Traummänner & Traumziele: Griechische Inseln (eBundle)

Ob Kreta, Mykonos oder Korfu. Die sonnigen, griechischen Inseln sind immer einen Besuch wert. Mitunter findet sich auch ein einsamer, griechischer Milliardär am Strand, der nach einer Traumfrau ausschau hält.

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Traummänner & Traumziele: Griechische Inseln (eBundle)

Ob Kreta, Mykonos oder Korfu. Die sonnigen, griechischen Inseln sind immer einen Besuch wert. Mitunter findet sich auch ein einsamer, griechischer Milliardär am Strand, der nach einer Traumfrau ausschau hält.
Auf der Insel der Sehnsucht

Über diesen Roman:

Prinz Damian Aristedes hat alles, was das Herz begehrt: Macht, Geld, gutes Aussehen. Nur eine Frau, mit der er sein Leben teilen kann, hat er noch nicht gefunden. Bis er Ivy Madison in New York begegnet. Er brennt vor Verlangen nach der zarten Blondine mit den grünen Augen - und macht einen großen Fehler: Statt sie geduldig zu umwerben, befiehlt er ihr ganz einfach, ihn auf seine Insel Minos in Griechenland zu begleiten. Doch er rechnet nicht mit Ivys Sehnsucht nach einem Liebesgeständnis! Kaum landet sein Privatjet auf Minos, versucht sie zu fliehen ...

Insel meiner Sehnsucht

Über diesen Roman:

Sehnsüchtig denkt Annie an die Zeit mit Josh Issac auf der malerischen griechischen Insel Skiathos zurück. Dort verlebten sie Wochen des ungetrübten Glücks. Bis der erfolgreiche Journalist ihr nach drei Wochen plötzlich vorwarf, sie würde ihn betrügen, und sie Hals über Kopf verließ … Erst zwei Jahre später trifft sie ihn auf einer Hochzeitsfeier wieder. Wie am ersten Tag sprühen die Funken zwischen Josh und ihr. Und Annie muss sich eingestehen: Er war und ist immer noch ihre einzige große Liebe. Was muss geschehen, damit sie sein Vertrauen – und sein Herz! – zurückgewinnt?

Wie Feuer auf Eis

Über diesen Roman:

Unter Rose splittert das Eis – in letzter Sekunde rettet sie ein attraktiver Mann vor dem Ertrinken! Mathieu Demetrios bringt sie in Sicherheit, doch die Gefahr ist nicht gebannt: Erst küsst er sie glühend, dann besteht er darauf, dass sie sich ab sofort als seine Verlobte ausgibt! Vergeblich weigert Rose sich: Im Privatjet fliegt Mathieu mit ihr von Schottland auf seine griechische Insel. Dort weckt er in einer heißen Nacht die Lust in ihr, und hilflos erkennt Rose: Ihr Verführer hat sie zwar vor dem Eis gerettet, aber seine Leidenschaft droht sie zu verbrennen …

Dem siebten Himmel so nah

Über diesen Roman:

Tausend Pläne hat Serena, was ihre Zukunft angeht. Da würde eine feste Bindung nur stören! Aber das heißt nicht, dass sie nicht mal flirten kann. Zum Beispiel mit diesem gutaussehenden Piloten Pete Bennett, der ihr auf einer griechischen Insel über den Weg läuft. Vielleicht ist Pete sogar ein bisschen zu perfekt für eine Sommerromanze: Mit ihm fühlt Serena sich dem Himmel der Liebe so nah wie nie. Doch Pete scheint auch nicht mehr als eine kurze Affäre zu wollen. Bis er ihr plötzlich einen Heiratsantrag macht! Andere Frauen wären überglücklich – Serena ist entsetzt …

Wie einst in jenem Sommer

Über diesen Roman:

Nur ein Urlaubsflirt in Griechenland – trotzdem hat Carrie den attraktiven Andreas Stillanos nie vergessen! Jetzt bringt die Sorge um ein kleines Mädchen sie zurück auf seine griechische Insel. Wie selbstverständlich bestimmt Andreas: Carrie wird bei ihm wohnen, in seiner Villa, am türkisblauen Meer. Und er geht noch weiter: Für das Wohl seiner verwaisten Nichte Lilly schlägt er eine Blitzhochzeit vor. So nah wie einst in jenem Sommer ist das unerwartete Glück… Soll Carrie daran glauben – obwohl Andreas eine Trennung nach zwei Jahren vorsieht?

Erscheinungstag: So, 06.07.2014
Bandnummer:
Seitenanzahl: 752
ISBN: 9783733787080
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Sie hat bisher 21 erfolgreiche Romances geschrieben, wobei sie erst jetzt wieder richtig aktiv geworden ist, nachdem sie eine längere Pause vom Schreiben romantischer Stories gemacht hat. Rosalie Ash ist Mitglied der Society of Authors und der (…)
 
Obwohl sie von Beruf Naturwissenschaftlerin ist, hatte Kelly Hunter schon immer eine Schwäche für Märchen und Fantasiewelten und findet nichts herrlicher, als sich in einem guten Buch zu verlieren. Sie ist glücklich verheiratet, hat zwei Kinder (…)
 
Kim Lawrence, deren Vorfahren aus England und Irland stammen, ist in Nordwales groß geworden. Nach der Hochzeit kehrten sie und ihr Mann in ihre Heimat zurück, wo sie auch ihre beiden Söhne zur Welt brachte. Auf der kleinen Insel Anlesey, lebt (…)
 
Sandra Marton träumte schon immer davon, Autorin zu werden. Als junges Mädchen schrieb sie Gedichte, während ihres Literaturstudiums verfasste sie erste Kurzgeschichten. „Doch dann kam mir das Leben dazwischen“, erzählt sie. „Ich lernte (…)
 
Kathryn Ross wurde in Afrika geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in England und Irland. Eigentlich ist sie ausgebildete Therapeutin, aber die Liebe zum Schreiben war stärker, und schließlich hängte sie ihren Beruf an den Nagel.Als (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »