist.

Leider sehr vorhersehbar und irgendwie recht langweilig... - 01.02.2018 13:00:37 - Live Between The LInes

Es tut mir immer unendlich leid einem Buch was vielversprechend klang eine nicht so super Bewertung zu geben. Leider war es bei diesem Buch wieder so. Vor allem da das Cover auch noch so unglaublich schön aussieht.
Die Geschichte konnte mich irgendwie gar nicht packen und ich habe extrem lange zum lesen gebraucht (mehr als einen halben Monat). Ich bin mit den beiden Protagonisten überhaupt nicht klar gekommen und der Schreibstil war leider auch nichts besonderes, leider kein Buch für mich.

Begeistert**** - 21.01.2018 17:42:53 - StAnni´s Livingbooks

Erstmal komme ich zu diesem wunderschönen Cover, wo mir als erstes die Schrift ins Auge gefallen ist. Es ist sehr schön gestaltet und harmonisch.Ich kannte die Autorin vorher leider nicht, aber sie hat mich in ein paar Seiten schon von sich und ihre sehr selbstsicheren Charakteren überzeugt. Der Schreibstil war sehr flüssig und leicht. Man kommt super mit und das Buch habe ich sehr schnell gelesen.Mein Fazit ist das "Mein Geheimnis bist du" eine wunderschöne Liebesgeschichte ist.

Eine Leidenschaft, die Leiden schafft - 19.01.2018 06:32:48 - Melanie E. von Mel Bücherwurm

"Mein Geheimnis bist du" las sich vom Klappentext anders und ich hatte eine komplett andere Vorstellung von dem, was mich erwarten würde, als das, was dann letztendlich zu lesen war. Der Roman hat viele schöne Facetten, aber eben auch sehr viel Leidenschaft, was mich letztendlich fast erschlagen hätte. Ich erwartete einen Liebesroman und war völlig überrumpelt davon mich zwei Menschen zu widmen, die es lediglich darauf abgesehen haben miteinander ins Bett zu gehen. Dies zieht sich wie ein roter Faden durch den Roman und kann natürlich auch eine gewisse Romantik aufweisen, aber die Bettszenen waren mir ehrlich gesagt ein klein wenig zu detailreich. Es lag einfach daran, dass meine Erwartung eine ganz andere war und ich mir etwas anderes erhofft hatte. natürlich gibt es ganz viel Herzschmerz bis sich Victor und Nicole endlich in die Arme schließen, aber bis dahin ist es ein weiter Weg, der angefüllt ist mit sexuellen Hintergedanken, die die wahre Liebe nicht unbedingt liebenswerter machen. Ich selbst möchte kein Objekt von Begierde sein, sondern komplett wahrgenommen werden. Positiv zu erwähnen ist, dass die beteiligten Personen dennoch authentisch gezeichnet wurden, wenn ich auch hier und da Verständnisfragen zu ihrem Tun und Handeln hätte. Nicole lebt in Scheidung, da sie sich auf einen Blender eingelassen hat, der sie betrügt und belügt. Um den Schein zu wahren und möglichst viel abzukassieren lässt sie sich hier und da auf einige Deals ein, die die Öffentlichkeit betreffen, denn ihr Nochehemann ist Schauspieler. Man weiß also nie, wie dieser Kerl wirklich tickt, denn er spielt seine Rolle sehr gut und Nicole passt sich lediglich an, obwohl er ihr das Herz gebrochen hat. Victor liebt Nicole schon immer und wagt es nicht sich ihr öffentlich anzunähern, da dies die Partnerschaft in der Anwaltskanzlei gefährdet. Außerdem ist Nicole die Tochter seines Chefs. Soviel erst einmal dazu. Natürlich gab es viele Punkte, die mir gefallen haben, aber mir wirkte der Roman durch die extreme Leidenschaft wenig ausgewogen, was anderes betrifft und ich konnte mich daher nicht komplett positiv auf die Story einlassen. Insgesamt ein Roman, der viele schöne Momente aufweist, aber in manchen Bereichen einfach zu überladen wirkt. Von mir daher eine eingeschränkte Leseempfehlung. Macht euch selbst ein Bild, denn Bücher wirken auf ihre Leserschar nun einmal unterschiedlich und für mich war es wohl einfach nicht das richtige Buch.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »