Versprechen der Sehnsucht

Versprechen der Sehnsucht

Secrets - Was niemand weiß

Vicki wollte die Scheidung, stattdessen verlangt Caleb eine zweite Chance. Da sie schwanger ist, willigt sie sein. Unter einer Bedingung: Von jetzt an sind sie aufrichtig zueinander. Vicki ahnt nicht, dass Caleb etwas Brisantes vor ihr verbirgt.

Nächte der Liebe - Tage der Hoffnung

Alles nur geschäftlich! Gabriel wird Jessicas Anwesen retten, wenn sie ihn heiratet und ihm einen Erben schenkt. Tagsüber schafft er es, kühl zu bleiben– nachts jedoch ist die Sehnsucht nach Jessica stärker. Aber ihre Ehe ist eine auf Zeit …

Die Unbezähmbare

Einst hat sie ihm das Herz gebrochen. Jetzt ist Jasmine zurück und Tariq ist entschlossen, sie zu verführen. Doch kann er die Vergangenheit vergessen und Jasmine an seiner Seit halten? Denn es scheint, dass Jasmine ihre eigenen Vorstellungen hat!

Die schöne Hira und ihr Verführer

Liebe? Deswegen hat Hira den Unternehmer Marc Bordeaux nicht das Jawort gegeben, ihr Vater hat die Verbindung arrangiert. Und auch Marc hat bloß aus Vernunftgründen der Heirat zugestimmt. Oder bedeuten seine feurigen Blicke das Gefühle im Spiel sind?


"Nalini Singh hat eine herzerwärmende Geschichte über Leidenschaft und die heilende Kraft der Liebe geschrieben."
Romantic Time Book Reviews

"Diese wundervoll erzählte Geschichte ist das reinste Lesevergnügen."
Romantic Time Book Reviews

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Versprechen der Sehnsucht

Secrets - Was niemand weiß

Vicki wollte die Scheidung, stattdessen verlangt Caleb eine zweite Chance. Da sie schwanger ist, willigt sie sein. Unter einer Bedingung: Von jetzt an sind sie aufrichtig zueinander. Vicki ahnt nicht, dass Caleb etwas Brisantes vor ihr verbirgt.

Nächte der Liebe - Tage der Hoffnung

Alles nur geschäftlich! Gabriel wird Jessicas Anwesen retten, wenn sie ihn heiratet und ihm einen Erben schenkt. Tagsüber schafft er es, kühl zu bleiben– nachts jedoch ist die Sehnsucht nach Jessica stärker. Aber ihre Ehe ist eine auf Zeit …

Die Unbezähmbare

Einst hat sie ihm das Herz gebrochen. Jetzt ist Jasmine zurück und Tariq ist entschlossen, sie zu verführen. Doch kann er die Vergangenheit vergessen und Jasmine an seiner Seit halten? Denn es scheint, dass Jasmine ihre eigenen Vorstellungen hat!

Die schöne Hira und ihr Verführer

Liebe? Deswegen hat Hira den Unternehmer Marc Bordeaux nicht das Jawort gegeben, ihr Vater hat die Verbindung arrangiert. Und auch Marc hat bloß aus Vernunftgründen der Heirat zugestimmt. Oder bedeuten seine feurigen Blicke das Gefühle im Spiel sind?


"Nalini Singh hat eine herzerwärmende Geschichte über Leidenschaft und die heilende Kraft der Liebe geschrieben."
Romantic Time Book Reviews

"Diese wundervoll erzählte Geschichte ist das reinste Lesevergnügen."
Romantic Time Book Reviews

Erscheinungstag: Di, 02.01.2018
Erscheinungstag: Di, 02.01.2018
Bandnummer: 20075
Bandnummer: 20075
Seitenanzahl: 368
Seitenanzahl: 368
ISBN: 9783956497575
ISBN: 9783955767273
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Seit Nalini denken konnte wollte sie schon immer Autorin werden. Als Kind, wenn sie nicht gerade ihren Tagträumen nachhing, schrieb sie ihre Ideen in ihrem Laptop nieder. Irgendwo auf ihrem Lebensweg fand sie heraus, dass die Tätigkeit eines (…)

Kundenbewertungen

https://lenasbooksecrets.blogspot.dehttps://lenasbooksecrets.blogspot.de/2018/03/versprechen-der-sehnsucht-rezension.html/2018/03/versprechen-der-sehnsucht-rezension.htmlVier schöne Kurzgeschichten - 27.03.2018 10:59:50 - The Book Secret

Mit „Versprechen der Sehnsucht“ bringt Nalini Singh vier erotische und spannende Kurzgeschichten raus. Von der Autorin selbst wusste ich vor dem Lesen, dass die Geschichten vor einigen Jahren geschrieben worden sind und man diese nicht mit ihren aktuellen Büchern vergleichen kann. Dies sehe ich genauso, doch keinesfalls im negativen Sinne. Mir hat das Buch gut gefallen. Die komplette Rezension findet ihr hier: https://lenasbooksecrets.blogspot.de/2018/03/versprechen-der-sehnsucht-rezension.html

Ganz nett - 19.02.2018 14:16:23 - romantische Seiten

Dies ist mein erstes Buch von Nalini Singh gewesen und garantiert nicht mein letztes. Auch wenn mich nicht alle Geschichten begeistern konnten, so fand ich doch den Schreibstiel toll und würde sehr gerne noch andere Bücher von ihr Lesen. Die männlichen Protagonisten sind durchweg sehr dominant und wissen was sie wollen. Es gibt einige erotische Szenen in jeder Geschichte, die aber ästhetisch und sinnlich beschrieben wurden. Alles in allem ein paar nette Geschichten für zwischen durch.

Vier fesselde Kurzgeschichten - 11.02.2018 19:17:25 - Book & Emotion

Hier erwarten den Leser vier wundervolle und lesenswerte Kurzgeschichten.
Ich habe alle vier sehr genossen, jede der Geschichten entführte mich in ein anderes Schicksal, ließ mich eine andere Liebe, ein anderes Leid erfahren. Aber immer wieder große Gefühle und Emotionen lesen.

Nalini Singh schreibt einfach so gute Liebesgeschichten - 25.01.2018 07:58:36 - SusieDelMa

Zunächst muss ich sagen, dass ich inzwischen ein riesen großer Nalini Singh Fan bin und versuche alles von ihr zu lesen. Daher habe ich mich auch sehr auf diese Kurzgeschichtensammlung gefreut. Die Geschichten waren wie erwartet einfach super, klar sind die Geschichten teilweise sehr kitschig und klischeehaft aber ich lese so etwas gerne. Ich finde man hat hier 4 tolle Geschichten einer großartigen Autorin. Schreibstil und Setting waren wieder typisch Nalini Singh und einfach richtig gut.

Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen! - 24.01.2018 16:42:47 - Evas Bookworld

Leider muss ich sagen, dass mich keine der Geschichten emotional packen konnte, da sie dafür einfach viel zu kurz waren.
Alle Handlugen fingen immer gleich zügig an und beschrieben eigentlich schon, um was es gehen würde. Meiner Meinung nach hat man als Leser auch viel zu wenig über die Protagonisten erfahren, sodass man keine Sympathie für sie empfinden konnte.

https://evasbookworld.blogspot.de/2018/01/rezension-zu-versprechen-der-sehnsucht.html

4 wunderschöne Novellen - Ich möchte mehr - 23.01.2018 22:40:12 - Ann Rose Style

Wie es gut Novellen so an sich haben, waren sie natürlich viel zu kurz. Ich wünschte es würde zu jeden der Paaren ganze Bücher geben mit 400-500 Seiten, damit ich alles erfahre, was ich erfahren möchte.
Die Novellen haben sich alle sehr flüssig lesen lassen. Ich habe jede Novelle in einen Stück durchgelesen und musste mich zwingen eine Pause zwischen ihnen zu machen. Jede Geschichte war einzigartig und doch hatten sie alle die Suche nach der Liebe/Sehnsucht gemeinsam.

Anders als erwartet - 20.01.2018 11:18:55 - Hedwigs Bücherstube

In diesem Buch sind vier verschiedene Kurzgeschichten.
Jede ist anderes. Jede erzählt ihre eigene Story. Es sind auch verschiedene Charaktere.
Das Cover ist klasse. Es passt auf jeden Fall zu den Kurzgeschichten.
Der Klappentext der einzelnen Storys macht neugierig.
Auch die länge der Geschichten waren genau richtig.
Leider konnte mich der Inhalt der Storys nicht wirklich überzeugen.
Irgendwie war jede auch das gleiche.
Irgendwie habe ich mich dann nur durch die Rest Seiten gequält.

Nalini zieht den Leser wieder mit !! - 19.01.2018 11:04:24 - Corinna's World of Books

Mit „Versprechen der Sehnsucht“ schafft die Nalini Singh 4 mitreißende erotische Kurzgeschichten. Ich liebe ihren Stil und freue mich schon auf das, nächste Buch und ich hoffe es werden wieder solche fesselnden Storys.

Vier Kurzgeschichten über Liebe, Vertrauen - nett für zwischendurch - 19.01.2018 08:39:26 - Sarahs Büchertraum

„Versprechen der Sehnsucht“ ist eine Sammlung von vier Kurzgeschichten der Autorin Nalini Singh.
Vier Männer, vier Frauen und vier Geschichten über Geheimnisse, Vertrauen
und einem gemeinsamen Thema: Liebe.
Bei den Protagonisten ist die Zusammensetzung meist die Selbe.
Liebe, naive und unsichere Frau umgeben von einem herrischen und dominanten Mann.
Was mir jedoch bei jeder Kurzgeschichte fehlte,
ist die Tiefe der Protagonisten.
Es ist eher wie ein flüchtiges Kennenlernen.

Im großen und ganzen okay! - 19.01.2018 02:29:58 - Beautyofbook.s

Im großen und ganzen hat mir das Buch wirklich gut gefallen und ich kann es auf jeden Fall Fans wirklich weiterempfehlen! Solltet ihr bisher noch nichts von der Autorin gelesen haben, würde ich persönlich mit einem ihrer anderen Bücher anfangen. Das ist aber natürlich kein Muss!

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »