Wenn Ozeane weinen

Die Liebe ist ein unwiderstehlicher Sog. Das lernt Amber Wood als kleines Mädchen, als sie mit ihrer Mutter in das gläserne Haus am Pazifik zieht. Vom ersten Tag an hat sie nur Augen für Taylor, den Sohn der Familie Teagarden. Als dieser bei einem Bootsunfall von der rätselhaften Mandy gerettet wird, beginnt eine so geheimnisvolle wie magische Dreiecks-Liebesgeschichte. Und eine Reise, die sich über drei Kontinente, drei Weltmeere und mehr als drei Jahrzehnte erstreckt. Erst am westlichsten Punkt der Alten Welt gibt der Ozean das tragische Geheimnis preis, das Amber und Taylor seit ihren Kindheitstagen miteinander verbindet... Eine Saga über die große Liebe, unerfüllte Sehnsucht und ewige Freundschaft – so groß wie der Ozean, dessen Geheimnisse bis heute verschlossen für uns alle in dunkler Tiefe liegen...

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Wenn Ozeane weinen

Die Liebe ist ein unwiderstehlicher Sog. Das lernt Amber Wood als kleines Mädchen, als sie mit ihrer Mutter in das gläserne Haus am Pazifik zieht. Vom ersten Tag an hat sie nur Augen für Taylor, den Sohn der Familie Teagarden. Als dieser bei einem Bootsunfall von der rätselhaften Mandy gerettet wird, beginnt eine so geheimnisvolle wie magische Dreiecks-Liebesgeschichte. Und eine Reise, die sich über drei Kontinente, drei Weltmeere und mehr als drei Jahrzehnte erstreckt. Erst am westlichsten Punkt der Alten Welt gibt der Ozean das tragische Geheimnis preis, das Amber und Taylor seit ihren Kindheitstagen miteinander verbindet... Eine Saga über die große Liebe, unerfüllte Sehnsucht und ewige Freundschaft – so groß wie der Ozean, dessen Geheimnisse bis heute verschlossen für uns alle in dunkler Tiefe liegen...
Erscheinungstag: So, 10.05.2015
Bandnummer: 25837
Seitenanzahl: 300
ISBN: 9783956494734
ISBN: 9783956494734
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

Kundenbewertungen

Die Liebe ist ein unwiderstehlicher Sog. - 02.09.2015 22:59:07 - Inge Weis

Wiedersehen auf Wolke Sieben …Ein Löffel Sehnsucht, ein Hauch Himmel und eine Handvoll Liebe aber manchmal muss man loslassen, um das Glück festzuhalten ... Als kleines Mädchen als sie mit ihrer Mutter in das gläserne Haus am Pazifik zieht lernt Amber Wood in Monterey, Kalifornien, 1975 Taylor, einen Jungen mit strubbeligen Haaren, den Sohn der Familie Teagarden kennen und hat nur noch Augen für ihn. Bei einem Bootsunfall mitten im Pazifik, da war plötzlich ein Mädchen bei ihm. Ein kleines Mädchen, das nicht älter sein mochte als er und Amber. Ihr kupferfarbenes Haar floss in tausend winzigen, von Muscheln aller Art bewohnten Löckchen über ihren nackten, von Salz benetzten Oberkörper; für den Bruchteil einer Sekunde kreuzten sich ihre Blicke. Mit aller Kraft, die ein kleines Mädchen aufbringen konnte, schob sie Taylor, den nur sie, es gab keine andere Erklärung, aus der Tiefe des Meeres gefischt haben konnte an den Rand unseres Bootes, so dass seine zitternden Hände die Bordwand greifen konnten. Amber griff nach ihnen und sah im selben Moment, wie das Mädchen abtauchte und mit ihr tauchten auch die Delfine ab, die uns die ganze Zeit begleitet hatten. Seit Taylor von der rätselhaften Mandy gerettet wurde, began eine so geheimnisvolle wie magische Dreiecks-Liebesgeschichte. Und eine Reise, die sich über drei Kontinente, drei Weltmeere und mehr als drei Jahrzehnte erstreckt. Erst am westlichsten Punkt der Alten Welt gibt der Ozean das tragische Geheimnis preis, das Amber und Taylor seit ihren Kindheitstagen miteinander verbindet …Eine Saga über die große Liebe, unerfüllte Sehnsucht und ewige Freundschaft – so groß wie der Ozean, dessen Geheimnisse bis heute verschlossen für uns alle in dunkler Tiefe liegen ...Aber ist ihre Liebe stärker als das Schicksal, das sie entzweit hat? Ein modernes Märchen über DIE eine große Liebe, die alles überwindet. Ben Bennett erzählt einmal mehr von der Liebe und anderen Mysterien, die das Leben so lebenswert machen. Kaufen Sie sich 100 gr. beste Pralinen, hängen Sie ein "Bitte nicht stören"-Schild an Ihre Tür und tauchen Sie ab auf Ihrem Sofa! Dann folgen Sie bitte Amber und Taylor. Ich verspreche Ihnen sehr angenehme Stunden!

Die Liebe ist ein unwiderstehlicher Sog. - 01.09.2015 10:56:24 - Inge Weis

Wiedersehen auf Wolke Sieben …Ein Löffel Sehnsucht, ein Hauch Himmel und eine Handvoll Liebe aber manchmal muss man loslassen, um das Glück festzuhalten ... Als kleines Mädchen als sie mit ihrer Mutter in das gläserne Haus am Pazifik zieht lernt Amber Wood in Monterey, Kalifornien, 1975 Taylor, einen Jungen mit strubbeligen Haaren, den Sohn der Familie Teagarden kennen und hat nur noch Augen für ihn. Bei einem Bootsunfall mitten im Pazifik, da war plötzlich ein Mädchen bei ihm. Ein kleines Mädchen, das nicht älter sein mochte als er und Amber. Ihr kupferfarbenes Haar floss in tausend winzigen, von Muscheln aller Art bewohnten Löckchen über ihren nackten, von Salz benetzten Oberkörper; für den Bruchteil einer Sekunde kreuzten sich ihre Blicke. Mit aller Kraft, die ein kleines Mädchen aufbringen konnte, schob sie Taylor, den nur sie, es gab keine andere Erklärung, aus der Tiefe des Meeres gefischt haben konnte an den Rand unseres Bootes, so dass seine zitternden Hände die Bordwand greifen konnten. Amber griff nach ihnen und sah im selben Moment, wie das Mädchen abtauchte und mit ihr tauchten auch die Delfine ab, die uns die ganze Zeit begleitet hatten. Seit Taylor von der rätselhaften Mandy gerettet wurde, began eine so geheimnisvolle wie magische Dreiecks-Liebesgeschichte. Und eine Reise, die sich über drei Kontinente, drei Weltmeere und mehr als drei Jahrzehnte erstreckt. Erst am westlichsten Punkt der Alten Welt gibt der Ozean das tragische Geheimnis preis, das Amber und Taylor seit ihren Kindheitstagen miteinander verbindet …Eine Saga über die große Liebe, unerfüllte Sehnsucht und ewige Freundschaft – so groß wie der Ozean, dessen Geheimnisse bis heute verschlossen für uns alle in dunkler Tiefe liegen ...Aber ist ihre Liebe stärker als das Schicksal, das sie entzweit hat? Ein modernes Märchen über DIE eine große Liebe, die alles überwindet. Ben Bennett erzählt einmal mehr von der Liebe und anderen Mysterien, die das Leben so lebenswert machen. Kaufen Sie sich 100 gr. beste Pralinen, hängen Sie ein "Bitte nicht stören"-Schild an Ihre Tür und tauchen Sie ab auf Ihrem Sofa! Dann folgen Sie bitte Amber und Taylor. Ich verspreche Ihnen sehr angenehme Stunden!

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

"Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit.“
Gillian Flynn

"Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend."
Frauke Kaberka, dpa

"Stoff für schlaflose Nächte!"
buchjournal

"Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken.“

Booklist, Michele Leber

Mehr erfahren »