Beautiful Idols - Wissen ist Macht

Wo ist Madison Brooks? Das Hollywood-It-Girl ist verschwunden, Blutspuren weisen auf ein Verbrechen hin. Aster, Layla und Tommy, die in den Clubs der Glitzerstadt ein und aus gehen, sind geschockt. Als Aster wegen Mordverdachts verhaftet wird, wollen Layla und Tommy die Unschuld ihrer Freundin beweisen. Und sie finden Tagebucheinträge von Madison, die schreckliche Geheimnisse aus der Vergangenheit offenbaren. Wer ist Madison Brooks wirklich?

»Alison Noël enhüllt die dunkle, schonungslose Seite des Ruhms und nimmt den Leser in einem Netz aus Lügen und Intrigen gefangen.«
Jennifer L. Armentrout über BEAUTIFUL IDOLS – Die Nacht gehört dir

»Wie der Vorgänger hat dieser spannende Pageturner ein verführerisches Suchtpotenzial.«
Booklist

»Nicht alle schönen Menschen von L.A. führen auch ein schönes Leben. Alyson Noël zeigt uns mit dem genauen Blick eines Insiders, was sie wirklich im Schilde führen, spät in der Nacht. Wie ein guter Promi ist dieses Buch so geheimnisvoll und unwiderstehlich und umwerfend, dass man nicht wegsehen kann.«
Cecily von Ziegesar, Autorin der Gossip-Girl-Serie über BEAUTIFUL IDOLS – Die Nacht gehört dir

»Alles, angefangen beim Glitzerwelt-Setting bis zum Spannungsplot ist hier pures Gold.«
Jamie McGuire, #1 New-York-Times-Bestsellerautorin über BEAUTIFUL IDOLS – Die Nacht gehört dir

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Beautiful Idols - Wissen ist Macht

Wo ist Madison Brooks? Das Hollywood-It-Girl ist verschwunden, Blutspuren weisen auf ein Verbrechen hin. Aster, Layla und Tommy, die in den Clubs der Glitzerstadt ein und aus gehen, sind geschockt. Als Aster wegen Mordverdachts verhaftet wird, wollen Layla und Tommy die Unschuld ihrer Freundin beweisen. Und sie finden Tagebucheinträge von Madison, die schreckliche Geheimnisse aus der Vergangenheit offenbaren. Wer ist Madison Brooks wirklich?

»Alison Noël enhüllt die dunkle, schonungslose Seite des Ruhms und nimmt den Leser in einem Netz aus Lügen und Intrigen gefangen.«
Jennifer L. Armentrout über BEAUTIFUL IDOLS – Die Nacht gehört dir

»Wie der Vorgänger hat dieser spannende Pageturner ein verführerisches Suchtpotenzial.«
Booklist

»Nicht alle schönen Menschen von L.A. führen auch ein schönes Leben. Alyson Noël zeigt uns mit dem genauen Blick eines Insiders, was sie wirklich im Schilde führen, spät in der Nacht. Wie ein guter Promi ist dieses Buch so geheimnisvoll und unwiderstehlich und umwerfend, dass man nicht wegsehen kann.«
Cecily von Ziegesar, Autorin der Gossip-Girl-Serie über BEAUTIFUL IDOLS – Die Nacht gehört dir

»Alles, angefangen beim Glitzerwelt-Setting bis zum Spannungsplot ist hier pures Gold.«
Jamie McGuire, #1 New-York-Times-Bestsellerautorin über BEAUTIFUL IDOLS – Die Nacht gehört dir

Erscheinungstag: Mo, 02.07.2018
Bandnummer: 200043
Seitenanzahl: 480
ISBN: 9783959677745
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Die internationale Bestsellerautorin Alyson Noël hat nach ihren Serien „Evermore“ und „Soul Seeker" einen festen Platz unter den erfolgreichsten Teen-Autorinnen. Ihre Romane sind in 37 Sprachen übersetzt, weltweit sind mehr als 10 Millionen (…)

Kundenbewertungen

Gute Grundidee, mittelmäßige Umsetzung - 15.08.2018 23:08:38 - Jess_Ne

Als ich begonnen habe ‚Beautiful Idols‘ -Wissen ist Macht‘ zu lesen, war mir leider nicht klar, dass es sich hierbei um den zweiten Band einer Trilogie handelt. Trotzdem habe ich mich erstaunlich schnell in der Geschichte um das vermisste It-Girl Madison Brooks zurecht gefunden.

Die Idee die Schattenseite der High Society Hollywoods abzubilden, eingebettet in einen Krimi, hat mir sehr gefallen. Leider haperte es dann etwas an der Umsetzung. Ich hatte das Gefühl, dass relativ wenig relevantes passierte und auch die Charaktere gefielen mir nicht wirklich. Trotz der häufigen Perspektivwechsel wirkten sie sehr platt und austauschbar, was bei den Protagonisten besonders ins Gewicht fiel. Vielleicht wäre es mir leichter gefallen einen Draht zur Geschichte zu finden, wenn ich zuerst den Auftakt ‚Die Nacht gehört dir‘ gelesen hätte. Die Rezensionen, die ich zu Band 1 bisher gelesen habe unterstreichen aber eher meine Vermutung, dass die Charaktere durch das Lesen beider Bände auch nicht wirklich dreidimensionaler oder glaubwürdiger wirken, weswegen ich es mir noch einmal stark überlegen werde, ob ich die anderen beiden Bände der Reihe noch lesen möchte. Ich breche Reihen nicht gerne ab, aber dieser Mittelband wirkte schon sehr schwach auf mich.

FAZIT
Ein locker leichter Jugend-Thriller, der mich an eine Mischung aus ‚Pretty Little Liars‘ und ‚Gossip Girl‘ erinnerte. Stellenweise spannend und flüssig geschrieben, dafür aber ohne Tiefgang und mit wenigen überraschenden Wendungen. Von mir gibt es dafür leider nur 3 Sterne.

Ein spannendes Buch, welches einen nicht mehr loslässt - 01.07.2018 22:43:14 - Liebe Lache Lese

Ich hab mich für die Leserunde beworben, weil mir das Cover so gut gefallen hat. Man muss dazu sagen, dass ich den ersten Band nicht gelesen hab. Der Klappentext war aber so spannend und als ich mich für die Leserunde beworben hab wusste ich nicht mal das es davon einen ersten Band gibt.
Mir hat das Wissen vom ersten Band keines Wegs gefehlt.

Zugegebenermaßen war ich anfangs noch ziemlich verwirrt wegen der Verhältnisse zwischen den Protagonisten. Ich hatte das Gefühl mein ist ein einziger Matschklumpen aus Namen und Verhältnissen, höchstwahrscheinlich hatten Leute sie das erste Buch gelesen haben weniger Probleme.
Ihr könnt ja gerne mal schreiben ob ihr auch so Schwierigkeiten hattet!

Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen und vor allem die Überschriften der Kapitel sind sehr kreativ.
Layla fand ich am symatischsten von allen, sie schafft es zugleich offen und fröhlich, aber auch geheimnisvoll zu wirken.
Aster kann ich nicht so richtig einschätzen, sie ist gegenüber anderen zu verschlossen.
Mateo mag ich von allen Jungs am meisten, er ist so bodenständig und lieb, er sorgt sich um seine Familie und tut alles um eine Bestmögliche Behandlung für seine krebskranke Schwester zu erreichen.
Tommy ist auch ziemlich cool, ich meine er ist Musiker, das ist Grund genug ihn gut zu finden ;)

Alles in allem hat mir 'Beautiful Idols' richtig gut gefallen und wenn jetzt jemand Lust auf das Buch bekommen hat, den ersten Band aber nicht gelesen hat... dem kann ich sagen, dass man das Buch auf jeden Fall unabhängig lesen kann.

Mehr Schein als sein - 27.06.2018 17:01:25 - Buechermauschen

"Beautiful Idols - Wissen ist Macht " von Alyson Noël ist der zweite Teil der Beautiful Idols Reihe .


Madison Brooks das It Girl Hollywoods ist verschwunden . War es ein Verbrechen ? Die Polizei geht davon aus , denn es gab überall Blutspuren die darauf hinweisen .
Als der ermittelnde Detektiv Aster wegen Mordes verhaftet , versuchen Layla und Tommy ihre Unschuld zu beweisen.
Es werden ihnen Tagebücher zu gespielt . Wer war Madison wirklich ?

Die Autorin spannt ein Netz aus Lügen und Intrigen , es ist unheimlich spannend !
Die kurzen Kapitel laden zum Durchschmökern ein und der Schreibstil ist leicht und knackig .

Ich hoffe sehr das wir auf die Fortsetzung nicht wieder so lange warten müssen, den der Cliffhanger in diesem band ist sooo furchtbar gemein !

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »