Jennifer L. Armentrout

Biographie

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals…

Mit der Autorin haben wir ein Interview geführt, das wir für Sie unten auf dieser Seite platziert haben.

Wie würden Sie Ihre Dark-Elements-Serie in nur drei Worten beschreiben?

»Paradise City« rockt!

Was mögen Sie am meisten an den Figuren Roth, Layla und Zayne?

Alle drei Figuren sind authentisch und haben Eigenschaften, mit denen sich viele von uns identifizieren können. Layla will einfach ein normales Leben. Und während viele Leute denken, dass Normalität überwertet wird, sehnt sie sich genau danach. Zayne ist Laylas heimlicher Schwarm, der ihre Gefühle jedoch nicht erwidert – etwas, was viele von uns schon erlebt haben. Roth ist dieser Bad Boy, dem man nur schwer widerstehen kann. Man hat einfach Freude an ihnen – und natürlich an Bambi.

Wussten Sie von Anfang an, wie sich die Geschichte entwickeln soll, oder hat sich das beim Schreiben der einzelnen Bände ergeben?

Ich wusste, wie das erste Buch ausgehen würde, aber die Geschichten der anderen beiden entwickelten sich erst, während ich an den Romanen arbeitete.

 

Wie würden Sie Ihre Götterleuchten-Serie in nur einem Satz beschreiben?

Seth ist immer noch scharfzüngig.

Was macht Ihnen am meisten Spaß beim Schreiben dieser Serie?

Die griechische Mythologie. Und vor allem Apollo. Szenen mit meinem Apollo zu schreiben macht mich glücklich.

Bestimmt werden Sie oft in Interviews das Gleiche gefragt. Welche Fragen können Sie nicht mehr lesen, und welche Frage würden Sie gerne einmal beantworten?

Ich denke, am schwierigsten ist es für mich, wenn die Leute mich fragen, woher ich meine Inspiration nehme. Ich bekomme sie von überall her und nirgends, also ist das nicht einfach zu beantworten. Mir wurden schon so viele verschiedene Fragen gestellt, dass ich mir nicht sicher bin, ob es etwas gibt, das ich noch nicht gefragt wurde.

Alle Romane von Jennifer L. Armentrout