MIRA-Neuerscheinungen im März 2018

MIRA-Neuerscheinungen im März 2018

Hamburg · 06.03.2018 · Neuerscheinung

Unsere MIRA-Neuerscheinungen im März führen Sie an romantische Orte: Reisen Sie mit Anne Barns und Lilli Wiemers nach Rügen und entspannen Sie an der Ostsee oder folgen Sie in „Verliebt bis über beide Herzen“ Sarah Morgans Liebesratgeberin Molly nach New York. In „Der Duft von Rosmarin und Schokolade“ von Tania Schlie entführen wir Sie an die Theke eines traditionsreichen Hamburger Feinkostladens.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren neuen Romanen!

 

Drei Schwestern am Meer von Anne Barns

Das Weiß der Kreidefelsen und das Grün der Bäume spiegeln sich türkis im Meer – Rügen! Für Katharina verheißt die Insel Geborgenheit und Zuhause, seit sie nach dem Tod der Eltern gemeinsam mit ihren beiden Schwestern zu Oma Marianne gezogen ist. Inzwischen lebt Katharina als erfolgreiche Ärztin in Berlin. Viel zu lange hat sie ihre Oma nicht mehr besucht. Jetzt liegt diese im Krankenhaus. Plötzlich warten auf Katharina und ihre Schwestern eine Ladung frischer Heringe, die zu Omas leckeren Pfefferlingen verarbeitet werden müssen, jede Menge zuckersüßes Karamell und ein Familiengeheimnis, das ihrer aller Leben auf den Kopf zu stellen droht.

 

Verliebt bis über beide Herzen von Sarah Morgan

Ganz New York verehrt Molly als Ratgeberin in Liebesfragen. Nur hält sie sich selbst nie an das, was sie anderen empfiehlt. Wozu auch? Ihre große Liebe hat sie bereits gefunden. Er ist treu, sportlich und seine dunklen Augen sind von betörender Schönheit: ihr Dalmatinerhund Valentine. Doch als sie im Central Park den zynischen Scheidungsanwalt Daniel trifft, bringt er ihre Expertise ganz schön durcheinander. Denn Daniel hat seine ganz eigenen, verführerischen Ansichten von der Liebe …

 

Der Duft von Rosmarin und Schokolade von Tania Schlie

Belgische Schokolade, französischer Käse und frische Feigen. Gutes Essen ist ihr Leben. Täglich steht Maylis hinter der Theke des traditionsreichen Hamburger Feinkostladens Radke. Sie genießt es, ihre Kunden zu beraten, nicht nur in kulinarischen, sondern auch in romantischen Angelegenheiten. Doch wenn sie nach Hause kommt, fühlt sie sich so leer wie ihr Kühlschrank. Seit der Trennung von ihrem Mann fällt es Maylis schwer, ihr Herz zu öffnen. Bis eines Tages Paul in ihrem Laden steht und Maylis sich fragt, ob sie nicht doch noch einmal vom Leben kosten möchte.

 

Bernsteinzauber und Liebesglück: Ein Sommer auf Rügen von Lilli Wiemers

Nicht die berühmten Kreidefelsen haben Hanna nach Rügen geführt. Sie ist hier, um die Jugendliebe ihrer Großmutter aufzuspüren, denn deren Bernsteinanhänger soll in die richtigen Hände kommen. Doch auch für Hanna selbst hält die Reise eine Liebesüberraschung bereit …

 

Mustang Creek - Glück ist mein Geschenk für dich von Linda Lael Miller

Mace Carson hält sich nicht für einen Helden. Damals auf dem College, als er Kelly Wright aus einer brenzlichen Situation rettete, war er in Wirklichkeit einfach nur ein wütender Cowboy, der zufällig auf der richtigen Seite stand. Inzwischen ist Mace erfolgreicher Winzer und plötzlich sieht er sich Kelly erneut gegenüber. Doch diesemal scheint es für ihn genau das Falsche zu sein, auf ihrer Seite zu stehen. Kelly ist nur geschäftlich in Wyoming und alles was sie will ist sein Weingut …

 

Dem Earl ausgeliefert von Lisa Kleypas

„Einen Schurken erkennst du am unzüchtigen Glimmen in seinen Augen, der Leichtigkeit seines Charmes und seiner animalischen Anziehungskraft!“ Betroffen muss Lady Kathleen an die warnenden Worte ihrer Ziehmutter denken, als sie vor Devon Ravenel, dem neuen Earl of Trenear, steht. Denn verhängnisvoll gut passt diese Beschreibung auf ihn. Plötzlich fühlt sich die irische Schönheit ganz schwach. Als junge Witwe hängt ihre Zukunft von Devon, dem Erben ihres verstorbenen Mannes, ab. Mit einer Handbewegung kann dieser verwegene Schurke sie des Anwesens Eversby Priory verweisen – oder noch Schlimmeres von ihr verlangen …

 

Beautiful Beloved / Beautiful Boss von Christina Lauren

Ein charmanter Playboy. Eine hemmungslose Frau. Und ein süßes Baby, das all ihre Aufmerksamkeit braucht … Klein Annabell ist das große Glück von Max und Sara. Nur kommt zwischen Stillen, Wickeln und dem ganzen Alltagsstress das früher so aufregende Liebesleben entschieden zu kurz. Und lässt Sara zweifeln, ob das noch lange gutgeht …

 

Der Vampir, der aus der Kälte kam von Kerrelyn Sparks

Toni Davis’ Wunschliste zu Weihnachten: 1. Entlassung meiner besten Freundin aus der Psychiatrie. 2. Eine Wohnung ohne Särge im Keller. Belegte Särge. 3. Ein Date mit Mr. Right. Bitte lass ihn groß, dunkelhaarig, gut aussehend und lebendig sein. Fröhliche Weihnachten? Für Toni dieses Jahr wohl eher nicht. Ihre beste Freundin sitzt in der Psychiatrie, nachdem sie der Polizei erzählt hat, dass sie von Vampiren angegriffen wurde. Es gibt nur eine Möglichkeit, sie da wieder herauszuholen: Toni braucht den Beweis, dass es Vampire tatsächlich gibt. Also nimmt sie einen Job als Bodyguard für die Untoten an – und bekommt noch mehr als erwartet. Denn sie trifft Ian McPhie, einen sexy Schotten auf der Suche nach Mrs. Right …