Traummänner & Traumziele: Mittelmeer (eBundle)

Wir entführen Sie in diesen eBundle und nehmen Sie mit auf eine romantische Reise rund ums Mittelmeer. Lassen Sie sich in diesen 6 E-Books von den traumhaften Landschaften und leidenschaftlichen Traummännern verwöhnen.

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Traummänner & Traumziele: Mittelmeer (eBundle)

Wir entführen Sie in diesen eBundle und nehmen Sie mit auf eine romantische Reise rund ums Mittelmeer. Lassen Sie sich in diesen 6 E-Books von den traumhaften Landschaften und leidenschaftlichen Traummännern verwöhnen.
Happy End am Mittelmeer

Über diesen Roman:

Darius ist fest entschlossen, sein rechtmäßiges Erbe als Prinz von Ambria anzutreten. Nichts kann ihn mehr von seinem Plan abbringen! Bis die schöne Ayme in seinem luxuriösen Londoner Penthouse auftaucht und behauptet, er sei der Vater ihrer kleinen Nichte. Auf der Fahrt ans Mittelmeer muss Darius sich jetzt um ein Baby kümmern – und um dessen temperamentvolle Tante, zu der er sich mit jedem Tag mehr hingezogen fühlt. Doch ist sie wirklich die Richtige für einen Royal wie ihn? Ein aufregende Reise beginnt, an deren Ziel er alles verlieren – oder alles gewinnen kann

Sehnsüchtige Träume am Mittelmeer

Über diesen Roman:

Als Nanny, Ersatzmutter und beste Freundin gilt Elsas ganze Zuneigung der kleinen Kronprinzessin Zoe. Nur wenn Elsa einsam durch die üppigen Palastgärten streift, träumt sie von einer anderen Art Liebe. Der Liebe zu einem Mann, ihrem Märchenprinzen. Leider zeigt Prinz Stefanos, der als Arzt in New York praktiziert, wenig Interesse, auf die Mittelmeerinsel zurückzukehren. Aber Elsa lässt nicht locker. Denn keiner weiß besser als sie, wie dringend der Regent in seinem Königreich gebraucht wird: von seinem Volk, der elternlosen Zoe – und ganz besonders von ihr …

Stürmische Küsse am Mittelmeer

Über diesen Roman:

Auf den malerischen Klippen von St. Bartholomé schließt Matthieu sie in die Arme – und Jeanne-Marie fühlt sich bei ihm so geborgen wie nie zuvor. Der erfolgreiche Winzer weckt in ihr süße Gefühle, die sie lange verloren glaubte. Wie schön wäre es, Hand in Hand mit ihm durch das Leben zu gehen! Doch Jeanne-Marie weiß, dass es in Zukunft keine leidenschaftlichen Küsse hoch über der wilden Küste des Mittelmeers geben wird. Auch wenn sie sich nach Matthieus Zärtlichkeit sehnt: Die Vergangenheit macht es ihr unmöglich, sich ganz an den charmanten Franzosen zu verlieren …

Nur ein Liebestraum am Mittelmeer?

Über diesen Roman:

Ein warmer Sommerabend an der Côte d’Azur: Auf dem Balkon ihrer Gästesuite genießt Laura die sanfte, nach Rosen duftende Brise. Unbeschwerte Urlaubstage könnte sie in der Traumvilla auf Cap Ferrat verbringen, wäre da nicht der Bruder ihrer Gastgeber. Ständig sucht Raoul ihre Nähe – nicht um zu flirten, sondern um sie – warum nur? – argwöhnisch zu beobachten. Trotzdem muss Laura sich eingestehen: Der attraktive Franzose lässt sie nicht kalt. Als sie erfährt, dass Raoul ihr Leben ausspioniert, ist sie zutiefst enttäuscht und reist ab. Niemals will sie ihn wiedersehen …

Liebestraum am Mittelmeer

Über diesen Roman:

In einem herrlichen Palast mit Blick auf das azurblaue Mittelmeer erfüllt sich Callys langgehegter beruflicher Traum: Sie darf zwei kostbare Gemälde restaurieren. Als Krönung all dessen ist ihr Auftraggeber auch noch ein attraktiver Aristokrat. Dennoch würde Cally nur zu gern auf der Stelle wieder gehen, als sie Leon Montallier, Fürst von Montéz, erblickt. Denn seit ihrem ersten Zusammentreffen in einer Londoner Galerie hält sie ihn für arrogant, unverschämt und herzlos. Und so sprüht sie nun vor Zorn – obwohl längst ganz andere Gefühle zwischen ihnen funkeln …

Mittelmeerträume mit einem Prinzen - Ebook

Über diesen Roman:

Prinz Alexius blickt Dottie zweifelnd an. Er hat den besten Therapeuten gesucht, damit seine kleine Tochter endlich sprechen lernt – und ausgerechnet diese junge Blondine soll erreichen, woran bisher alle gescheitert sind? Niemals. Bald merkt der attraktive Witwer jedoch, dass Dotties liebevolle Hingabe das Unmögliche vollbringt – Zoe spricht! Und er spürt: Auch sein verstummtes Herz braucht Dotties Nähe. Ein Blick in ihre sehnsuchtsvollen Augen, und er will sie als seine Frau auf seine Trauminsel in der Ägäis entführen. Warum nur lehnt Dottie seinen Antrag ab?

Erscheinungstag: Mi, 27.05.2015
Bandnummer:
Seitenanzahl: 864
ISBN: 9783733787899
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »